Art Spiegelman

(221)

Lovelybooks Bewertung

  • 263 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 18 Rezensionen
(152)
(51)
(15)
(3)
(0)
Art Spiegelman

Lebenslauf von Art Spiegelman

Der Comic-Autor und Cartoonist Art Spiegelman wurde 1948 in Stockholm geboren. Emigrierte aber im Alter von 3 Jahren mit seinen Eltern in die USA. Im Alter von 15 Jahren veröffentlichte Art Spiegelman bereits Comics für die Long Island Post. Heute zeichnet er für verschiedene Magazine, lehrt an der New York School of Visual Arts und ist Herausgeber des Comic-Magazins „Raw“. Er lebt mit seiner Familie in New York.

Bekannteste Bücher

MetaMaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Schatten keiner Türme

Bei diesen Partnern bestellen:

Die wilde Party

Bei diesen Partnern bestellen:

Breakdowns

Bei diesen Partnern bestellen:

Maus

Bei diesen Partnern bestellen:

Jack and the Box: Toon Books Level 1

Bei diesen Partnern bestellen:

MetaMaus

Bei diesen Partnern bestellen:

Maus

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Lit, Märchen & Sagen

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Lit, Seltsame Geschichten

Bei diesen Partnern bestellen:

Kisses From New York

Bei diesen Partnern bestellen:

Küsse aus New York

Bei diesen Partnern bestellen:

The Complete Maus

Bei diesen Partnern bestellen:

Das wilde Fest

Bei diesen Partnern bestellen:

Und hier begann mein Unglück

Bei diesen Partnern bestellen:

Raw, No 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Little Lit Book

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein genialer Comic und eine bewegende Geschichte

    Maus

    Svenjas_BookChallenges

    25. January 2017 um 18:59 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Mit Maus von Art Spiegelman habe ich mich zum ersten Mal in ein Genre vorgewagt, für das ich mich bisher so gar nicht interessiert habe: Comics. Gleichzeitig habe ich mir dabei die wohl bekannteste und aufsehenerregendste Graphic Novel ausgesucht, denn Spiegelman hat für Maus nicht nur den Pulitzer Preis verliehen bekommen, sondern auch eine ganze Gattung neu interpretiert und (das kann man so sagen) revolutioniert. Maus war einer der ersten Comics für Erwachsene und erzählt eine so komplexe Geschichte, wie man sie eigentlich nur ...

    Mehr
  • Ein Vater-Sohn-Gespräch, dass berührt

    Maus

    buechermarie

    09. September 2016 um 19:07 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Meine Meinung:Das Interessanteste an MAUS ist, auf welche Art die Geschichte erzählt wird - nicht etwa im Sinne einer herkömmlichen Geschichte, sondern als Dialog zwischen Vater und Sohn. Wir erfahren so nebenbei auch vom alltäglichen Leben des Vaters - eine sehr wichtige Perspektive, wie ich finde. Denn Vladek Spiegelman ist kein einfacher Geselle. Er ist knauserig - nichts darf verkommen, kein Geld ausgegeben werden - und seiner zweiten Frau nicht sehr zugetan, was sein Umfeld immer wieder zum verzweifeln bringt und ihn ...

    Mehr
  • Unter der Schneedecke

    Schattwald

    NiWa

    Rezension zu "Schattwald" von Barbara Dribbusch

    Innsbruck 1943. Die junge Charlotte wird ins Nervensanatorium Schattwald eingeliefert. Sie merkt, dass hier vieles nicht dem Schein entspricht und sie sich in Lebensgefahr begibt.Jahrzehnte später hält ihre Enkelin Anne Tagebuchaufzeichnungen aus Schattwald in der Hand und schwebt plötzlich selbst in Gefahr.Der Roman ist in zwei Erzählstränge aufgeteilt. In der Gegenwart kümmert sich Anne um den Nachlass ihrer Großmutter und stößt dabei auf die Tagebuchaufzeichnen. Der Vergangenheitsstrang ist mitten im 2. Weltkrieg anberaumt und ...

    Mehr
    • 7
  • 'Maus' - kein gewöhnlicher Comic.

    Maus

    Fabula

    13. June 2015 um 17:38 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Der Cartonist Art Spiegelman hat mit seinem Comic 'Maus' nicht ein Werk für leichte Unterhaltung geschaffen. Trotz der rührseligen Tierbildchen besitzt der Band sehr viel Tiefe und führt den Leser an das schwerwiegende Thema des Holocausts heran. Was andere kaum in Worte fassen können, beschreibt Spiegelman mit Hilfe der Bildsprache. Wer jetzt denkt, dass dies unmöglich 'würdig' umgesetzt werden kann - den kann ich beruhigen! Die Geschichte, die Spiegelman gezeichnet hat, ist die seiner eigenen Eltern. Als Zugehöriger der 'Second ...

    Mehr
  • Deutsche Geschichte im Comic - ein Wagnis, aber sehr gelungen

    The Complete Maus

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. July 2014 um 10:32 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Als Historikerin bin ich ja immer skeptisch, wenn es darum geht, schreckliche Episoden deutscher Geschichte zu verfilmen oder nachträglich zu bebildern. Nun habe ich mir das oben genannte Buch/Comic zu Gemüte geführt und erzähle erst einmal ein bisschen etwas dazu. Der Autor ist Art Spiegelmann, er ist 1848 als Sohn zweier Auschwitz-Überlebender geboren und ein erfolgreicher Comiczeichner. Für "Die Maus" erhielt er 1992 als erster Zeichner seiner Gilde den Pulitzer-Preis. Ursprünglich lag dieses Buch in mehreren Einzeheften vor, ...

    Mehr
  • Welche Bücher soll ich mir kaufen? Brauche Buchtipps!

    Daniliesing

    Hallo, ich tue mich aktuell sehr schwer mit meinen Büchern, die ich hier so habe und dabei sind das wirklich nicht wenig. Vielleicht brauche ich also mal was ganz neues, etwas, das mich wirklich überrascht und vielleicht nicht unbedingt das ist, was ich immer lese. Deshalb wollte ich euch nach Buchkauftipps fragen! Es wäre klasse, wenn ihr mir hier eure Lieblingsbücher nennt, die ich auf keinen Fall verpassen sollte. Es dürfen gern auch Geheimtipps sein, sowas mag ich ganz besonders :-) Es sind also solche Bücher gesucht, die ...

    Mehr
    • 113
  • Katz und Maus...

    Maus

    Corileinchen

    09. February 2014 um 10:01 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Inhalt: Die Geschichte eines Überlebenden – die des polnischen Juden Wladek Spiegelman. Er schildert er seinem Sohn die Stationen seines Lebens: Polen und Auschwitz, Stockholm und New York, er erzählt von der Rettung und vom Fluch des Überlebens. Eine Geschichte, in der Freundschaften nichts mehr zählen, Familien einander verraten und Verbündete eine Seltenheit sind. Kannst du nicht bezahlen, kannst du keine Hilfe erwarten – denn aus reiner Herzensgüte, riskierte niemand sein Leben. Sein Sohn, der Autor Art Spieglman, kommt zwar ...

    Mehr
  • Maus - Art Spiegelman

    The Complete Maus

    TNTina

    23. June 2013 um 18:26 Rezension zu "Maus a Survivors Tale" von Art Spiegelman

    Vor einiger Zeit und ich weiß wirklich nicht mehr – wie, bin ich über den Kanal einer amerikanischen BookTuberin gestolpert und einfach hängen geblieben. Eigentlich ist ihr Lieblingsgenre so absolut nicht meines (YoungAdoult und Fantasy), aber ihre Art und ihr Enthusiasmus, sowie ihr von mir so geliebter amerikanischer Akzent haben mich immer wieder auf diese Seite getrieben und inzwischen schaue ich mir jedes neue Video von ihr an. Sie studiert wohl Literatur und hat auf jeden Fall in diesem Semester einen “Graphic Novel” Kurs ...

    Mehr
  • Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Maus

    Dubhe

    17. September 2012 um 20:05 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    In diesem Graphic Novel geht es, wie bereits das Cover verrät, um die Nazizeit. Doch es geht darin nicht um Menschen, sondern um Mäuse, die ihre eigene Sicht der Dinge haben... . Mehr möchte ich zu diesem Buch nicht sagen, da man es für sich selbst entdecken sollte. Leider hat es mir nicht so gut gefallen, da der Zeichenstil sehr ungewöhnlich ist und dazu kommt auch noch, dass man längere Zeit braucht, um in die Geschichte zu finden. Ansonsten stellt er eine recht interessante Sicht auf die Vergangenheit dar. Ich finde, jeder ...

    Mehr
  • Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Maus

    awogfli

    06. May 2012 um 14:41 Rezension zu "Maus" von Art Spiegelman

    Dieser politische Comic über die Nazizeit hat mir leider nicht ganz so gut gefallen wie Persepolis. Die Sprache war nicht annähernd so poetisch und obwohl ich die Idee die Deutschen als Katzen, die Juden als Mäuse und die Polen als Schweine zu zeichnen grandios finde, waren für mich die Zeichnungen trotzdem nicht so überwältigend. Ich verstehe ja so gut wie nichts von diesem Genre, deshalb kann ich auch nicht die Gründe nennen, warum mir die Zeichnungen nicht so gut gefallen haben, sondern nur meine Empfindungen wiedergeben. ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks