Arthur Hailey Airport

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(6)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Airport“ von Arthur Hailey

nichts für diejenigen, die ein hohes Erzähltempo mögen, aber ansonsten uneingeschränkt zu empfehlen. Ein Meisterwerk!

— Marjuvin
Marjuvin

Stöbern in Romane

Zeit der Schwalben

Sehr berührend

Amber144

Die Kapitel meines Herzens

Ein mitreißend verfasster Roman für bibliophile Zeitgenossen und Fans der Brontë-Epoche.Literarische Unterhaltung mit Niveau und viel Esprit

seschat

Tochter des Diktators

Beeindruckender Roman über die Liebe, die eigentlich nie passiert ist, und ein Leben, das nie stattgefunden hat. Fein erzählte Biografie.

FrauGoldmann_Buecher

Palast der Finsternis

Effektvoller Schauerroman-Genremix - gut geschrieben und mit anfänglicher Sogwirkung. Leider Punkteinbußen in Aufbau und Auflösung.

lex-books

Am Ende der Reise

Eine berührende, tragisch-komische Familiengeschichte, die zwischen den Zeilen zum Nachdenken anregt.

HarleyQ

Der Meisterkoch

Märchenhaft à la 1001 Nacht. Abenteuerlich, phantastisch, romantisch - spricht alle Sinne an. Geheimnisvoll und spannend bis zum Ende.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Atemberaubend....

    Airport
    Marjuvin

    Marjuvin

    Klappentext: Schon drei Tage tobte ein alles verheerender Schneesturm über dem amerikanischen Mittelwesten. Noch was es den vereinten Anstrengungen des Personals von Lincoln International Airport gelungen, den FLughafen offen zu halten . Aber jetzt stehen mit der kommenden Nacht die entscheidenden Stunden bevor. Im Mittelpunkt eines dramatischen Kampfes gegen überwältigende Naturgewalten und widrigen Umstände steht Mel Bakersfield, der Direktor des Flughafens. In ihm laufen die Fäden einer vielschichtigen, aber festverzahnten Handlung zusammen, die sich um eine Gruppe von Männern und Frauen, ihre Leidenschaften und Ängste, ihre Wünsche und Hoffnungen schlingt. Rezension: Arthur Hailey ist zweifelsohne ein großartiger Erzähler, dessen Werke mir aber bislang unbekannt waren. Ich habe einmal gelesen, dass Stephen King kritisierte, dass sich Haileys Romane oft wie Betriebsanleitungen lesen, dass er sich im Detail verliere. Ja, das Erzähltempo ist zunächst gemächlich und der Autor schafft es so, eine vielschichtige, fest verschlungene und vor allem glaubwürdige Handlung aufzubauen und die Geschichte nimmt am Ende so an Tempo zu, dass mir fast der Atem ausblieb. Die Charaktere sind zutiefst menschlich und wirken authentisch. Alles in Allem bin ich von diesem Buch überzeugt und möchte es uneingeschränkt weiterempfehlen!

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Airport" von Arthur Hailey

    Airport
    Betty Kay

    Betty Kay

    Der Roman von Arthur Hailey gehört zweifelsohne zu den Klassikern, die man gelesen haben muss. Auch wenn im Klappentext bereits sehr viel von der Handlung verraten wird, fesselt das Buch den Leser. Ich kann das Buch, das trotz seines stolzen Alters nicht an Spannung verloren hat, seines nur jedem Liebhaber von Spannungsliteratur empfehlen.

    • 2
  • Rezension zu "Airport" von Arthur Hailey

    Airport
    abuelita

    abuelita

    22. February 2013 um 16:34

    Der resolute Mel Bakersfeld ist Manager des Lincoln International Airports, den er trotz eines über den amerikanischen Mittelwesten herziehenden Schneesturms offen halten will. Währenddessen erhält sein Schwager und Widersacher Vernon Demerst, der eigentlich ins sonnige Italien will, eine unerwartete Nachricht von seiner Freundin. Außerdem erfährt er, dass der abgedrehte Betriebsleiter Guerrero den ganzen Flugverkehr durcheinanderwirbelt. Und schließlich spitzt sich durch das eisige Unwetter die Situation am Flughafen immer weiter zu... Ein Klassiker….den ich als äusserst spannend empfunden habe.

    Mehr
  • Rezension zu "Airport" von Arthur Hailey

    Airport
    Armillee

    Armillee

    17. September 2012 um 14:10

    Bis Seite 117 von 575 bin ich gekommen. Es war mir zuwenig Handlung und zuviel Technik. Alles was einen Flughafen ausmacht und was man als Fluggast nie zu sehen bekommt, wurde hier bis zum Erbrechen bis ins kleinste Detail beschrieben. Hinzu kamen Infos im Vergleich zu anderen großen Flughäfen dieser Welt und sämtlichen Maschinen, die Ausbildungen der Mitarbeiter und deren Ränge. Bei der Komplexibilität eines Flughafens war ich als Leser schnell überfordert. Für Fans dieses Themas sicher ein 'muss', aber ansonsten nicht zu empfehlen.

    Mehr