Arthur Conan Doyle Sherlock Holmes - Sämtliche Werke in drei Bänden

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 46 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 12 Leser
  • 1 Rezensionen
(12)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sherlock Holmes - Sämtliche Werke in drei Bänden“ von Arthur Conan Doyle

Sherlock Holmes ist der Mann für knifflige Fälle. Gleich, ob es um kriminelle Bünde geht, um verschwundene Personen, Staatsgeheimnisse oder unerklärliche Todesfälle – Sherlock löst jedes Problem. Assistiert von seinem treuen Freund Dr. Watson, sorgt er mit seiner exzellenten Beobachtungsgabe seit über hundert Jahren bei zahllosen Lesern in aller Welt für Staunen. Arthur Conan Doyle hat die Welt des messerscharf kombinierenden Privatdetektivs in vier Romanen und 56 Geschichten gestaltet. Dieser Band versammelt sie alle.

Alle Werke,wow.Hab mir die Gesch. nummeriert um die Zeitabläufe zu haben.Toll und gut verarbeitet.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Klassiker

Das Leben meiner Mutter

Wunderbares, wiederlesbares, wortgewaltiges Buch!

Annegret_Reimann

Frankenstein

Ich bin froh, endlich die Geschichte von Frankenstein gelesen zu haben.

TintenKompass

Der Besuch der alten Dame

Eines der besten Bücher, die ich seit Langem gelesen habe. Sehr aktuell und bitterböse!

Hazel93

Momo

So ein tolles Buch 😍😍😍

Vucha

Jenseits von Afrika

Richtig schöne Ausgabe eines lesenwerten Klassikers

Buchina

Oliver Twist

Natürlich zurecht ein Klassiker, allerdings mit einigen Logikfehlern, Inkonsequenzen und Übertreibungen. Dennoch sozialkritisch u. humorvoll

Schmiesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Sherlock Holmes und der Hund von Baskerville" von Arthur Conan Doyle

    Der Hund der Baskervilles

    NiWa

    Willkommen zur aktuellen Leserunde der Gruppe Klassiker Leserunden. Wir wollen ein bisschen Leben in die altehrwürdige Literaturwelt bringen. Daher haben wir beschlossen, einige Klassiker gemeinsam zu lesen.Wichtig: Bei dieser Leserunde lesen wir unsere eigenen Bücher, es werden keine Exemplare verlost!Für den Juni haben wir uns „Der Hund von Baskerville“ von Arthur Conan Doyle ausgesucht.Beginn: 10. Juni 2016Klappentext:Im Westen Englands in der Grafschaft Devonshire liegt Dartmoor, berüchtigt wegen seines Zuchthauses, aber auch wegen der unheimlichen und unergründlichen Sumpf- und Moorlandschaft, die seit Generationen Legenden hervorbrachte.Baskerville Hall, inmitten dieser öden Landschaft gelegener Sitz eines alten Geschlechts, wird zum Schauplatz eines höchst komplizierten Falles, der mit dem Tod von Sir Charles Baskerville beginnt und die alte Legende vom Höllenhund, der die Baskervilles verfolgt, wieder aufleben lässt. War Charles Baskerville diesem Untier zum Opfer gefallen? Hatte der Fluch, der auf der Familie seit Generationen lastet, erneut zugeschlagen?Sherlock Holmes, unabkömmlich in London, schickt Dr. Watson zusammen mit dem letzten Spross der Familie nach Baskerville Hall. Doch kann Watson dieses Abenteuer ohne Sherlock Holmes durchstehen? Wird er das Untier zur Strecke bringen? Gibt es den Hund wirklich oder ist er nur Aberglaube?Die Leserunde beginnt am 10.06.2016 und die Klassiker-Leserunden-Gruppe freut sich über jeden, der mit uns auf den Spuren von Sherlock Holmes wandern will.:-) Wichtig ist, dass es auch von diesem Klassiker verschiedene Ausgaben gibt. Sollten hier markante Unterschiede auffallen, gebt bitte in der Rubrik Meine Ausgabe Bescheid, damit wir die Einteilung dementsprechend anpassen können. Soweit man sich in der Leserunde orientieren kann, ist natürlich jede Version in Ordnung.Wir freuen uns über zahlreiche TeilnehmerInnen!• Bitte schreibt eure Beiträge in die bestehenden Kategorien, damit die Leserunde übersichtlich bleibt.• Bitte denkt auch daran, den Spoiler-Haken zu setzen!_____________________________________________Meine Ausgabe ist in 15 Kapitel gegliedert. Ich habe hier versucht, ungefähr gleich umfangreiche Leseabschnitte einzuteilen:Leseabschnitt 1 | Kapitel 1: Mr Sherlock Holmes - Kapitel 3: Kapitel 4: Sir Henry BaskervilleLeseabschnitt 2 | Kapitel 5: Drei gerissene Fäden - Kapitel 8: Der erste Bericht von Dr. WatsonLeseabschnitt 3 |Kapitel 9: Zweiter Bericht von Dr. Watson - Kapitel 11: Der Mann auf dem FelsenLeseabschnitt 12 | Kapitel 12: Tod im Moor - ENDE

    Mehr
    • 190
  • Nicht die Beste aller Ausgaben!

    Sherlock Holmes - Sämtliche Werke in drei Bänden

    Archer

    Über Holmes selbst brauchen wir nicht reden: Er ist der Genialste aller privaten und staatlichen Ermittler, damals wie heute. Seine Fälle und seine Logik sind legendär, ebenso wie seine Freundschaft zu Doktor Watson, der gleichzeitig als sein Chronist fungiert. Für diejenigen, die tatsächlich seine Fälle nicht kennen sollten: Holmes ist der berühmte Detektiv aus der Bakerstreet 221 B, und seine Abenteuer und Fälle sind in mehreren Büchern, meist als Kurzgeschichten, beschrieben. So weit, so gut. Um alle seine Fälle auf einen Schlag zu haben, beschaffte ich mir diese Ausgabe. Und so auf den ersten Blick sieht sie ja auch sehr gut aus in diesem Schuber. Man hat sämtliche Kurzgeschichten und Romane beieinander und zwar in drei Büchern. Und da fängt es auch schon an: Die Bücher sind dick. So dick wie Mannie, das Mammut aus Ice Age. (Nein, nicht flauschig!) So dick jedenfalls, dass man diese Bücher mit der Vorsicht eines Papyruserforschers öffnen muss, damit sie nicht übelst fette Leserillen bekommen oder im Falle von Buch Zwei, das dreimal so dick scheint wie die Bibel, gleich in der Mitte auseinanderbricht. Da wäre mal mehr auch besser gewesen, vielleicht so fünf bis zehn Bücher? Hätte bestimmt auch besser ausgesehen. Dann der Inhalt. Wie gesagt, gegen die Fälle selbst, wie Conan Doyle sie ersonnen hat, kein böses Wort. Aber die Übersetzung! Heiliger Bimbam! Nicht nur, dass sich Holmes und Watson hier duzen, was mir extrem gegen den Strich geht, weil es einfach nicht passt. Klar sind sie sehr enge Freunde und Mitbewohner, aber trotzdem distanzierte Englander aus dem letzten Drittel des 19. Jahrhunderts. Es! Passt! Nicht! Dann gibt es auch viele Rechtschreibfehler, was echt gar nicht geht. Nein, ich bin von dieser Ausgabe ernsthaft enttäuscht. So schön sie von außen aussieht, kann sie das Positive des ersten Eindrucks leider nicht bestätigen.

    Mehr
    • 4

    NiWa

    16. April 2016 um 19:21

    :-D

  • Leo Löwchen 14J. Rezi zu "Sherlock Holmes - die besten Geschichten"

    Sherlock Holmes - Die besten Geschichten / Best of Sherlock Holmes (Anaconda Paperback)

    LeoLoewchen

    Von einem der wohl größten Ermittler... Aller Zeiten!! Help me - I'm "Sherlocked" Heute habe ich für euch das Buch "Sherlock Holmes - die besten Geschichten" in der zweisprachigen Ausgabe von Arthur Conan Doyle aus dem Anaconda Verlag. Dieses Buch beinhaltet 6 der größten Abenteuer des legendären Ermittlers Sherlock Holmes und seines Assistenten Dr. Watson. Klassiker wie "Skandal in Böhmen" oder "Das gesprenkelte Band" in Englisch, sowie auch in Deutsch. Old-Fashioned, typically British und unglaublich charming lösen die Beiden zusammen jeden Fall, der auf sie zukommt. Ich muss ja gestehen, dass ich vorher noch nie einen Fall des Sherlock Holmes gelesen habe. Im Nachhinein muss ich sagen - dass hätte ich schon viel früher machen sollen! Ich mag den Schreibstil und die komplette Art der Geschichten total und kam super damit klar. Die ganze Atmosphäre gepaart mit diesem raffinierten Ermittler sind einfach eine unglaublich gute Mischung! Gerade im Englischen merkt man schon sehr diese etwas „altmodische“ Ausdrucksweise, aber gerade das hat mich unglaublich fasziniert. Generell finde ich die Idee wirklich gut, links die Originalversion und rechts die deutsche Übersetzung zu haben. So kann man seinen Wortschatz um einiges erweitern und kann sich sicher sein, dass man auch alles richtig versteht ;) ...vielleicht setzt sich diese Idee ja durch... Für mich ein tolles Buch mit wirklich genial ausgewählten Geschichten und einer tollen Idee! Ich vergebe 5 von 5 Löwchens! Das war es dann von mir! Viele Grüße Eure Leo Löwchen

    Mehr
    • 6
  • Buchverlosung zu "Sherlock Holmes - Sämtliche Werke in drei Bänden" von Arthur Conan Doyle

    Sherlock Holmes - Sämtliche Werke in drei Bänden

    xlady

    29. April 2015 um 20:28

    Zu Blogger schenken Lesefreude werde ich euch etwas besonderes schenken, und zwar diesen tollen Schuber von Sherlock Holmes. Hier sind die Teilnahmebedinungen. Das Gewinnspiel läuft vom 23. April 2015 bis 30. April 2015 um 23:59 , Teilnahme ab 18 Jahren oder die Erlaubnis der Erziehungsberechtigten liegt vor, Der Versand des Gewinns erfolgt ausschließlich innerhalb Europas., Die Verlosung ist eine Privataktion, der Rechtsweg ist ausgeschlossen., Eine Barauszahlung des Gewinns kann nicht erfolgen., Für den Versand wird nicht gehaftet., Deine Daten werden vertraulich behandelt und nur für dieses Gewinnspiel verwendet., Pro Familie darf nur ein Mitglied teilnehmen, Dieses Gewinnspiel ist nicht nur für meine Leser, ich freue mich aber sehr, solltest Du Leser meines Blogs werden, Die Aufgabe und Bedingungen müssen erfüllt werden, um am Gewinnspiel und an der Auslosung teilzunehmen., Nach der Auslosung verkünde ich den Gewinner dann hier auf meinem Blog. Dieser hat dann eine Woche Zeit, mir seine Postadresse zwecks Gewinnversand zu kommen zu lassen., Ich behalte mir das Recht vor das Gewinnspiel vorzeitig abzubrechen, Ich behalte mir eine erneute Verlosung oder ein neues Gewinnspiel vor, sollte der Gewinner sich nicht melden. WICHTIG HINTERLASST DEN KOMMENTAR AUF MEINEM BLOG UND IN DER EMAIL! http://books.christina-kempen.de/2015/04/blogger-schenken-lesefreude-2015.html Liebe Grüße Chrissie

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks