Kompetenz : Sozialtheoretische Perspektiven

Cover des Buches Kompetenz : Sozialtheoretische Perspektiven (ISBN: 9783531148083)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kompetenz : Sozialtheoretische Perspektiven"

Im Mittelpunkt des Buches stehen folgende Fragen: Was macht die Kompetenz von Organisationen und Netzwerken, insbesondere im Verhältnis zu individuellen Akteuren, aus? Inwiefern und auf welche Art und Weise tragen interorganisationale Netzwerke zur Kompetenzentwicklung bei? Können Netzwerkstrukturen als grundsätzlich kompetenz- und lernförderlich gelten oder können sie Lernprozesse auch verhindern? Und inwiefern und auf welche Art und Weise erfordert die Kompetenzentwicklung in Netzwerken selbst spezielle Kompetenzen? Antworten auf diese Fragen geben aus der Sicht der Ressourcentheorie, modernen Systemtheorie, Komplexitäts- und Evolutionstheorie sowie der Strukturationstheorie Günther Ortmann, Will Martens, Peter Kappelhoff, Jörg Sydow und Arnold Windeler.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783531148083
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:310 Seiten
Verlag:Vs Verlag Fã£Â¯ã¢Â¿Ã‚½R Sozialwissenschaften
Erscheinungsdatum:31.12.2013

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783531148083
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:310 Seiten
    Verlag:Vs Verlag Fã£Â¯ã¢Â¿Ã‚½R Sozialwissenschaften
    Erscheinungsdatum:31.12.2013

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks