Arthur Hailey Der Ermittler

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Ermittler“ von Arthur Hailey

Endlich im Taschenbuch - der mitreißende neue Roman vom Autor der Weltbestseller "Airport" und "Hotel". Präzise, scharfsinnig und ungeheuer spannend! Seit Jahren galt der Mordfall ernst als aufgeklärt. Da macht der Täter kurz vor seiner Hinrichtung ein überraschendes Geständnis - und stellt Detective Malcom Ainslie vor eine gefährliche Entscheidung. Soll er die Ermittlungen noch einmal aufnehmen und riskieren, mit einer Vergangenheit konfrontiert zu werden, über die er selbst nur zu gern den Mantel des Schweigens breiten würde?

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

Finster ist die Nacht

Ein kaltblütiger Mord in Montana - Nichts für schwache Nerven!

mannomania

Spectrum

Rasante Ereignisse, schonungslose Brutalität und ein Sonderling im Mittelpunkt. Faszinierend.

DonnaVivi

Und niemand soll dich finden

Eine Thriller-Legende und ihr neuer Roman...

KristinSchoellkopf

Lost in Fuseta

ein spannendes, schönes und ungewöhnliches Buch

thesmallnoble

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Ermittler" von Arthur Hailey

    Der Ermittler
    abuelita

    abuelita

    22. February 2013 um 15:58

    Im letzten Moment versucht ein zum Tode verurteilter Serienmörder dem Detective Malcolm Ainslie von der Mordkommission in Miami klarzumachen, daß er zwar viele Menschen getötet hat, aber nicht das Ehepaar Ernst, dessen Mord ihm ebenfalls angelastet wird. Eine prekäre Situation, wenn man bedenkt, daß die Tochter der Ermordeten, Cynthia Ernst, eine hochrangige Kriminalbeamtin ist - und die ehemalige Geliebte von Detective Ainslie. Widerwillig erinnert Ainslie sich, daß ihm als ehemaligem Priester einst aufgefallen ist, daß die Morde des psychopathischen Killers alle mit dem Text der Apokalypse zusammenhingen. Nur der Doppelmord an Stadtrat Gustav Ernst und seiner Frau Eleanor wies leichte Abweichungen von diesem Muster auf. Der Fall Ernst läßt Ainslie keine Ruhe mehr. Erneut nimmt er die Ermittlungen auf… Eine wirklich interessante Story, in Rückblenden erzählt, so dass der Leser auch erst nach und nach die Zusammenhänge erfährt. Die Charaktere sind gut gezeichnet und auch vorstellbar .

    Mehr