Artur Kilian Vogel

 4,3 Sterne bei 9 Bewertungen

Lebenslauf von Artur Kilian Vogel

Artur Kilian Vogel, geboren 1953 in Luzern, arbeitet seit mehr als 40 Jahren als Journalist und Buchautor. Unter anderem lebte er von 1986 bis 1988 als Korrespondent des Zürcher Tages-Anzeigers in London und von 1988 bis 1996 im Nahen Osten, von wo er für den Tages-Anzeiger und den Wiener Standard berichtete. Bis Ende 2014 war er acht Jahre lang Chefredaktor der Tageszeitung Der Bund in Bern, seither freier Autor. Nach mehreren Sachbüchern veröffentlichte er 2014 die Erzählung »Der Keller an der Kirchgasse«, 2017 den historischen Roman »Die drei Leben des Pastors Blocher« (mit Bernard Reist). Vogel lebt in Bern. Er ist geschieden und Vater von zwei erwachsenen Töchtern.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Artur Kilian Vogel

Cover des Buches Eine Weltreise durch die Schweiz (ISBN: 9783037631218)

Eine Weltreise durch die Schweiz

 (9)
Erschienen am 01.07.2020
Cover des Buches Uranus in der Jungfrau (ISBN: 9783906195742)

Uranus in der Jungfrau

 (0)
Erschienen am 17.09.2018

Neue Rezensionen zu Artur Kilian Vogel

Cover des Buches Eine Weltreise durch die Schweiz (ISBN: 9783037631218)Schokoladenteddys avatar

Rezension zu "Eine Weltreise durch die Schweiz" von Artur Kilian Vogel

Ein schöner Bildband über eine "Weltreise" durch die Schweiz
Schokoladenteddyvor einem Jahr

Dieses Buch wurde mir vom Wörterseh Verlag zur Verfügung gestellt - vielen herzlichen Dank!


Darum geht's in »Eine Weltreise durch die Schweiz«:

»Ferien in der Schweiz sind angesagt. Was Millionen von Ausländern längst entdeckt haben, finden wir nun selber wieder heraus: Die Schweiz ist ein unglaublich abwechslungsreiches Reise- und Ferienland. Ausser dem Meer gibt es hier alles, was es auch anderswo gibt, aber auf viel kleinerem Raum und oft in besserer Qualität. Von den höchsten, fast arktischen Alpengipfeln und ihren Gletschern bis hinunter zu subtropischen, mit Palmen bestandenen Seeufern, viele von ihnen mit Sandstränden. Von einsamen Hochmooren, ausgedehnten Weinbergen, weitem Weideland, Flüssen und Wasserfällen bis hin zu zerklüfteten und zerfurchten, archaischen Landschaften. Nicht zu reden von behäbigen Bauerndörfern, mittelalterlichen Städtchen und Grossstädten mit internationalem Flair und weltweitem Renommee. 

Um zu zeigen, dass sich die Schweiz vor keinem anderen Touristenziel zu verstecken braucht, zieht dieses Buch sechzig nicht ganz ernst gemeinte Vergleiche: Saint-Tropez am Zürichsee, die Seychellen im Waadtland, Kanada oder Grönland in den Bündner, Berner und Innerschweizer Bergen. Sogar die chinesische Stadt Wuhan findet ein Pendant - oder besser gesagt ihr berüchtigter Markt. Überraschungen sind garantiert.«

Original-Klappentext


Meine Meinung:

In »Eine Weltreise durch die Schweiz« nimmt Artur Kilian Vogel uns an zahlreiche Orte in einem kleinen Land mit, die durchaus mit bekannten Sehenswürdigkeiten aus aller Welt mithalten können. Um einige Vergleiche zu nennen, die es in dieses Buch geschafft haben:

  • Monte Carlo - Lausanne-Ouchy
  • Canberra - La-Chaux-de-Fonds
  • Brüssel - Neuenburg
  • Rocky Mountains - Berner Alpen
  • Draculas Schloss - Schloss Burgdorf
  • Paris - Basel
  • Neuschwanstein - Château Gütsch, Luzern
  • Cinque Terre - Gandria
  • usw.

Die Vergleiche sind sehr kreativ ausgewählt - manchmal vielleicht fast etwas zu kreativ. Hat man bestimmte Orte schon besucht und kennt ihr Pendant in der Schweiz, hinken die Vergleiche manchmal ein wenig. Zum Beispiel finde ich als Schweizerin, dass Helsinki wenig mit Zürich gemeinsam hat (aber das ist meine persönliche Meinung ;D). 

Ansonsten ist der Bildband hübsch gestaltet. Der Fokus liegt definitiv auf den wunderschönen Bildern, die jeweils den der weltbekannten Sehenswürdigkeit entsprechenden Schweizer Ort auf einer Hälfte der Doppelseite zeigen. Daneben gibt jeweils ein kurzer Informationstext Auskunft über Gemeinsamkeiten, Unterschiede und Allgemeines zu der jeweiligen Sehenswürdigkeit sowie zum Schweizer Pendant. Die Texte hätten zwischendurch ruhig etwas länger und detaillierter ausfallen dürfen. Das Layout ist sehr schlicht gehalten, was absolut in Ordnung ist - die Bilder sprechen für sich selbst. :)

Obwohl ich schon einige der genannten Orte in der Schweiz kannte, war mir bisher nicht bewusst, wie viel unser Land tatsächlich zu bieten hat. Den einen oder anderen Ort (sowohl im Ausland als auch in der Schweiz) möchte ich nun definitiv besuchen und mir ein eigenes Bild darüber machen. Zurzeit wird sich das Reisen wohl eher auf die Schweiz beschränken, aber mit diesem Buch habe ich immerhin ein paar Anhaltspunkte bekommen, wohin ich gehen könnte, um mich zumindest ein bisschen an die Sehenswürdigkeiten im Ausland erinnert zu fühlen. :)


Fazit: 

Insgesamt handelt es sich bei diesem Buch um einen hochwertig und hübsch gestalteten Bildband (definitiv kein Reiseführer), der hält, was er verspricht. Gerade in Corona-Zeiten ist es interessant zu erkunden, was denn das eigene Land so zu bieten hat. :)

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Eine Weltreise durch die Schweiz (ISBN: 9783037631218)skiaddict7s avatar

Rezension zu "Eine Weltreise durch die Schweiz" von Artur Kilian Vogel

Sieh, das Gute liegt so nah...
skiaddict7vor einem Jahr

Passend zur Corona Zeit hat Artur Kilian Vogel einen humorvollen Bildband zur Schweiz herausgebracht: "Eine Weltreise durch die Schweiz". Dabei wird jeweils ein Ort in der Schweiz mit einem beliebten Touristen-Ziel auf der ganzen Welt verglichen. Dabei ist zu bedenken, dass die Vergleiche nicht alle ernsthaft gemeint sind! Ein ähnliches Buch habe ich auch schon zu Deutschland gesehen, dies war allerdings mehr wie ein Reiseführer gestaltet. 


Das Buch ist hochwertig gestaltet. Der gebundene Einband zeugt von guter Qualität. Im Buch ist links jeweils ein Bild eines Ortes in der Schweiz, rechts die Beschreibung inkl. dem Ziel in der Ferne und der Beschreibung des Ortes in der Schweiz. Manche der Bilder sind von ausgezeichneter Qualität und wunderschön, andere (wenige) wirken eher wie Lückenfüller. Es handelt sich nicht um einen klassischen Reiseführer. Das Buch ist jedoch eine Quelle an Inspiration für Reisen im eigenen Land, und eignet sich gut als Buch für den Couchtisch oder als Geschenk. Ich finde es sehr gut gelungen! 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Eine Weltreise durch die Schweiz (ISBN: 9783037631218)Hortensia13s avatar

Rezension zu "Eine Weltreise durch die Schweiz" von Artur Kilian Vogel

Gegen das Fernweh
Hortensia13vor einem Jahr

"Sieh das Gute liegt so nah." Ganz nach dem auf dem Cover stehenden Motto von Goethe ist dieses Sachbuch gemacht. Besonders in der Coronakrise zögern viele raus in die Welt zu stechen. Da kommt dieses Buch gerade recht. Es hilft gegen Fernweh und zeigt, wie weltmännisch die Schweiz sein kann.

Mit wunderschönen Fotos werden Sehenswürdigkeiten gezeigt, die erst auf den zweiten Blick als schweizerisch wahrgenommen werden. Man merkt, dass der Autor alles mit Liebe gestaltet und fast alle Destinationen selbst schon bereist hat. Die Texte sind eher kurz und bündig. Es wird in wenigen Sätzen eine Verbindung zwischen den optisch ähnlichen Regionen der Welt und den Schweizer Landschaften hergestellt. Egal, ob Tibet, Malediven oder die Copacabana. Alles kann man in der Schweiz entdecken, wenn man die Augen öffnet.

Mir gefällt dieses Buch. Wer einen Reiseratgeber sucht, ist schnell enttäuscht. Aber wer mit einem schönen Bildband auf seinem Balkon gegen sein Fernweh ankämpfen will, liegt mit diesem Buch vollkommen richtig. Es bietet auch Inspiration, das eine oder andere in der Schweiz zu entdecken. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ich dieses Buch verschenken werde. 5 Sterne.

Kommentare: 2
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks