Arthur Conan Doyle Die fünf Orangenkerne

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(7)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die fünf Orangenkerne“ von Arthur Conan Doyle

Oberst Openshaw erhält einen Brief mit fünf Orangenkernen. Zur großen Überraschung seines Neffen John reagiert er auf diesen Brief mit äußerster Panik und verweigert jegliches Gespräch. John Openshaw wendet sich mit dem mysteriösen Brief an Sherlock Holmes. Doch die Ereignisse sind bereits außer Kontrolle geraten. Von Mördern verfolgt beginnen Holmes und Watson die Suche nach dem Absender des Briefes - ein Wettlauf mit der Zeit.

Sprecher:
Sherlock Holmes: Christian Rode
Dr. Watson: Peter Groeger
Oberst Openshaw: Eckhart Dux
John Openshaw: Charles Rettinghaus
Mabel: Pia Werfel
Sergeant Pimbelton: Udo Schenk
Zahlmeister: Achim Schülke
Zeitungsjunge: Till Endemann
James: Henry König
Jed: Peter Bertram
Polizist: Volker Bogdan

Stöbern in Krimi & Thriller

Origin

Die Robert-Langdon-Reihe gehört eindeutig zu meinen Lieblingsreihen!

Fuexchen

Die Damaskus-Connection

Spannende Story, aber verwirrender, viel zu hektischer Schreibstil. Zu viele Namen und zu wenig Erklärung.

Akantha

Ich bin der Hass

Ackerman kehrt endlich wieder etwas zu seiner alten Form zurück!

Eori

Chateau Mort

Toller, vielschichtiger Krimi

Bellis-Perennis

Der Mann, der nicht mitspielt

Das Buch hatte viel Potential, leider wurde es durch die unnötige Länge des Buchs und die absolut unsympathische Hauptfigur nicht eingelöst.

karrrtigan

YOU - Du wirst mich lieben

Krank, pervers, spannend...aber hauptsächlich krank. Außerdem etwas zu langgezogen und eher wenig überraschend.

killerprincess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gut inszenierte Geschichte

    Die fünf Orangenkerne

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. March 2015 um 16:43

    Oberst Oppenshaw bekommt 5 Orangenkerne zugeschickt und fällt fast vor Schreck in Ohnmacht. Sein Neffe wundert sich sehr. Sein Onkel, der einst in den USA sein Vermögen gemacht hatte, ist ansonsten eher hartgesotten und ebenso hartherzig, jetzt wirkt er verstört und zieht sich von seiner Umgebung zurück. Sherlock Holmes wird engagiert, doch als er zu dessen Haus kommt, ist der Oberst schon tot. Und auch der Neffe scheint nun in Gefahr zu schweben... Dieses Hörspiel ist im Vergleich zu seinen Vorgängern (siehe meine Rezensionen zur Sherlock-Holmes-Reihe von maritim) sehr spannend, rätselhaft und dramatisch.  Super gelungen und sehr hörenswert! 

    Mehr
  • Rezension zu "Die fünf Orangenkerne" von Arthur Conan Doyle

    Die fünf Orangenkerne

    Jare

    30. September 2011 um 16:03

    Mörderische Südfruchtkerne! Oberst Openshaw erhält einen Brief, der ihn in Angst und Schrecken versetzt. Sein Inhalt: fünf Orangenkerne. Zur großen Überraschung seines Neffen John verweigert der Oberst jegliche Auskunft und verbarrikadiert sich in seinem Zimmer. John Openshaw weiß sich keinen Rat und wendet sich an Sherlock Holmes. Der Meisterdetektiv ist von dem Rätsel fasziniert. Allerdings beginnt ein Wettlauf mit der Zeit, denn die Ereignisse geraten langsam außer Kontrolle. Auch die vierte Folge der Sherlock-Holmes-Hörspiele macht durchweg Spaß. Wie schon in der Folge zuvor, hat man eine Geschichte von Conan Dolye adaptiert, deren Auflösung nicht so einfach zu erraten ist. Auch versierte Krimifans können ausführlich mitraten. Die Hörspielumsetzung kann als sehr gelungen angesehen werden. Soundeffekte und Musik bewegen sich im normalen Rahmen, sind jedoch nicht das Markenzeichen dieser Serie. Hier liegt der Fokus klar auf den beiden Hauptsprechern. Einmal mehr brillieren Christian Rode und Peter Groeger als Holmes und Watson. Gerade Christian Rode scheint in dieser Rolle aufzugehen. Die Frotzeleien zwischen den beiden Hauptfiguren zählen zu den lustigen Momenten dieses Hörspiels, dass zum Schluss auch sehr spannende Momente bekommt. In weiteren Rollen sind Eckhart Dux (Oberst Openshaw), Charles Rettinghaus (John Openshaw), Pia Werfel (Mabel) oder Udo Schenk (Sergeant Pimpleton) zu hören. Fazit: Auch diese Folge macht richtig Spaß. Eine gute Story und hervorragende Sprecher machen „Die fünf Orangenkerne“ zu einem Muss für alle Sherlock-Holmes-Fans.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks