Arthur Hailey Reporter / Und gäbe es Hoffnung nicht / Unbestechlich / Suchhund Sam

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reporter / Und gäbe es Hoffnung nicht / Unbestechlich / Suchhund Sam“ von Arthur Hailey

REPORTER
Heute ist es ein brennender Airbus, der die Welt in Atem hält, morgen der Ausbruch eines Bürgerkriegs, übermorgen vielleicht ein Terroranschlag. Atemlos hetzt das Aufnahmeteam des Fernsehsenders CBA von einem Schauplatz zum nächsten, um aktuelle Reportagen für die Abendnachrichten über den Äther zu schicken. Für Spannung ist gesorgt. Tag für Tag.

UND GÄBE ES HOFFNUNG NICHT
Für Laurie Collins ist das Leben zu einem unerträglichen Alptraum geworden. Mißhandelt von einem gewalttätigen Ehemann, der seine Arbeitslosigkeit nicht verkraftet, in ständiger Angst um ihre zwei kleinen Kinder, sieht die verzweifelte junge Frau nur einen Ausweg: Flucht.

UNBESTECHLICH
Der jähe Unfalltod seines Bruders Greville beschert dem Jockey Derek Franklin eine brisante Hinterlassenschaft. Er erbt den Edelsteinhandel Grevilles, dessen Pferde, dessen Geliebte und dessen Feinde. Nichts davon ist ungefährlich, und Derek muß erkennen, daß ihn sein Erbe das Leben zu kosten droht.

SUCHHUND SAM
Seit John und sein Labradorhund Sam zur Bergrettungsmannschaft von Langenhow gehören, gibt es für sie kaum mehr einen ruhigen Tag. Unermüdlich rücken sie aus, um unter Einsatz ihres Lebens zu helfen, denn sie wissen nur zu gut, daß sie für die in Gefahr geratenen Menschen die letzte Hoffnung sind.

Stöbern in Romane

Sieh mich an

So stelle ich mir moderne Frauenliteratur vor. Aktuelle Themen, ernst, aber nie larmoyant, humnorvoll und letztendlich positiv

Magicsunset

Im siebten Sommer

das erste drittel fand ich klasse, das zweite drittel wurde ziemlich laaaaaang und dann wars mir zuviel drama.....

LeseSprotte

Das Haus ohne Männer

5 Frauen zwischen Liebesentzug und -sehnsucht

figino

Das Papiermädchen

Das erste Buch von Guillaume Musso, war mir nicht gefallen hat, es hat sich aber flüssig lesen lassen

lenisvea

Lied der Weite

Tolle einzelne Geschichten, die sich verbinden

VanessasBibliothek

Liv

schwierig und für mich wenig greifbar, der Autor hat mich nach anfänglicher positiver Sicht leider schnell verloren.

Gwenliest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks