Artur Rosenstern

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(2)
(8)
(5)
(2)
(0)
Artur Rosenstern

Lebenslauf von Artur Rosenstern

Artur Rosenstern, 1968 als Sohn deutsch-russischer El­tern in Kasachstan geboren, reiste 1990 nach Deutschland ein, wo er zunächst als Privatmusiklehrer tätig war. Nach dem Studium der Musik-, Medienwissenschaft und der Mittelalterlichen Geschichte arbeitete er u. a. für Musikverlage im Bereich Musikedition sowie als Übersetzer für russische Sprache. "Planet Germania" ist sein erstes belletris­tisches Werk. Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien wie LOG, Driesch, etcetera, RHEIN!, Tentakel u.a. Rosenstern gehört zu den Gewinnern des Berliner Federleicht-Schreibwettbewerbs 2013 und des Leverkusener Short-Story-Preises 2015. Mehr auf www.artur-rosenstern.de

Bekannteste Bücher

Planet Germania

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Braut von der Krim

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Artur Rosenstern
  • Absolut lesenswert!

    Planet Germania
    mrsapplejuiice

    mrsapplejuiice

    17. March 2016 um 08:58 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Zum Cover:Ich weiss ehrlich gesagt nicht, welches Cover mir besser gefällt. Das "Alte", mit einem 80-90er Jahre Flair der einen sofort in die Zeit des Buches wirft, oder das "Neue" mit den Marsmännchen auf dem Weg nach Deutschland. Beide Cover passen zu dem Buch und obwohl ersteres etwas ernsthafter rüberkommt, zieht letzteres wahrscheinlich deutlich mehr Blicke auf sich.Zur Geschichte:Andrej, ein junger Kasache mit schwäbischen Vorfahren, kommt quasi ohne ein Wort Deutsch zu können, nach Deutschland. Dort ist einer der ersten ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Planet Germania
    rosenstern

    rosenstern

    zu Buchtitel "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Hallo liebe Leser, ich starte die erste Leserunde mit "Planet Germania" aus dem Bereich Cross Culture und Komische Literatur.   Die Geschichte handelt von zwei ungleichen Freunden, die nach Deutschland kommen und das für sie fremde Land nach und nach erkunden. Weil sie vieles nicht verstehen,  kommt es oft zu Missverständnissen und Zusammenstößen mit den Vertretern der "germanischen" Spezies (den Wessis, welche angeblich die besten Brötchen auf der Welt backen und die schnellsten Autos fahren...)  Alles in allem ein Buch, das ...

    Mehr
    • 315
  • Von der Chance fremd zu sein... Zwei "Ausländer" und ihre Integration in Deutschland

    Planet Germania
    camilla1303

    camilla1303

    05. February 2016 um 21:34 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    "Hascht du viele PS, bischt du was, hascht du wenig PS, bischt du nix!" ,so beginnt der Klappentext zum Buch „Planet Germania – Über die Chance, fremd zu sein“ von Artur Rosenstern. In dem Buch aus dem Verlag Monika Fuchs lernt man den Protagonisten Andrej kennen, der aus kasachstan nach Deutschland gekommen ist, um ein echter Wessi zu werden. Vom Arbeitsamt wird er zu einem Deutschkurs nach Hannover geschickt, wo er auf seinen früheren Schulfreund Murat trifft, der ebenfalls aus Kasachstan nach Deutschland gekommen ist, um ...

    Mehr
  • Planet Germania

    Planet Germania
    Blaustern

    Blaustern

    03. February 2016 um 16:17 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Kurz nach der Wiedervereinigung siedelt Andrej nach Deutschland über, nach Westdeutschland und möchte nichts sehnlicher, als ein echter Wessi werden. Doch die Sache gestaltet sich schwierig, denn so einfach schüttelt man die eigene Kultur nicht ab und schon mit der Sprache hapert es da mächtig. So wird ihm vom Arbeitsamt zunächst einmal ein Sprachkurs in Hannover angeboten, wo er dann auf seinen alten Kumpel Murat aus der Heimat trifft. Was ist die Welt doch klein. So haben sich die Freunde wiedergetroffen und meistern die Sache ...

    Mehr
  • Aus dem großen Vaterland in die kleine Bundesrepublik

    Planet Germania
    TochterAlice

    TochterAlice

    03. February 2016 um 11:55 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Aus dem großen Vaterland, nämlich der Sowjetunion, in die kleine - allerdings vor kurzem durch die Wende durchaus angewachsene - Bundesrepublik verschlägt es den deutschstämmigen Kasachen Andrej und er fühlt sich schon ein bisschen verloren, wenn auch durchaus Willens, das Land zu erobern. Gut, dass er kurz nach seiner Ankunft seinen alten Kumpel Murat trifft - zu zweit lässt es sich leichter mit all dem Neuen zurecht kommen. Wirklich? Nicht ganz, denn Murat ist um einiges anders gepolt als Andrej, man könnte sagen, um einiges ...

    Mehr
  • Aktuelles Thema der Einwanderer

    Planet Germania
    kris006

    kris006

    24. January 2016 um 01:51 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Im Jahr 1990 kommt der Zirkusmusiker Andrej von Kasastan nach Hannover. Gelockt vom deutschen Wohlstand möchte er ein echter Wessi werden. Gemeinsam mit seinem Nachbarn Murat kämpft Andrej sich durch die deutsche Sprache und deutsche Gepflogenheiten. Schnell werden die zwei, die nicht unterschiedlicher sein können, zu Freunden und meistern so einige gute und schlechte Zeiten auf dem Weg zum echten Wessi. Ich finde das Cover sehr lustig gestaltet und den Titel gut gewählt. Ich hatte großes Interesse an dem Buch, da das Thema nicht ...

    Mehr
  • Rezension: "Planet Germania" (Artur Rosenstern)

    Planet Germania
    Anchesenamun

    Anchesenamun

    23. January 2016 um 17:02 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Zum Inhalt: Der junge Kasache Andrej wandert 1990 nach Deutschland aus, um dort sein Glück zu finden. Um ein echter "Wessi" zu werden, besucht er in Hannover, der Brutstätte des Hochdeutschen, einen mehrmonatigen Sprachkurs und versucht nicht nur, sich mit den deutschen Eigenheiten zurechtzufinden, sondern auch im Geschäftsleben Fuß zu fassen. Denn nur, wer etwas hat, ist auch etwas, so lautet der Volksmund. Doch was ist überhaupt dieses "etwas"? Andrejs bester Freund Murat ist sich da ganz sicher: Geld - denn nur als Millionär ...

    Mehr
  • Über die Chance, fremd zu sein...

    Planet Germania
    Aurora1209

    Aurora1209

    Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Buch: Planet GermaniaVerlag: Monika FuchsAutor: Artur Rosenstern Cover:Die Illustration gefällt mir sehr, da sie sich auf den Titel bezieht, der Planet Germania heißt. Deutschland, ein neuer Planet, ja, so fühlt man sich, wenn man sich in einem völlig neuen Land zurechtfinden muss. Inhalt: In dem Buch geht es um Andrej und Murat, zwei Einwanderer, die beide nach Deutschland ausgewandert sind und sich hier zurechtfinden müssen. Die beiden Schulfreunde treffen sich zufällig bei einem Sprachkurs in Hannover. Zusammen erkunden sie ...

    Mehr
    • 3
    Anchesenamun

    Anchesenamun

    23. January 2016 um 16:41
  • Mischmasch

    Planet Germania
    wandablue

    wandablue

    Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Belangloser Mischmasch Erlebnisbericht oder Satire? Leider keines von beidem. Der Autor, 1990 als Russlanddeutscher (?) nach Deutschland eingewandert, versucht anhand seiner beiden Protagonisten Murat, der unbedingt Millionär werden will und dem gutmütigen musischen Andrej, die Schwierigkeiten zu verdeutlichen, die ein Zuwanderer aus einer anderen Kultur zu meistern hat. Darunter fällt natürlich der Gang aufs Arbeitsamt und die Begegnung mit der deutschen Bürokratie. Was nicht in Paragraphen gefasst ist, existiert gar nicht. Die ...

    Mehr
    • 2
  • Unterhaltsame Anekdoten zweier Kasachen

    Planet Germania
    vanessabln

    vanessabln

    20. January 2016 um 14:14 Rezension zu "Planet Germania" von Artur Rosenstern

    Das Buch "Planet Germania" greift ein immer wieder aktuelles Thema auf, denn nicht nur in den 90ern kamen/kommen Einwanderer nach Deutschland. In diesem Falle sind es im gerade wiedervereinigten Land die beiden Kasachen Andrej und Murat, die sich zufällig in der neuen Wahlheimat wiedertreffen. Ganz so einfach ist es dann doch nicht mit dem neuen Leben. Nicht nur die andere Kultur und Sprache machen es ihnen zunächst schwer. Aber sie sind zu allem bereit, kämpfen sich durch die Sprachschule, anfangs vielversprechende Jobs, ...

    Mehr
  • weitere