Arthur Escroyne

(89)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(22)
(38)
(20)
(5)
(4)

Lebenslauf von Arthur Escroyne

Der Werbegrafiker, Krimiautor und ebenso passionierte wie erfolgreicher Gärtner Harold Philipp Arthur Escroyne ist der 36. Earl of Sutherly.

Bekannteste Bücher

Keine Rosy ohne Dornen

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kirschen in Nachbars Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Kirschen in Nachbars Garten

Bei diesen Partnern bestellen:

Mit Schirm, Charme und Kanone

Bei diesen Partnern bestellen:

Schüsse im Shortbread

Bei diesen Partnern bestellen:

Aufschrei in Ascot

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Killer im Lorbeer

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Garten- und Krimiliebhaber zugleich: A. Escroynes "Killer im Lorbeer"

    Der Killer im Lorbeer

    claudiaausgrone

    14. August 2017 um 12:27 Rezension zu "Der Killer im Lorbeer" von Arthur Escroyne

    Ein englischer Krimi mit englischem Humor, unterhaltsam, kein Thriller. Gartenliebhaber sollte man schon sein, denn es gibt so manchen gartentechnischen Einschub. Für mich persönlich kein Problem.Humorvoll, als Krimi rund, an den wenigen bewegenden Stellen nicht kitschig, unterhaltsam zu lesen.Ein wenig Abstriche bekommt einmal die Tatsache, dass hier ab und an unnötige intime Details erzählt werden, die ich so nicht wissen möchte. Liebesszenen geraten nicht so glücklich. Das kann an der Sprache liegen oder an der ...

    Mehr
  • Eine britische Multi-Tasking-Kommissarin zwischen Geburt und Mordfall

    Mit Schirm, Charme und Kanone

    Eternity

    07. July 2017 um 14:25 Rezension zu "Mit Schirm, Charme und Kanone" von Arthur Escroyne

    Dass Frauen so einige Dinge gleichzeitig können, ist ja kein Geheimnis mehr. Aber die Idee und Vorstellung, dass eine Kommissarin, die gerade ihr Baby bekommt, das zu früh auf die Welt kommt und ein kleiner Sorgenfall ist, sich nebenbei um die Aufklärung eines Mordfalls kümmert, ist schon ein wenig skurril und absonderlich.Lässt man sich aber auf diese kleine Absurdität ein, macht dieser Krimi durchaus Spaß. Mit seinem britischen Charme und trockenem Humor, gelegen in Cotswolds, macht man sich so seine eigene Gedanken, wer denn ...

    Mehr
  • "Der Killer im Lorbeer" oder: Der Gärtner ist nicht immer der Mörder...

    Der Killer im Lorbeer

    Krinkelkroken

    Rezension zu "Der Killer im Lorbeer" von Arthur Escroyne

    Detective Inspector Rosemary Daybell, kurz Rosy, wird mit einem schwierigen Fall konfrontiert, als im Buchsbaumlabyrinth der englischen Grafschaft Gloucestershire von einem Baggerfahrer die Leiche einer attraktiven Studentin gefunden wird. Mordverdächtige gibt es zu Hauf, denn das Opfer hat Mann und Frau, Jung und Alt gleichermaßen mit seiner Schönheit den Kopf verdreht. Da bleiben Eifersucht und enttäuschte Hoffnungen natürlich nicht aus und so hat Rosemary alle Hände voll zu tun, dem Mörder auf die Spur zu kommen. So weit – so ...

    Mehr
    • 7
  • Rezension zu "Der Killer im Lorbeer" von Arthur Escroyne

    Der Killer im Lorbeer

    tragalibros

    28. December 2016 um 18:35 Rezension zu "Der Killer im Lorbeer" von Arthur Escroyne

    Der Mörder ist nicht immer der Gärtner, im Gegenteil: Arthur Escroyne, 36. Earl von Sutherly und passionierter Hobbygärtner, unterstützt seine Verlobte Detective Inspector Rosemary Daybell bei der Aufklärung eines Mordfalls. Und das, obwohl sich in seinem Garten weitaus schwerwiegendere Katastrophen zutragen... Von Mördern und anderen Ungeziefer. Ein toller Provinzkrimi mit wunderbaren, schrulligen Protagonisten! Dieser Krimi schlägt überraschend leise Töne an. Fokus liegt hier mehr auf Charakteren, Gedanken, Beweggründen und ...

    Mehr
  • Wenig mütterlich!

    Mit Schirm, Charme und Kanone

    Karin_Kehrer

    14. December 2016 um 15:54 Rezension zu "Mit Schirm, Charme und Kanone" von Arthur Escroyne

    Nach der Schottland-Reise, bei der die risikoschwangere Rosemary unbedingt einer Kollegin zu Hilfe eilen musste, setzen viel zu früh die Wehen ein und Arthur ist gezwungen, seine Angebetete in die Luxusklinik von Dr. Brendergast zu bringen – was ihn in höchste Gewissensbisse stürzt, denn der Aufenthalt dort geht über seine finanziellen Verhältnisse. Außerdem steht der prominente Arzt unter Mordverdacht. Er soll den Liebhaber und Zuhälter seiner Tochter umgebracht haben. Obwohl Rosy geschwächt ist, kann sie es nicht lassen und ...

    Mehr
  • Ein britischer Krimi – eine Mischung aus Geschichte rund um den Lord und Ermittlungsarbeit.

    Mit Schirm, Charme und Kanone

    Buchraettin

    05. December 2016 um 08:41 Rezension zu "Mit Schirm, Charme und Kanone" von Arthur Escroyne

    Es ist zwar schon der 4 Roman dieser Reihe, aber ich konnte auch ohne Kenntnisse der ersten Bücher sehr gut in die Geschichte eintauchen. Für mich war es eine neue Art Krimi. Im Mittelpunkt stehen Arthur und Rosemary Escroyne. Er ist ein englischer Lord, sie Polizistin und sie ist schwanger. Da es Komplikationen in der Schwangerschaft gibt, wird Rosemary in eine Privatklinik eingeliefert. Aber der leitende Arzt steht unter Mordverdacht und als es Rosemary besser geht, beginnt sie vom Krankenbett aus zu ermitteln. Durch die ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931

    kubine

    01. August 2016 um 19:14
  • Schwangerschaft und Ermitteln

    Mit Schirm, Charme und Kanone

    Postbote

    31. July 2016 um 20:55 Rezension zu "Mit Schirm, Charme und Kanone" von Arthur Escroyne

    Rosy ist eine englische Kriminalermittlerin und ziemlich gut im Job. Momentan ist sie schwanger und hat eher mit diesem Zustand zu kämpfen. Denn, es setzen verfrüht wehen ein. Rosys Ehemann Arthur ist verzweifelt und möchte nur das beste für Rosy. So wird sie in die Luxusklinik nach Stratford - upon - Avon eingeliefert, die unter dem Spezialisten Dr. Brendergast geführt wird. Ein Zimmer in Apricot, 3 Gänge Menue und die beste ärztliche Versorgung lassen es Rosy bald besser gehen.Doch bald merkt Rosy das  Dr. Brendergast in ...

    Mehr
  • Konnte mich leider nicht wirklich überzeugen

    Der Killer im Lorbeer

    zessi79

    09. June 2016 um 13:40 Rezension zu "Der Killer im Lorbeer" von Arthur Escroyne

    Klappentext: Der Mörder ist nicht immer der Gärtner, im Gegenteil: Arthur Escroyne, 36. Earl von Sutherly und passionierter Hobbygärtner, unterstützt seine Verlobte Detective Inspector Rosemary Daybell bei der Aufklärung eines Mordfalls. Und das, obwohl sich in seinem Garten gerade weitaus schwerwiegendere Katastrophen zutragen ... Meinung: Leider hat mir die Erzählweise in dem Buch überhaupt nicht gefallen. Es wird aus der Sicht von Arthur erzählt, einmal in der ich-Form wenn er selbst erlebtes erzählt und dann in der ...

    Mehr
  • Amoklauf in Schottland

    Schüsse im Shortbread

    Karin_Kehrer

    05. June 2016 um 21:02 Rezension zu "Schüsse im Shortbread" von Arthur Escroyne

    Es ist soweit! Die im 5. Monat schwangere Kommissarin Rosemary Daybell heiratet Philipp Arthur Escroyne, den 36. Earl von Sutherly.Doch anstatt in die geplanten Flitterwochen an die Cote d’Azur zu reisen, verschlägt es das frisch gebackene Ehepaar nach Schottland. Rosys Kollegin Gwyn braucht Unterstützung in einem rätselhaften Fall. Vier Menschen wurden bei einem Angriff eines Amokschützen in einem Schlossrestaurant getötet.Rosemary stürzt sich in die Ermittlungen – ohne Rücksicht auf ihren besorgten Gatten und ihre eigene ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks