Neuer Beitrag

LEXI

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich möchte euch ganz herzlich zu einer neuen Leserunde einladen.

Der Verlag SCM Brockhaus stellt 3 Exemplare  des Titels „Prozess gegen Gott“ von Arthur Richter zur Verfügung.

Vielen Dank an den Verlag für die Unterstützung der Leserunde!

Fesselnd erzählt Arthur Richter die Passionsgeschichte nach: das Leiden und Sterben Gottes, der sich in die Hände der Menschen gab. Wer dieses Buch liest, wird vergessen, dass er die Geschichte (vielleicht) längst kennt: die Geschichte eines Prozesses, in dem man sich als Richtender und als Gerichteter plötzlich selbst erkennt.

Beschäftigen Sie sich (wieder neu) mit der wichtigsten Geschichte der Menschheit und lassen Sie Ihr Herz berühren!


Falls ihr eines der drei Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 1.3.2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, weshalb ihr hier gerne mitlesen würdet.

Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:


Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.

Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benach-richtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost. Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE HANDELT. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.

Autor: Arthur Richter
Buch: Prozess gegen Gott

Huschdegutzel

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Zugegebenermaßen hab ich´s nicht so mit dem Gott der Bibel ( da finde ich Altes und Neues Testament einfach zu widersprüchlich - wenn ich die Wahl hätte, würde ich den aus dem Alten bevorzugen ) und mit dem Papst auch nicht ( obwohl der jetzige schon erfrischend anderes ist..) - aber nichts desto trotz ist Jesus eine unglaublich faszinierende Gestalt der Geschichte.
Und da ich tatsächlich noch nie verstanden habe, um was es in dem Prozess gegen ihn eigentlich ging - und wie die zeitliche Abfolge war, die dazu führte, würde ich hier sehr gerne mit einem Printexemplar mitlesen!

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE HANDELT. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.
Dieser Satz schreckt mich allerdings ein wenig - wann ist man denn Christ?
Wenn das mit der Anzahl der besuchten Gottesdienste zusammen hängt, bin ich nämlich definitiv keiner.
Ich glaube an Gott - aber eben auf meine Weise.

Arwen10

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Huschdegutzel schreibt:
Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE HANDELT. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Dieser Satz schreckt mich allerdings ein wenig - wann ist man denn Christ? Wenn das mit der Anzahl der besuchten Gottesdienste zusammen hängt, bin ich nämlich definitiv keiner. Ich glaube an Gott - aber eben auf meine Weise.

Das steht darin, weil es immer wieder übersehen wird, dass es sich um ein christliches Buch handelt und die Leute sich dann ärgern, wenn sie es lesen. Es bedeutet keine Wertung irgeneiner Person, hat auch nichts mit Gottesdienstbesuchen uä. zu tun

Beiträge danach
72 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

SiCollier

vor 3 Jahren

Seite 73 bis Ende
Beitrag einblenden
@Maerchentraum

Sicher gab und gibt es Mund-zu-Mund-Propaganda. Jesus wurde am Abend in der Abgeschiedenheit festgenommen, damit es möglichst niemand mitbekommen sollte. Ob es dann des Nachts für eine Massenveranstaltung gereicht hat, sei dahingestellt und werden wir nicht feststellen können. Ich denke nur trotzdem, daß vor allem (sicher nicht nur) Anhänger des Synedriums verteten waren.

SiCollier

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Vielen Dank, daß ich mitlesen durfte. Meine Rezension findet sich hier:

http://www.lovelybooks.de/autor/Arthur-Richter/Prozess-gegen-Gott-723596066-w/rezension/1138970519/


Auf meinen Webseiten:

http://www.sicollier.de/buecher/sachbuch-religion-theologie/339-richter-arthur-prozess-gegen-gott.html

http://gregor-versand.de/buchvorstellungen/religioeses-sachbuch/276-richter-arthur-prozess-gegen-gott


Sowie hier (teilweise erst nach Freischaltung):

http://www.buechereule.de/wbb2/thread.php?threadid=83562

https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/arthur-richter-prozess-gegen-gott/hnum/6549802

http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/prozess_gegen_gott/arthur_richter/ISBN3-417-26639-4/ID40994467.html

Smilla507

vor 3 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Meine Rezi Links:

http://www.lovelybooks.de/autor/Arthur-Richter/Prozess-gegen-Gott-723596066-w/rezension/1140819860/

http://www.scm-shop.de/prozess-gegen-gott-159092.html

http://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/prozess_gegen_gott/arthur_richter/ISBN3-417-26639-4/ID40994467.html?jumpId=1153345

http://www.amazon.de/Prozess-gegen-Gott-Arthur-Richter/dp/3417266394/ref=cm_cr-mr-title

Huschdegutzel

vor 3 Jahren

Beitrag einblenden

Hiher und auf Amazon nun auch meine Rezi, tut mir leid, dass es so lange gedauert hat!

http://www.lovelybooks.de/autor/Arthur-Richter/Prozess-gegen-Gott-723596066-w/rezension/1141214114/

Maerchentraum

vor 3 Jahren

@Huschdegutzel

Darf ich mal fragen, zu welchen anderen Schlüssen du zum Beispiel gekommen bist? Zu Teil 2 hast du ja leider nichts mehr geschrieben. Schade, dass dir das Buch so gar nicht mehr zugesagt hast und wir das nicht mehr weiter besprechen konnten. Ich hoffe, dein nächstes Buch wird dir besser gefallen. :)

SiCollier

vor 3 Jahren

Maerchentraum schreibt:
Darf ich mal fragen, zu welchen anderen Schlüssen du zum Beispiel gekommen bist? Zu Teil 2 hast du ja leider nichts mehr geschrieben

Das würde mich auch interessieren. Ich fand die Runde gerade wegen unserer verschiedenen "Herkunft" interessant, aber irgendwie ist die im Sande verlaufen. Schade.

Maerchentraum

vor 3 Jahren

@SiCollier

Ja und Hutschgedusel hat sich ja schon aus der Leserunde zurückgezogen, wahrscheinlich gibt's dann auch keine Antwort mehr. Sehr schade. .:(

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks