Arto Paasilinna Das Jahr des Hasen

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(9)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Jahr des Hasen“ von Arto Paasilinna

Seine Arbeit ödet ihn an, seine Ehe ist schon seit Jahren eine Qual - der Journalist Vatanen schleppt sich von einem Tag zum nächsten. Bis ihm auf der Heimfahrt von einem seiner üblichen langweiligen Pressetermine ein junger Hase vors Auto hoppelt. und Vatanen ehemals so hübsch geordnetes Leben zum Abenteuer wird, das ihn quer durch Finnland führt.

Ein wunderbar erzählter Roman in bester Paasilinna-Manier, todernst und urkomisch zugleich.

"Da sitzen wir nun", sagte der Mann zum Hasen. Es war mein erster Roman von Arto Paasilinna und er hat mich sehr überrascht.

— BirPet

Skurrile Story, charmante Figuren, phantasievolle Wendungen. Paasilinaa at it's best.

— LeifTewes

Stöbern in Romane

Blasse Helden

Episodenroman über das wilde Russland der 90er Jahre und das nackte Gesicht des Kapitalismus. Schockierend, philosophisch und amüsant.

alasca

Summ, wenn du das Lied nicht kennst

Wahre Freundschaft und Liebe kennen keine Hautfarbe

Klusi

Kleine Feuer überall

Eindrucksvolle Menschenporträts

Jonas1704

Schwestern für einen Sommer

Das war mir zu viel Drama, Herzschmerz und Klischee.

Newspaperjunkie

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wunderschön poetisches und philosophisches Buch. Bildhafte, malerische Sprache runden das kurze Lesevergnügen ab und machen Lust auf mehr!

BlueSiren

Das Finkenmädchen

Erschreckend und mitreißend zugleich. Der Schein des friedvollen Covers trügt...

Sandra8811

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Jahr des Hasen - Arto Paasilinna

    Das Jahr des Hasen

    BirPet

    05. February 2018 um 12:53

    "Das Jahr des Hasen" war mein erster Roman von Arto Paasilinna und ich frage mich, wie es passieren konnte, dass mir dieser Autor, seine Bücher bislang nicht in die Hände gefallen sind...Geschrieben sehr flüssig und angenehm, vor allem sehr ruhig, typisch für die Skandinavier."Er setzte das Häschen ins Gras und fürchtete einen Moment, das Tier würde die Flucht ergreifen, aber es blieb zwischen den Halmen sitzen, und als er es wieder aufhob, hatte es keine Angst mehr. "Da sitzen wir nun" sagte er Mann zum Hasen. Dies was der Stand der Dinge: Er saß alleine mitten im Wald, an einem Sommerabend, im Jackett."Die Reise von Vatanen und dem Hasen quer durch Finnland beginnt, ein Abenteuer wie es Vatanen noch nie erlebt hat und ein Hase, treuer als manch ein Hund.Sie angeln, sind an der Löschung von Waldbränden beteiligt, schlafen in Holzhütten, in Zelten, in Hotels, jagen Bären,kommen mit dem Gesetz in Konflikt und vieles mehr.Der kleine Hase verändert Vatanens Leben komplett, zum Guten. Er findet sich selber.Manchmal habe ich das Buch beiseite gelegt und brauchte mal eine Hasenpause und Zeit den Kopf zu schütteln, denn wirklich real ist es alles nicht und doch wieder nicht unwahrscheinlich.Ich finde jeder sollte mal einem Hasen begegnen und schauen wie verrückbar seine Welt ist. Den eignen Grenzen entkommen und alles auf Null setzen.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Jahr des Hasen" von Arto Paasilinna

    Das Jahr des Hasen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. January 2011 um 18:53

    Vatanen ist Journalist, er ist mit einem 'Drachen' als Frau verheiratet und arbeitet für ein Skandal-Blatt. Auf dem Weg zu einer neuen 'Story' passiert es. Ein Hase wird angefahren, um den sich der Journalist sofort kümmert. Sein Fotograf lässt ihn im verlassenen Wald stehen um sich bereits in der Stadt, was hinter die Binden zu kippen. Nun ist Vatanen auf sich alleine gestellt und so beginnt eine schöne, liebevolle, teils skurile Geschichte über Abenteuer die man mit einem Hasen machen kann. Sie führt durch ganz Finnland. Eine Geschichte mit verschiedenen Menschen, mit ihren Fehlern und ihren Stärken.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.