Arun Gandhi

 4,6 Sterne bei 61 Bewertungen
Autorenbild von Arun Gandhi (©Dimitri Koutsomytis / Quelle: Dumont Verlag)

Lebenslauf

Arun Gandhi wurde 1943 in Durban, Südafrika, geboren. Er ist der fünfte Enkel des berühmten Mahatma Gandhi und wuchs daher auch mit dessen Lebensphilosophie auf. Arun Gandhi war über dreißig Jahre lang als Journalist tätig und schrieb für die Times of India und die Washington Post. Er verbreitet die Lehren seines Großvaters als Präsident des Gandhi Worldwide Education Institute und als bekannter Redner über Gewaltlosigkeit und Frieden. Heute lebt Arun Gandhi in Rochester, New York.

Alle Bücher von Arun Gandhi

Neue Rezensionen zu Arun Gandhi

Cover des Buches Wut ist ein Geschenk (ISBN: 9783832165635)
Annarenas avatar

Rezension zu "Wut ist ein Geschenk" von Arun Gandhi

Arun Gandhi
Annarenavor 3 Jahren

Der Autor beschreibt und erläutert hier ganz gut die Lehren und Werte von Mahatma Gandhi. Arun Gandhi erklärt welche wichtigen Lektionen er von seinem Großvater gelernt hat. Er erzählt sehr lebendig und anschaulich seine eigene Geschichte, wie er seinen Großvater erlebt hat und wie wir die Philosophie Gandhis der Gewaltlosigkeit in der heutigen Zeit anwenden können und sollten.
Sehr inspirierend!

Cover des Buches Wut ist ein Geschenk (ISBN: 9783832164706)
sabatayn76s avatar

Rezension zu "Wut ist ein Geschenk" von Arun Gandhi

‚Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.‘
sabatayn76vor 5 Jahren

‚Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.‘ (Seite 15)

Im Alter von 12 Jahren reist Arun Gandhi mit seinen Eltern und seiner Schwester aus der südafrikanischen Heimat nach Indien und besucht seinen Bapuji, den berühmten Mahatma Gandhi, bei dem er die folgenden zwei Jahre leben wird.

In diesen zwei Jahren lernt Arun die Lektionen seines Großvaters, die sein Leben verändern werden und von denen er in ‚Wut ist ein Geschenk‘ erzählt.

Das Buch lässt sich sehr leicht lesen, bietet aber sehr viele Anregungen, die einem noch länger im Gedächtnis bleiben und zum Nachdenken anregen. Neben persönlichen Erlebnissen mit seinem Großvater erzählt Arun Gandhi auch vom Leben des Mahatma Gandhi, von der Geschichte Indiens und Pakistans, erwähnt Zitate seines Großvaters und erläutert diese.

Dabei wendet sich Arun Gandhi im vertraulichen ‚Du‘ an den Leser, spricht direkt zu ihm, wodurch das Buch auf mich eher wie ein Ratgeber oder ein Selbsthilfebuch statt wie ein Sachbuch über Mahatma Gandhi gewirkt hat. Und tatsächlich hangelt sich der Autor durch verschiedene Lektionen, die dem Leser die Überzeugungen seines Großvaters näher bringen, wobei es das Buch durchaus ermöglicht, verschiedene Aspekte ins eigene Leben aufzunehmen.

Das Buch ist aber nicht nur weise, sondern auch humorvoll, zeigt die Persönlichkeit Mahatma Gandhis und berichtet von privaten Anekdoten, die einem den Widerstandskämpfer, seinen Weg und seine Gedanken nahe bringen.

Cover des Buches Wut ist ein Geschenk (ISBN: 9783832198664)

Rezension zu "Wut ist ein Geschenk" von Arun Gandhi

Wut verstehen und umwandeln
Ein LovelyBooks-Nutzervor 6 Jahren

Ich kaufte mir das Buch in einer Phase meines Lebens, wo Wut in mir aufflammte und drohte mich zu beherrschen. Allein der Titel des Buches nahm diesem oft negativ behafteten Gefühl den Schrecken: "Wut ist ein Geschenk". Ich begann mich zu fragen, was mir meine Wut schenken möchte. 

Arun Gandhi beschreibt wie sein Großvater Mahatma Gandhi ihn in jungen Jahren lehrte, mit seiner Wut umzugehen. Unter einfachsten Verhältnissen verbrachte der Junge eine kurze Zeit in dem Ashram seines Großvaters. Diese Zeit prägte ihn für das ganze Leben. Später sah er sich berufen, Gandhis Friedenslehre auf der Welt zu verbreiten.

"Wir alle brauchen - heute mehr denn je - Mahatma Gandhis Lektionen. Mein Großvater wäre traurig über das Ausmaß von Wut in der heutigen Welt. Aber verzweifeln würde er nicht." (Zitat: Klappentext)

Das Buch ist in 11 Kapitel gegliedert, die 11 Lektionen enthalten. Am Ende jeder Lektion wird deren Quintessenz noch einmal in einem kurzen Zitat zusammengefasst, wodurch sich die Worte gut einprägen. Arun Gandhi schreibt angenehm leicht und verständlich. Besonders hat mir die Perspektive des Enkels gefallen, welche den großen Mahatma Gandhi in ein einzigartiges Licht rückt.

Und die Wut? In der Wut steckt das Geschenk eines starken Willens. Wer einen starken Willen hat und ihn zum Wohle der Welt einsetzt, kann viel bewegen. Arun Gandhi tut das, indem er das Vermächtnis seines Großvaters lebendig erhält. Danke für dieses wertvolle Lesegeschenk!

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Arun Gandhi wurde am 01. Januar 1934 in Durban (Südafrika) geboren.

Arun Gandhi im Netz:

Community-Statistik

in 118 Bibliotheken

auf 29 Merkzettel

von 4 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks