Arto Paasilinna Der liebe Gott macht blau

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 7 Rezensionen
(11)
(16)
(15)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der liebe Gott macht blau“ von Arto Paasilinna

Der liebe Gott hat die Nase gestrichen voll von den Menschen und ihren Missetaten. Er braucht Abstand, ist schlichtweg urlaubsreif. Nur, wer soll ihn vertreten? Der Heilige Petrus winkt dankend ab. Warum nicht einem Menschenkind den Job anbieten? Und so klopft Erzengel Gabriel bei Kranführer Pirjeri Ryynänen an. Frohen Mutes besteigt der sogleich den Himmelsthron ...

Stand in der Bibliothek bei "Heiteres", war aber leider nicht wirklich lustig - hatte mir deutlich mehr erwartet.

— Sahani88
Sahani88

Herrlich skuril

— Thomas_Feldmann
Thomas_Feldmann

Köstlich, witzig, phantastisch. Solche Geschichten sind zum lieben.

— LeifTewes
LeifTewes

Herrlicher Unfug.

— miss_mesmerized
miss_mesmerized

Der Beginn des Buches ist kurzweilig, aber die guten Ideen werden durch langatmige Schilderungen ohne Nutzen für die Handlung aufgerieben.

— CCC
CCC

Ganz nett, aber es gibt viel bessere Bücher von A. Paasilinna

— Nadia67
Nadia67

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Frage zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    Ich lese momentan "Der liebe Gott macht blau" wer kann mir ähnliche Bücher empfehlen?

    • 4
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Arto Paasilinna - Der liebe Gott macht blau

    Der liebe Gott macht blau
    miss_mesmerized

    miss_mesmerized

    02. April 2015 um 14:02

    Dem lieben Gott geht seine Schöpfung und insbesondere der Mensch gehörig auf den Zeiger und schon seit dem 1. Weltkrieg schleppt er sich mit einer latenten Depression herum. Jetzt braucht er eine Auszeit, so ein Sabbat-Jahr wäre genau das richtige für ihn. Aber wer soll dann seine Arbeit übernehmen? Erzengel Gabriel und Petrus sind selbst schon ausgelastet genug, aber warum sollte nicht so unsägliches Menschlein mal auf die Artgenossen Acht geben? Mit Pirjeri Ryynänen, einem finnischen Kranfahrer, haben sie scheinbar genau den richtigen gefunden, der noch dazu bereit ist, diese anspruchsvolle Aufgabe zu übernehmen. Mutig macht er sich ans Werk, Weltfrieden, Umwelt- und Tierschutz stehen auf seiner Agenda, aber er hat den Job ein wenig unterschätzt und Gottes Gehilfen hatten nicht damit gerechnet, dass der agile Finne den Himmel in seine Heimat verlegen möchte und so manch andere Neuerung in petto hat. Ein herrlich absurdes Buch – einmal wieder – das einfach nur Spaß beim Lesen macht und das Dasein in Himmel und auf Erden mit einem Schmunzeln betrachtet. Die Figur des Pirjeri ist einfach genial angelegt, in seinen Grundfesten unerschütterlich und mit dem Herz am rechten Fleck, wenn auch am Ende doch etwas zu selbstverliebt bei seiner eigenen Schöpfung, füllt er die Rolle des Lenkers unterhaltsam und doch mit ernsten Nebensätzen aus. Der feine Wortwitz, der entweder in der Übersetzung nicht verloren ging oder schlichtweg sehr gelungen neu geschaffen wurde, macht das Buch zu einer wahren Freude.

    Mehr
  • Rezension zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    ReinhardP

    ReinhardP

    28. September 2011 um 12:42

    na ja, so wirklich mitreissen konnte mich die Geschichte nicht. Ich dachte, Paasilinna macht mehr daraus. Stellenweise etwas zusammenhanglos.

  • Rezension zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    Leseratte1248

    Leseratte1248

    08. May 2011 um 11:00

    Eines der schlechtesten Bücher, die ich je gelesen habe. Der Schreibstil ist eintönig, anspruchslos und der Autor wiederholt sich ständig. Die Idee an sich ist super, aber grauenvoll um gesetzt. Statt eine Handlung zu verfolgen, nutzt der Autor das Thema, um auf die Probleme der Welt aufmerksam zu machen, die man auch jeden Tag in der Zeitung verfolgen kann. Ein überflüssiges und schlecht geschriebenes Buch. Wenn der Autor wirklich jedes Jahr ein Buch veröffentlicht, ist es kein Wunder, dass das Ergebnis wie hingeschmiert wirkt.

    Mehr
  • Rezension zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    broul

    broul

    03. May 2011 um 21:58

    Gott hat die Nase voll von seiner Schöpfung (hauptsächlich den Menschen) und braucht dringend Urlaub. Also muss eine Urlaubsvertretung her und da scheint es nur gerecht einen Menschen die Suppe auslöffeln zu lassen. Soweit zum Inhalt ;) Typisch Paasilinna, er findet Themen für seine Bücher, die an sich schon so skuril sind, dass kein normaler Mensch darauf kommt. Das Buch liest sich mit der üblichen Leichtigkeit. Lustige Ideen und Wendungen in der Handlung sind vorprogrammiert. Meiner Meinung nach hätte bei der Umsetzung des Themas viel schief gehen können. Ich meine Gott, Engel, Himmel, Teufel, da die Gratwanderung zwischen lächerlich machen und halbwegs "glaubhaft bleiben" zu schaffen ist schon eine Leistung. Das Thema wurde in einer Weise umgesetz, die mir durchaus gefallen hat. Allerdings kam das Buch nicht viel über "gefallen" hinaus. Irgendwie kommt die Geschichte nicht richtig in Fahrt bzw. bleibt Episodenhaft. Und dann ist das Buch auch schon verbei ehe man richtig merkt, dass es dem Ende entgegen geht. Auch wenn es mich nicht unendlich begeistert hat, ist es doch wieder ein kurzweiliges Buch, schön zu lesen mit einer Gottes/Himmels usw.-Darstellung, die ich durchaus für mein Weltbild akzeptieren kann ;)

    Mehr
  • Frage zu "Vollidiot" von Tommy Jaud

    Vollidiot
    Fainne

    Fainne

    Hallo allerseits, mein Freund liest seit einiger Zeit und ich würde gerne dafür sorgen, dass das auch so bleibt. Deshalb suche ich händeringend nach Büchern, für die er sich interessieren könnte. Zurzeit liest er "Vollidiot" von Tommy Jaud, bzw. mittlerweile schon die Fortsetzung "Millionär". Fallen euch vielleicht noch andere Bücher über "liebenswerte Loser" ein? Vielen Dank und liebe Grüße, Fainne

    Mehr
    • 11
  • Rezension zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    Duffy

    Duffy

    24. September 2010 um 08:22

    Dieses Buch ist für alle (für alle anderen natürlich auch), die irgendwie an eine höhere Ebene im Leben glauben und der weltlichen Kirche mit ihrem anmaßenden Personal misstrauen. Paasilinna, längst auch in Deutschland mit einem großen Fankreis gesegnet, schickt in seinem neuesten Roman Gott, der die Schnauze von den Menschen voll hat, in den wohlverdienten Urlaub. Für ein Jahr übernimmt ein finnischer Kranfahrer den Job und sieht sich den Schwierigkeiten gegenübergestellt, die ein Gott beim Umgang mit dem Wahnsinn der Menschen, dem Kampf gegen Satan und den Intrigen im Himmel hat. Mit so manchem gelungenen Seitenhieb gegen dieses und jenes (welch' eine Gelegenheit) tobt sich Paasilinna wieder so richtig aus und hat die Lacher auf seiner Seite. Wenn das Jahr um und das Buch zu Ende ist, will man wohl auch den Job vom lieben Gott nicht mehr.

    Mehr
  • Rezension zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    20. April 2010 um 12:12

    Birger Ryynänen hat gerade in der falschen Woche ein Gebet in den Himmel geschickt, in dem er die Missstände auf der Erde anklagt. Denn der liebe Gott ist nach all den Jahren mehr als Urlaubsreif. Und so beschließt er mit seinen beiden Kanzleichefs, dem Erzengel Gabriel und dem Heiligen Petrus, das eine Urlaubsvertretung her muss, denn die Geschäfte müssen ja schließlich weiter laufen. Seine beiden Kanzleichefs wollen diesen Job nicht übernehmen und so wird auf Erden ein Gläubiger Christ gesucht der viele Anforderungen erfüllen muss gesucht. Letzen Endes wird Birger ausgesucht, der gerade in der Woche jenes Gebet in den Himmel schickte, selbstlos und emotional. Birger wird mit Göttlichen kräften ausgestattet und Gott geht in den Urlaub. Was soll man sagen, die Geschichte nimmt ihren lauf, der Himmel soll verlegt werden, Weltfrieden geschaffen werden, Hungersnöte besiegt, Naturkatatrophen abgewendet und immer wieder mischt sich der Teufel ein. Und als ob das noch nicht alles genug wäre, tappt Birgers Freund, ein Geschäftsmann, in ein Fettnäpfchen nach dem anderen und Birger muss Regelmäßig auch noch dort eingreifen. Das Buch ist sehr amüsant und liest sich leicht von der Leber weg und ist wirklich empfehlenswert.

    Mehr
  • Frage zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    Ich lese gerade "Der liebe Gott macht blau" und finde diese Art von Büchern hoch interessant, wer kann mir ähnliche bücher empfehlen, sie sollten auf alle fälle humoristisch sein.

    • 4
  • Rezension zu "Der liebe Gott macht blau" von Arto Paasilinna

    Der liebe Gott macht blau
    BertieWooster

    BertieWooster

    30. November 2009 um 20:29

    Was macht der liebe Gott, wenn er vom täglichen Kampf gegen das Böse und der Kontrolle des Wetters müde und urlaubsreif ist? Er beauftragt seine Kanzleichefs Petrus und Erzengel Gabriel einen Stellvertreter zu suchen. In die nähere Auswahl gerät auch der finnische Kranführer Pirjeri Ryynänen. Da es Gott mit der Auswahl drängt, wählt er diesen spontan aus. Während sich Gott an seinen Urlaubsort zurückkehrt, lernt Pirjeri schnell die Tücken des laufenden Tagesgeschäfts des Himmels kennen. Denn das Böse schläft nie. Neben dem Kampf gegen den Teufel muss sich der arme Finne auch noch mit der himmlischen Bürokratie herumschlagen. Denn die geplante Verlegung des Himmels nach Finnland findet nicht den Gefallen der Kanzleichefs. Als dann die himmlische Bürokratie auf Computer umgestellt werden soll, erfährt man, was man schon immer geahnt hat: Computer sind Teufelswerk. Paasilinna zeigt mit Augenzwinkern, wie er sich den Himmel vorstellt und dass man auch die Religion nicht zu ernst nehmen muss. Wie immer erhält man eine humorvolle Geschichte, in der auch der finnische Nationalstolz nicht zu kurz kommt. Die Geschichte ich aber aucht teilweise schön selbstironisch auf die Finnen. Das Buch ist wohl schon 1989 geschrieben worden. Anhand der Krisenherde, die Pirjeri bekämpfen muss, merkt man aber, dass sich in den zwanzig Jahren gar nicht so viel geändert hat. Ein Olympiasieger wird des Dopings überführt (vielleicht Ben Johnson?), in Afghanistan herrscht Krieg etc etc.

    Mehr