Aron Ralston 127 Hours, Class Set

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „127 Hours, Class Set“ von Aron Ralston

Reader im preisgünstigen Klassensatz zu einer Mindestbestellmenge von 10 Exemplaren

Aron Ralston lebt für den Kick des Abenteuers. Auf einer Klettertour in Utah durchleidet er 127 Stunden der Angst. Beim Durchklettern einer engen Schlucht löst sich ein Felsblock, der seinen Arm einklemmt. In dieser Lage verharrt er ohne Aussicht auf Hilfe. Das Wasser wird knapp und Aron wird klar, dass er nur mit dem Leben davonkommt, wenn er den eingekeilten Körperteil abtrennt.

Lesenswert

— AnaBanana

Stöbern in Sachbuch

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "wow"

    127 Hours, Class Set

    Lesebegeisterte

    18. December 2017 um 19:13

    Wenn man selber in dieser Situation wäre würde man so etwas tun? Wäre man mutig dazu, sich ein Körperteil zu amputieren? Das Buch hat mir extrem gut gefallen! Es ist spannend, aufregend und authentisch. Arons Gefühle wie Angst, Schmerzen aber auch Wut kommen gut rüber. Bin schon sehr auf den Film gespannt, der von Danny Boyle verfilmt wurde

  • ...wow...

    127 Hours, Class Set

    Lesebegeisterte

    05. September 2017 um 16:39

    Wenn man selber in dieser Situation wäre würde man so etwas tun? Wäre man mutig dazu, sich ein Körperteil zu amputieren? Das Buch hat mir extrem gut gefallen! Es ist spannend, aufregend und authentisch. Arons Gefühle wie Angst, Schmerzen aber auch Wut kommen gut rüber.
    Bin schon sehr auf den Film gespannt, der von Danny Boyle verfilmt wurde.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks