Neuer Beitrag

LEXI

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

„Was ist rettender Glaube“ von Arthur W. Pink

Zu dieser Leserunde gibt es keine Verlosung, hier wird mit eigenem Exemplar gelesen.

Wie wird man Christ, wie wird man errettet? Ganz klar: indem man an den Herrn Jesus Christus glaubt. Aber was ist nun echter Glaube? Wie wird man gläubig? Schon zur Zeit Jesu gab es viele, die an "ihn glaubten", kurz darauf aber "Steine aufhoben, um auf ihn zu werfen". Sie verließen ihn und forderten später sogar, dass er gekreuzigt werde. Arthur W. Pink hat die Bibel ausführlich studiert, um den wichtigsten Unterschied der Welt aufzuspüren - den Unterschied zwischen dem fatalen Irrtum, man sei gläubig, und wahren rettenden Glauben. Das Katastrophale ist, dass dieser Analyse zufolge ein Großteil der heutigen Christenheit in falscher Zuversicht auf das Verderben zusteuert.


Falls sich jemand anschließen möchte und sich das Buch ebenfalls besorgt, ist er ganz herzlich dazu eingeladen.

Bitte in diesem Fall ein kurzes posting in der LR schreiben, damit ihr euch untereinander bezüglich des Lesebeginns absprechen könnt.


Autor: Arthur W Pink
Buch: Was ist rettender Glaube?

Arwen10

vor 2 Jahren

Start der Leserunde ist im Mai. Ein Exemplar habe ich noch zu vergeben. Bei Interesse kann man sich bei mir melden.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo,
ich habe das Buch heute bestellt und bekomme es am 28. April. Ab dem 1.Mai bin ich wieder täglich online und habe auch Zeit an der Leserunde teilzunehmen.

Beiträge danach
305 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Fazit / Rezension

Maerchentraum schreibt:
Hier meine Rezi.:) http://www.lovelybooks.de/autor/Arthur-W-Pink/Was-ist-rettender-Glaube-1157146725-w/rezension/1162230158/

Deine Rezi habe ich gelesen und ich fand sie sehr schön, aber auch sehr ausführlich. Allerdings kann ich immer noch nicht genau ausloten, welche Aussagen konkret Du kritisierst. Habe ich da über was weggelesen? Ich stimme Dir auch zu in dem, was Du sagst, nur kann ich den Unterschied zum Buch nicht sehen. Bin ich jetzt einfach zu blöd?

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Arwen10 schreibt:
Ich habe mir nochmal deine Rezi angeschaut und die vielen Bibelstellen, die du anführst. Einmal machst du ähnliches wie der Autor, zitierst auch einzelne Abschnitte, die alles eins gemeinsam haben. Du möchtest gerne , dass ALLE Menschen gerettet werden und nimmst das auch von Gott an und lehnst deshalb alles ab, was etwas anderes aussagt. So ist es in deiner Rezi zu erkennen. So verstehe ich natürlich, dass du daraus im Buch manches anders siehst.

Das ist mir jetzt nicht aufgefallen, aber zu sagen, es werden alle Menschen gerettet, ist ganz klar Allversöhnung. Die Bibel sagt es anders: 1Tim 2,4 "welcher will, dass alle Menschen gerettet werden und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen."

Das heißt, Gott möchte es gern. Man muß verstehen, was da steht, nicht das, was man sich wünscht. Wenn aber die Menschen nicht bereit sind, sich dafür einzusetzen, den Wünschen ihres Herrn nachzukommen - dann ist das der Breite Weg, und der führt nicht in den Himmel.

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden
@Maerchentraum

Nachdem ich jetzt mit dem Buch durch bin, kann ich auch ein Fazit ziehen: Als Hauptthema sehe ich nicht die Erwählung. Im Gegenteil, das fasse ich als sehr untergeordnet auf. Als Hauptsache empfinde ich "die Basis eines gottgewollten Glaubens, der mich bereit macht, so zu werden, wie Gott mich haben will".

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Fazit / Rezension

Ganz herzlichen Dank, daß ich mitlesen durfte, das Buch hat sich wirklich gelohnt! Dabei ist mir deutlich geworden, daß nicht jeder gleich versteht, daß uns der Himmel nicht einfach so geschenkt wird, sondern daß unser Gott auch sehen will, daß wir es ernst meinen.

Das Buch war super - auch wenn wir noch nicht ganz fertig sind mit Maerchentraums Bedenken. Das kriegen wir dann mit der Zeit sicher noch hin!

http://www.lovelybooks.de/autor/Arthur-W-Pink/Was-ist-rettender-Glaube-1157146725-w/rezension/1168728423/

http://www.amazon.de/review/R3M1X5G7SIBUVZ/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3935558511

http://www.buecher.de/shop/buecher/was-ist-rettender-glaube/pink-arthur-w/products_products/detail/prod_id/24379473/#

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Ich kann aus gesundheitlichen Gründen (ganz böser Virus) gerade nichts machen, was nicht absolute Priorität hat. Dazu gehören Leserunden gerade nicht.

LEXI

vor 2 Jahren

Fazit / Rezension
Beitrag einblenden

Hier nun auch meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Arthur-W-Pink/Was-ist-rettender-Glaube-1157146725-w/rezension/1169158587/

http://www.amazon.de/review/RPPQXRS2HJ9EN/ref=cm_cr_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=3935558511

http://www.alpha-buch.de/review/product/list/id/18631/

https://www.asaphshop.de/epages/asaph.sf/sec3a3a389cb0/?ObjectPath=/Shops/asaph/Products/175951&OrderBy=CreationDate&OrderDesc=1

Arwen10

vor 2 Jahren

Teil 3

Schaut euch mal dieses Interview an. Insbesondere Frage 5

http://www.nimm-lies.de/zehn-fragen-an-alexander-strauch/10056

Neuer Beitrag