Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

arthur-gordon

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der LUZIFER VERLAG und ich laden Euch herzlich zu einer autorenbegleiteten Leserunde zu meinem neuen Roman "Kalliope" ein. Start ist am übernächsten Freitag, dem 23. September.

Da es offenbar Probleme bei der "normalen Bewerbung" gibt, bei Interesse bitte einen kurzen Text unter "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" posten. Danke!

Unter allen Teilnehmern verlost der Verlag 10 Ebooks (wahlweise Epub oder Kindle-Format). Natürlich kann auch jeder mitlesen, der sich das Buch selbst besorgt oder eventuell bereits auf dem "Sub" liegen hat. 

Klappentext:

Markus Reuther, ein Wuppertaler Krimi-Autor, hat Probleme mit seinem aktuellen Roman. Seine Protagonistin weigert sich plötzlich, mit ihm zu 'sprechen'. Hilflos muss er mit ansehen, wie sie von einer Katastrophe in die nächste stolpert. Dabei hat er keine Ahnung, was als nächstes geschieht. Liegt es vielleicht daran, dass es niemanden gibt, der ihn zum Schreiben drängt? Würde die Kommunikation mit seinen fiktiven Charakteren besser laufen, wenn von außen ein wenig mehr Druck auf ihn ausgeübt würde?
Dummerweise erzählt er einer Zufallsbekanntschaft in einem Klub von seinen Nöten. Von diesem Zeitpunkt an nimmt sein beschaulicher Alltag eine radikale Wendung. Es beginnt alles ganz harmlos. Reuther erhält mysteriöse Emails von einem Fan, der sich selbst nur als 'K' bezeichnet. "Schreibe immer! Tag und Nacht. Und fürchte den Zorn der Götter!" lautet die sich immer wiederholende Botschaft. Nur das Gefasel eines verrückten Lesers oder doch eine ernst zu nehmende Drohung? Für Reuther ist alles nur ein alberner Scherz. Seine selbsternannte Muse hat jedoch gerade erst damit begonnen, ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Alle Freunde und Bekannten des Autors schweben plötzlich in tödlicher Gefahr.

KALLIOPE ist ein Thriller über die geheimnisvollen Mechanismen des Schreibens, über fiktive Menschen, die plötzlich zum Leben erwachen, über den schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Imagination. Ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel zwischen Wupper und Rhein.

Wir freuen uns auf viele Bewerber und eine intensive Diskussion.
Der LUZIFER VERLAG und ich  wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!


Autor: Arthur Gordon Wolf
Buch: Kalliope

rokat

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Klingt sehr spannend. Als Autor wird man ja zu den Protagonisten immer eine Art Beziehung aufbauen, wie weit kann die den gehen, wenn dieser erwähnte Grat zwischen Wirklichkeit und Imagination sich plötzlich etwas auf die Seite verschiebt? Ich hüpfe gespannt in den Lostopf! Das gewünschte Format ware e-pub.

BookfantasyXY

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh, ich mag es spannend und mysteriös. Und dann geht es in dem Thriller auch noch um das Schreiben. Ich hüpfe dann mal in den Lostopf.
Für meinen E-Reader benötige ich das Epub-Format im Gewinnfall.

Ausgewählter Beitrag

arthur-gordon

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Der LUZIFER VERLAG und ich laden Euch herzlich zu einer autorenbegleiteten Leserunde zu meinem neuen Roman "Kalliope" ein. Start ist am übernächsten Freitag, dem 23. September.

Da es offenbar Probleme bei der "normalen Bewerbung" gibt, bei Interesse bitte einen kurzen Text unter "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" posten. Danke!

Unter allen Teilnehmern verlost der Verlag 10 Ebooks (wahlweise Epub oder Kindle-Format). Natürlich kann auch jeder mitlesen, der sich das Buch selbst besorgt oder eventuell bereits auf dem "Sub" liegen hat. 

Klappentext:

Markus Reuther, ein Wuppertaler Krimi-Autor, hat Probleme mit seinem aktuellen Roman. Seine Protagonistin weigert sich plötzlich, mit ihm zu 'sprechen'. Hilflos muss er mit ansehen, wie sie von einer Katastrophe in die nächste stolpert. Dabei hat er keine Ahnung, was als nächstes geschieht. Liegt es vielleicht daran, dass es niemanden gibt, der ihn zum Schreiben drängt? Würde die Kommunikation mit seinen fiktiven Charakteren besser laufen, wenn von außen ein wenig mehr Druck auf ihn ausgeübt würde?
Dummerweise erzählt er einer Zufallsbekanntschaft in einem Klub von seinen Nöten. Von diesem Zeitpunkt an nimmt sein beschaulicher Alltag eine radikale Wendung. Es beginnt alles ganz harmlos. Reuther erhält mysteriöse Emails von einem Fan, der sich selbst nur als 'K' bezeichnet. "Schreibe immer! Tag und Nacht. Und fürchte den Zorn der Götter!" lautet die sich immer wiederholende Botschaft. Nur das Gefasel eines verrückten Lesers oder doch eine ernst zu nehmende Drohung? Für Reuther ist alles nur ein alberner Scherz. Seine selbsternannte Muse hat jedoch gerade erst damit begonnen, ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Alle Freunde und Bekannten des Autors schweben plötzlich in tödlicher Gefahr.

KALLIOPE ist ein Thriller über die geheimnisvollen Mechanismen des Schreibens, über fiktive Menschen, die plötzlich zum Leben erwachen, über den schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Imagination. Ein blutiges Katz-und-Maus-Spiel zwischen Wupper und Rhein.

Wir freuen uns auf viele Bewerber und eine intensive Diskussion.
Der LUZIFER VERLAG und ich  wünschen allen Teilnehmern viel Spaß!


Autor: Arthur Gordon Wolf
Buch: Kalliope

rokat

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Klingt sehr spannend. Als Autor wird man ja zu den Protagonisten immer eine Art Beziehung aufbauen, wie weit kann die den gehen, wenn dieser erwähnte Grat zwischen Wirklichkeit und Imagination sich plötzlich etwas auf die Seite verschiebt? Ich hüpfe gespannt in den Lostopf! Das gewünschte Format ware e-pub.

BookfantasyXY

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Oh, ich mag es spannend und mysteriös. Und dann geht es in dem Thriller auch noch um das Schreiben. Ich hüpfe dann mal in den Lostopf.
Für meinen E-Reader benötige ich das Epub-Format im Gewinnfall.

arNEE

vor 1 Jahr

Moin Moin, hier wäre ich auch gerne mit dabei.

Nenatie

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich hüpfe in den Lostopf! Das Buch klingt sehr interessant und ich bin grade sehr sehr happy das ein neuer Thriller von dir erscheint!
Ich hätte gerne ein .mobi Format.

Scorpia

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das hört sich nach einem richtig spannenden Thriller an.Da würde ich sehr gerne mitlesen, also hüpfe ich mal schnell in den Lostopf.Im Gewinnfall würde ich mich über eine epub-Datei freuen.

Anneja

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Da mir die Bücher des Luzifer Verlages sehr gut gefallen, bewerbe ich mich gerne für jenes. Die Kurzbeschreibung ist sehr interessant und erzählt mal aus einer ganz anderen Sicht. MFG

Beiträge danach
268 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks