Die außergewöhnlichen Fälle des Sherlock Holmes

von Arthur Conan Sir Doyle 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Die außergewöhnlichen Fälle des Sherlock Holmes
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

CorinaPfs avatar

Ein tolles Kinder und Jugendbuch, mit vielen Wendungen und viel Spannung

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die außergewöhnlichen Fälle des Sherlock Holmes"

Egal, ob in den dunklen Londoner Gassen oder auf dem platten Land: Sherlock Holmes hat immer den richtigen Riecher! Bei jedem seiner Fälle gelangt er auf ungewöhnliche Weise zu seiner ganz eigenen Schlussfolgerung - und liegt dabei jedes Mal genau richtig. Die Sammlung enthält 8 seiner berühmtesten Kurzgeschichten, darunter wahre Klassiker wie „Der blaue Karfunkel“ oder „Das getupfte Band“. Mit einem Vorwort von Jonathan Stroud.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783401602653
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Arena
Erscheinungsdatum:03.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    CorinaPfs avatar
    CorinaPfvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein tolles Kinder und Jugendbuch, mit vielen Wendungen und viel Spannung
    Gutes Kinder und Jugenbuch

    Inhalt:


    Wir begleiten in diesem Buch Sherlock Homles und seinen treuen Freund Watson durch acht kurze kuriose Fälle. Denn Sherlock ist der beste und auch skurrilste Privatdetektiv in London. Sherlock ist ein meister der Beobachtung und kann fast jeden Fall mit nur wenigen Spuren lösen. Holmes und auch Watson stoßen bei manchen Fälle auf ihre Grenzen und man sieht das auch Sherlock ab und zu bei den Fällen Fehler passieren. 


    Protagonisten:


    Sherlock ist für mich einfach ein toller Charakter, mit seinen Fehler (Drogenmissbrauch) oder wegen diesen Fehler finde ich in sympatisch. Ich finde es toll wie er seine Fälle löst, doch sein Verhalten gegenüber Watson missfällt mir. 


    Watson würde alles tun für  Sherlock, er vertraut ihn blind, auch, wenn Sherlock ihm nie in seine Fälle miteinbezieht. Watson ist ein guter Beobachter und merkt wenn, es Sherlock schlecht geht oder er einen Idee hat. 


    Schreibstil:


    Der Schreibstil gefiel mir, war leicht zu lesen. Für mich hätten die jeweiligen Geschichten länger sein können, dann wäre ich mit den Nebencharakteren besser zu recht gekommen. Ich konnte mir die Namen von den Klienten/Auftraggeber nicht merken und war dann etwas verwirrt.




    Im großem und ganzen gefiel mir das Kinderbuch gut und ich gebe ihm 4 Sterne. 

    Kommentieren0
    156
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks