Arthur Veno Die Bruderschaften

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bruderschaften“ von Arthur Veno

In Australien ist manches anders als andernorts. So nennen sich die australischen Einprozenter eben nicht Biker sondern Bikies. Aber natürlich fasziniert diese Kultur in Australien auch über ihre Grenzen hinaus. Und wer sollte ein detaillierteres Buch schreiben können als Arthur Veno, „The Mad Professor“, wie er bei den Bikies heißt? Und als Professor geht er populärwissenschaftlich an die Sache heran. Natürlich ist das Buch schwerpunktmäßig auf Australien und die Szene in Australien ausgelegt, macht aber nicht Halt an der Küste des Kontinents. Denn The Mad Professor ist schon in seinem Geburtsland USA mit Bikern in Kontakt gekommen und fühlte sich magisch angezogen. Und so füllt er die Seiten des Buches mit Biker- und Bikie-Weisheiten, läßt viele Leute aus der Szene für sich sprechen, bewertet nicht und fällt schon gar keine Urteile. Er spricht das Gute, das Schöne ebenso wie das Hässliche an. Er sieht die Clubwelt so wie sie ist: Eine liebenswerte Familie in der sich auch mal bösartig gestritten wird und dann schnell die Fetzen fliegen. Und auch wenn er an der Monash University for Police and Justice tätig ist, so sieht er die Rolle der Polizei durchaus kritisch – vor allem den üblichen Provokationskanon. Und bei dem Thema Bikie-Verbot ist er ganz klar der Menschenrechtler. Und so hat er auch in der heißen Phase im Komitee mitgewirkt, welches sich entschieden dagegen ausgesprochen hat. Im Buch nimmt diese Diskussion allerdings nur wenig Platz ein, da es um die Geschichte der australischen Biker im Allgemeinen geht. Es ist ein Statement, eine Momentaufnahme und ein Denkmal zu gleich.

Stöbern in Sachbuch

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

Jane Austen - Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein Muss für bekennende "Janeites" und alle, die es werden wollen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks