Arwen Elys Dayton Seeker

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Seeker“ von Arwen Elys Dayton

The night Quin Kincaid takes her Oath, she will become what she has trained to be her entire life. She will become a Seeker. This is her legacy, and it is an honor. As a Seeker, Quin will fight beside her two closest companions, Shinobu and John, to protect the weak and the wronged. But the night Quin takes her Oath, everything changes. And now it's too late to walk away. (Quelle:'Flexibler Einband/10.02.2015')

Unbeschreiblich toll geschrieben *-*

— Booknerd1307

Stöbern in Jugendbücher

Boy in a White Room

Irgendwie bedrückend und trotzdem wieder faszinierend.

QueenSize

Mein Dilemma bist du! - Aber ich denke nur an dich

Es ist ein Tolles Buch für zwischendurch.

2213

Stormheart - Die Rebellin

Schöner Einstieg in eine interessante, neue Fantasywelt :)

tintenblau

Lockwood & Co. - Das Grauenvolle Grab

Großartiger Abschluss meiner absoluten Lieblingsbuchreihe!!! Jonathan Stroud übertrifft sich wieder einmal selbst!

Nora3112

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Uns erwartet ein orientalisch angehauchtes Königreich, das fast aus einem Märchen entsprungen sein könnte.

Soley-Laley

Evolution - Die Quelle des Lebens

Guter dritter Band . Oute mich als Quabbel-Fan - nur das Ende Flasht mich nicht.

Buchverrueggt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • The Truth will end them all ... and us!

    Seeker

    rikku_revenge

    23. February 2015 um 20:56

    I received an arc copy of this book from Netgalley in exchange for an honest review. Story / Inhalt The night Quin Kincaid takes her Oath, she will become what she has trained to be her entire life. She will become a Seeker. This is her legacy, and it is an honor. As a Seeker, Quin will fight beside her two closest companions, Shinobu and John, to protect the weak and the wronged. Together they will stand for light in a shadowy world. And she'll be with the boy she loves--who's also her best friend. But the night Quin takes her Oath, everything changes. Being a Seeker is not what she thought. Her family is not what she thought. Even the boy she loves is not who she thought. And now it's too late to walk away. In der Nacht, in der Quin Kincaid ihren Schwur ablegt, wird sie endlich zu dem, wofür sie ihr gesamtes Leben lang trainiert hat – ein Seeker. Dies ist ihr Vermächtnis und eine große Ehre. Als Seeker wird sie zusammen mit ihren beiden Freunden Shinobu und John die Armen und Schwachen beschützen. Zusammen werden sie das Licht in einer Welt voller Schatten darstellen. Ihre große Liebe, die zudem ihr bester Freund ist, wird sie auch auf ihrer Reise begleiten. Doch in der Nacht, in der Quin ihren Schwur ablegt, verändert sich alles. Das, was sie über Seeker wusste, stellt sich als falsch heraus und sogar ihre große Liebe scheint nicht der zu sein, für den sie ihn gehalten hat. Doch nun ist es zu spät zum wegzulaufen... My Thoughts / Meine Meinung I received this arc copy of the book on netgalley after I got approved for this title. I was really happy about it because it was one of the books most requested and the storyline sounded pretty interesting and good. However, after the first chapters, I was a bit bored and not that intrigued to go on. The characters were simply without any depth just like the description of the natural surroundings. I couldn't connect to any of it. Another thing that bugged me were the time jumps. First it felt very medieval but then again they had some advices that were more than modern. After the oath-taking scene there was a time jump to the past and just some chapters later back to the present. I can tell you that this was very confusing. The mix of times and places together with the scarce information about the lifes and thinking of the characters was a bit disappointing. Overall, this book is aimed at Young Adults starting from the age of twelve that like an action-filled read. It might be interesting for many readers – just not for me. Ich hab dieses Leseexemplar bei Netgalley bekommen, nachdem der Titel für mich freigeschalten wurde. Ich hatte mich sehr darüber gefreut, da das Buch am meisten gefragt war und auch die Geschichte sehr interessant klang. Nach den ersten Kapiteln war ich allerdings schon etwas gelangweilt und habe mich nur sehr schwer dazu aufraffen können weiterzulesen. Den Charakteren haben mir an Tiefe gefehlt, ebenso wie die Beschreibung der Umgebung und der Welt in der sie leben. Aus dem Grund konnte ich auch keine Verbindung zu ihnen aufbauen. Was mich auch geärgert hat, waren die Zeitsprünge. Am Anfang kam die Welt sehr mittelalterlich herüber, aber die modernen Geräte haben dieses Gefühl gestört. Nach dem Ablegen des Schwures gibt es einen Zeitprung in die Vergangenheit und nur wenige Kapitel später zurück in die Gegenwart. Für mich war das sehr verwirrend. Diese ständige Vermischung von Zeiten und Schauplätzen zusammen mit den kaum vorhandenen Informationen über das Leben und Denken der Charaktere hat mich etwas enttäuscht zurückgelassen. Insgesamt lässt sich sagen, dass das Buch für junge Erwachsene ab 12 Jahren gedacht ist, die auf actionreiche Geschichten stehen. Für manche mag es vielleicht interessant sein – für mich leider nicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks