Arthur C. Clarke , Stephen Baxter Wächter

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(4)
(1)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wächter“ von Arthur C. Clarke

Das Geheimnis der Odyssee

Dreißig Jahre nach ihrem ersten Auftauchen erscheinen die Erstgeborenen erneut im Sol-System und richten eine zerstörerische Waffe, die Q-Bombe, auf die Erde. Die Lage scheint aussichtslos, doch Bisesa Dutt will sich nicht geschlagen geben und reist durch die Galaxie, um einen Schutzschild gegen die Q-Bombe zu finden. Doch wohin sie auch kommt, überall begegnet ihr vor allem eins: große Furcht vor den Erstgeborenen. Als sie fast schon aufgibt, zeigt sich doch noch ein Verbündeter, der bisher Lichtjahre entfernt war …

Sehr enttäuschend, da zu unrealistisch und die Charaktere zu blass und austauschbar. Ich habe aber die anderen Teile nicht gelesen.

— Martin_Walter

Stöbern in Science-Fiction

Neanderthal

Bei Seite 414 abgebrochen.

LillySj

Schwerelos

Schwerelos, hilflos und doch so liebevoll und spannend. Katie Khan lässt den Leser mitfiebern und bringt uns Max und Carys dicht an Herz.

einz1975

War was?

„War was?“ kann man nur witzig finden, wenn man Star Wars nicht mag.

Lieblingsleseplatz

Die Optimierer

Mal was ganz anderes, schön kurzweilig, spannend schwanke zwischen 3 und 4 Sternen.

shari77

QualityLand

Super lustig und sehr unterhaltsam. Allerdings hat mir das gewisse Etwas gefehlt.

Pii

Giants - Zorn der Götter

Kommt nicht ganz an den ersten Band ran, aber nach wie vor sehr unterhaltsam. Ich bin gespannt auf Teil 3.

Dajin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bleiben wir gespannt, was die Zukunft bringt!

    Wächter

    P_Gandalf

    26. August 2016 um 23:31

    Wie zu erwarten, keine leichte Kost; aber auch bei weitem nicht so anstrengend wie Teil 2. Die Erstgeborenen - die wohl mit den Erschaffern der Würfel aus 2001 gleichzusetzen sind - planen einen neuen vernichtenden Schlag gegen die Menschheit. Sehr gut gelungen sind die Konflikte zwischen der Erde und der ersten Generation von Spacer und Mars-geborenen. Wenn auch nicht alle Wendungen des Plots überzeugen, so ist das wissenschaftliche Fundament solide. 

    Mehr
  • naja geht so...

    Wächter

    sifi-leser

    28. November 2013 um 19:08

    Obwohl ich Bücher von Clark gerne gelesen habe, ist Wächter nicht mein Ding..die Story ist verschachtelt aber langweilig. Wer's mag dem gefällt's..

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks