Arthur Schnitzer

 3.2 Sterne bei 5 Bewertungen

Lebenslauf von Arthur Schnitzer

Arthur Schnitzer arbeitete in der landwirtschaftlichen Beratung. Er war einer der ersten Auditoren im Biolandbau und übte diese Tätigkeit mit Schwerpunkt Gemüseanbau, Obst- und Weinbau 30 Jahre aus. Derzeit hält er regelmäßig Vorträge über natürlichen Pflanzenschutz und die Erzeugung von gesunden Lebensmitteln. Außerdem nützt er seinen eigenen Garten immer wieder als Versuchslabor.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Gärtnern ohne Gift

Erscheint am 06.04.2020 als Hardcover bei Böhlau Wien.

Alle Bücher von Arthur Schnitzer

Cover des Buches Schnecken (ISBN:9783706628617)

Schnecken

 (1)
Erschienen am 08.06.2017
Cover des Buches Gärtnern ohne Gift (ISBN:9783205789307)

Gärtnern ohne Gift

 (1)
Erschienen am 15.03.2013
Cover des Buches Gärtnern ohne Gift (ISBN:9783205210122)

Gärtnern ohne Gift

 (0)
Erscheint am 06.04.2020

Neue Rezensionen zu Arthur Schnitzer

Neu

Rezension zu "Schnecken" von Arthur Schnitzer

Auf leisen und klebrigen Sohlen...
Kristall86vor 9 Monaten

Manchmal verflucht man als Gärtner seinen geliebten Flecken....gerade wenn man ihn mit diesen fiesen kleinen Schnecken teilen muss. Wer hat diese Plagegeitser überhaupt erschaffen? Musste das sein? Ja, es musste sein. Der Bioexperte Arthur Schnitzer gibt nicht nur Tipps für die Bekämpfung, er rät auch mit den Tierchen vernünftig zu leben ohne das dabei gleich alle Lupinen und Erdbeeren etc. ihr Leben lassen müssen und wir uns wieder grün ärgern. Zu Beginn seines Ratgebers erläutert er erstmal die Schnecken und ihre Lebensweisen. Allein hier stecken schon jede Menge Infos drin, die selten ein Gärtner so weiß. Dann wird es sehr interessant: es geht um besonders gefährdete Pflanzen und eben weiter mit der richtigen Regulierung. Ja, richtig gelesen, wir können als Gärtner schon selbst bestimmen wieviel Schnecken wir zu einem „Bed & Breakfast“ im heimischen Garten einladen wollen oder eben nicht. Er beleuchtet dabei sehr detailliert jede Schneckenart under deren Wunschlebensraum und wir können als Leser ganz gezielt gegen jede vorgehen. Zudem ist das Buch sehr gut bebildert. Hier kann nichts schief gehen! Die Texte lesen sich flüssig und verständlich. Für mich ein sehr großer Pluspunkt gleich zu Beginn des Buches, der Autor weißt auf eine einheitliche Ansprache hin und lässt das ständige „Gärtner“ und „Gärtnerinnen“....sehr gut! Denn das schluckt nicht nur Platz sondern nervt auch ungemein. Ein riesiger Pluspunkt in meinen Augen! Zu guter letzt geht er natürlich auf das Thema „Schneckenjagd“ ein. Diese Buch bietet so viel neues Wissen, dass ich schon echt erschrocken war wie wenig ich doch über diese kleinen Biester bisher wusste. Nur eines steht seit diesem Buch fest: mein Garten ist jetzt kein Schneckenhotel mehr dank Arthur Schnitzer! Endlich mal ein Gartenbuch das sehr nötig war! Deshalb erhält es auch eine klare und schneckenfreie Leseempfehlung und sollte nicht nur von Gärtnern sondern auch von Landwirten genau studiert werden!

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks