Arthur Schnitzler Reigen: Zehn Dialoge

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Reigen: Zehn Dialoge“ von Arthur Schnitzler

Alle E-Books unserer Klassiker-Reihe sind professionell erstellt, lesefreundlich gestaltet und hinsichtlich der neuen deutschen Rechtschreibung überarbeitet. Mit dem „Reigen" hat Arthur Schnitzler ein so provokantes Bühnenstück verfasst, dass es teilweise unter Polizeischutz aufgeführt und schließlich in Deutschland und Österreich verboten wurde. Anhand zehn erotischer Dialoge wird der Konflikt zwischen der erwarteten Sexualmoral um 1900 und den Sehnsüchten und Gelüsten, die sich damit nicht vereinbaren lassen, gezeigt. Das 1920 uraufgeführte Drama legt den Abgrund zwischen Lust und Missbrauch offen, der sich hinter den gesellschaftlich genormten Kulissen verbirgt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen