Art Bell , Whitley Strieber Sturmwarnung

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sturmwarnung“ von Art Bell

Art Bell und Whitley Strieber entwerfen in ihrem New York Times-Bestseller Sturmwarnung mit wissenschaftlichem Hintergrund ein Katastrophenszenario, das ausgehend von der globalen Erderwärmung entsetzliche Konsequenzen für die Erdbevölkerung hätte. Hurricanes, Tornados, Flutwellen, Hagelstürme, Erdbeben und viele weitere Naturkatastophen wären die Vorboten eines globalen Supersturms, der womöglich zur nächsten Eiszeit führen könnte.

Regisseur RolandEmmerich, der sich mit "Independence Day" als Meister des Katastrophenfilms erwiesen hat, drehte nach diesem Buch seinenneuen Event-Blockbuster "The Day After Tomorrow".

Stöbern in Fantasy

Nebeljäger

Was ein Finale!

Serkalow

Der Anfang von alledem

Faszinierend!

TheBookAndTheOwl

Der Dunkle Turm – Schwarz

eine zähe Geschichte mit vielen Fragen und wenigen Antworten

Anneja

Bird and Sword

Band 2!!!! Sofort!

Haihappen_Uhaha

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Man spürt nicht so viel von Zamonien. Vieles erinnert mehr an unsere Welt, aber das tut einem wie immer brillanten Moers keinen Abbruch.

MaiMer

Camp der drei Gaben - Diamantenschimmer

Meine Büchseele liebt jede Seite, jede Zeile und jedes einzelne Wort!

buecherherzrausch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sturmwarnung" von Art Bell

    Sturmwarnung

    MonaMayfair

    08. June 2008 um 21:49

    beängstigend, was whitley strieber und art bell da für fakten zusammengetragen haben und daraus ein szenario eines supersturms gesponnen haben.. unter dem titel 'the day after tomorrow' soll der supersturm auch die kinoleinwände heimsuchen.. ich werde mir den film auf jeden fall anschauen gehen.. auch wenn ich jetzt schon sicher bin, dass er sich lediglich mit den acht kapiteln des buches beschäftigt, die mehr oder weniger rein fiktiv sind.. zugegeben, sie sind ganz schön spannend.. nach 'twister' ein weiterer supergausturmundkatastrophenfilm halt.. dabei befindet sich das eigentliche grauen des romans in den anderen 15 kapiteln.. die kapitel, in denen die autoren der vergangenheit auf der spur sind.. wo man vieles über die eiszeit erfährt.. auch über die flut, wie sie zu noahs zeit stattfand.. und diese kapitel sind wesentlich beängstigender.. basieren sie doch auf fakten.. unter zugrundelegung der tatsachen wie treibhauseffekt, schmelzen der pole und andere sich tatsächlich ereignende 'natürliche' ereignisse (ereignisse, die in der natur spielen.. die aber nicht unbedingt natürlichen ursprungs sind..) haben die autoren einmal durchgespielt, wie der nächste supersturm aussehen könnte.. aussehen kann.. aussehen wird.. was mir im gedächtnis geblieben ist: je nach dem, ob der sturm uns im sommer oder winter heimsucht, wird sich herausstellen, ob es sich 'nur' um eine superflut oder um den anbruch der nächsten eiszeit handeln wird.. denn: jeder eiszeit geht vorher eine erwärmung vor.. und in dieser phase befinden wir uns derzeit.. der roman ist absolut zu empfehlen.. auch wenn er etwas beängstigend ist.. für leser, die mehr auf action und unterhaltung aus sind, ist das buch jedoch nichts.. denn es werden mehr geschichtliche fakten besprochen und klima- und wettererscheinungen aufgezeigt als horrorszenarien der supersturms..

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks