Neuer Beitrag

arwyn_yale

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Liebe Lovelybooksgemeinde

Zu Todesschwestern gab es bereits im Sommer letzen Jahres eine Leserunde. Der Roman wurde neu überarbeitet und kam diesen Monat bei dem Verlag Amazon Publishing heraus. Aus diesem Anlass möchte ich gerne eine erneute Leserunde starten. Der Verlag stellt hierzu 10 Printexemplare zur Verfügung und 10 E-Books im mobi Format (diese werden direkt an euren Kindle geliefert, ihr braucht dafür also eine Kindle App auf dem Smartphone, IPad etc, die Kindle App auf dem PC geht nicht und ein Amazon Konto)

Klappentext: Die Presse nannte sie »Die Todesschwestern«. Noelle und Joss waren sechzehn und siebzehn, als sie beschlossen, sich gemeinsam das Leben zu nehmen. Nur Joss überlebte. Ein Jahr später ist sie spurlos verschwunden. Privatdetektiv Nathan O’Brian soll das labile Mädchen finden. Zunächst scheint es sich um die gewöhnliche Suche nach einem fortgelaufenen Teenager zu handeln. Doch schon bald wird klar, dass nichts an dem Auftrag gewöhnlich ist, denn Joss verfolgt ein mörderisches Ziel.

Bitte bewerbt euch an der Leserunde nur, wenn Ihr auch Zeit dafür habt und aktiv mitmacht. Es werden nur Bewerber berücksichtigt, die sich aktiv auf Lovelybooks beteiligen und schon Rezensionen auf ihrem Profil geschrieben haben. Eine Rezension auf Lovelybooks und nach Möglichkeit auch Amazon wird erwartet.

Die Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2015. Die Leserunde würde ich gerne am 6.Februar starten, wenn alle ihr Printexemplar erhalten haben.

Bitte schreibt in der Bewerbung, ob ihr euch für das Printexemplar bewerbt oder das E-Book, oder ob euch das Format egal ist.

Wenn ihr mögt, könnt ihr in eurem Bewerbungspost folgende Frage beantworten: Gibt es Klischees, die ein Ermittler in einem Krimi/Thriller eurer Meinung nach erfüllen sollte, damit ihr mit ihm warm werdet, und wenn ja welche wären das?

Ich freue mich auf die Leserunde und hoffe, ihr auch :-)

Autor: Arwyn Yale
Buch: Todesschwestern

cyrana

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bewerbe mich um ein Printexemplar. Ich mag eigenwillige Ermittler mit einem nicht so einfachen Privatleben, die auch mal unkonventionelle Wege gehen.

sabine399

vor 4 Jahren

Ich bewerbe mich für ein printexemplar. Ich mag Ermittler, die etwas schrullig oder abgedreht sind.

Beiträge danach
391 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Mopsi

vor 3 Jahren

Kapitel 4-7
Beitrag einblenden

Nathan hat es nicht leicht mit seiner Schwester. Die Kinder tun mir richtig leid. Jetzt hat Nathan zwei Sorgenfälle an der Backe (omg nicht die Kinder, sondern der Fall Joss und seine Schwester).
Wer ist das andere Mädchen, das Joss in Gedanken erwähnt? Etwa Amanda?
Joss Geständnis ist ziemlich hart. Musste die kleine Amanda sterben, damit ihr nicht das selbe wie Noelle geschah?
Es macht mich rasend dass alles noch so im verborgenen liegt, und das finde ich super!

Mopsi

vor 3 Jahren

Kapitel 8-11
Beitrag einblenden

Ich fand Nathans Verhörmethode sehr gut und geschickt, dennoch frage ich mich, warum Joschua ihm von dem Mord erzählt hat, aber nicht davon, dass Joss auch was mit dem Angriff zu tun hatte.
Ich bin sehr gespannt, was McAllister den Mädchen angetan hat um Joss so sehr auf sich zu hetzen.
Nun ist wieder ein Kind verschwunden. Nur ein Zufall oder hängt alles zusammen?
Ich glaube nicht, dass Joss am nächsten Tag noch im Krankenhaus ist, dafür ist sie zu scheu und vertraut zu wenig.

arwyn_yale

vor 3 Jahren

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht mit euch. Zu Nathans zweitem Fall starte ich ebenfalls eine Leserunde. Bewerben kann man sich hier http://www.lovelybooks.de/autor/Arwyn-Yale/Sei-mein-Tod-Ein-Fall-f%C3%BCr-Nathan-O-Brian-2-1136306198-w/leserunde/1138857790/

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen

Hier gerne noch meine Rezi und sorry, dass es etwas länger gedauert hat, aber lag zumindest nicht daran, dass mir das Buch nicht gefallen hat.
http://www.lovelybooks.de/autor/Arwyn-Yale/Todesschwestern-1099044443-w/rezension/1139518246/

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Kapitel 12-15
Beitrag einblenden

Ein weiteres kleines Mädchen mit dem Namen Amanda wurde entführt und auch Joss ist verschwunden. Gibt es hier einen Zusammenhang?
Dann gibt es da noch die Schwester Katie von der toten Amanda, die Mrs Jones am Tag der Ermordung gesehen hat. Warum war sie unbemerkt bei Amanda und wurde damals nicht befragt.

Rheinmaingirl

vor 3 Jahren

Kapitel 16-18
Beitrag einblenden

Katie also, damit hätte ich nicht gerechnet.

arwyn_yale

vor 3 Jahren

Fazit/ Rezensionen
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.