Pablos Piñata

von Arzu Gürz Abay und Amrei Fiedler
4,8 Sterne bei5 Bewertungen
Pablos Piñata
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M

Gelungenes zweisprachiges KInderbuch

fredhels avatar

Zweisprachiges Bilderbuch, liebevoll gestaltet, eigentlich perfekt für einen Multikulti-Kindergarten

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Pablos Piñata"

Zwei Kumpel und eine Geburtstagsfeier
Eine Freundschaft zwischen Geburtstagsbräuchen und Missverständnissen

Tom sitzt zusammen mit den anderen Kindern aus seiner Gruppe im Kreis. Sie begrüßen sich und singen gemeinsam ein Frühlingslied. Der Tag fängt gut an. "Heute gehe ich zu Pablos Geburtstag", sagt Olga. "Hast du auch eine Einladung bekommen?" Tom hat ein Geschenk, aber nicht die Einladung.
Tom macht sich Gedanken.
Kann er ohne Einladung mitfeiern?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943079685
Sprache:Englisch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:24 Seiten
Verlag:Amiguitos - Sprachen für Kinder
Erscheinungsdatum:24.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    M
    milchkaffeevor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Gelungenes zweisprachiges KInderbuch
    Schönes Kinderbuch

    dieses Buch ist ein zweisprachiges Kinderbuch. Die geschichte handelt von Freundschaft und einer Geburtstagsfeier mit einer Pinjata. Meiner Tochter hat die Geschichte sehr gut gefallen, sie fand es sehr interessant das Buch auch in einer anderen Sprache zu lesen. Ich habe es auch in der Kita vorgelesen. die Kinder mit einer anderen Sprache fanden es toll.  Nette Bilder und die Sprache und die Geschichte ist sehr kindgerecht.
    Empfehlenswert!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    fredhels avatar
    fredhelvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Zweisprachiges Bilderbuch, liebevoll gestaltet, eigentlich perfekt für einen Multikulti-Kindergarten
    Zweisprachig für die Kleinsten

    Was für eine tolle Idee: ein zweisprachiges Bilderbuch für Kinder ab 3 Jahren. Erzählt wird die nette Geschichte, wie der kleine Tom im Kindergarten überlegt, wohin er die Einladung zu Pablos Kindergeburtstag gelegt hat. Er ist sich nicht mehr sicher, wann es beginnt und traut sich nicht zu fragen. In bunten Bildern und einfachen Sätzen wird das Kindergartengeschehen zweisprachig dargestellt. Es macht Spass, dieses Buch mit einem Kind zu lesen und was mir besonders gut gefällt: es gibt verschiedene Sprachen zur Auswahl.

    Plattdeutsch-Deutsch
    Englisch-Deutsch
    Französisch-Deutsch
    Türkisch-Deutsch
    Arabisch-Deutsch
    Spanisch-Deutsch
    Russisch-Deutsch
    Italienisch-Deutsch
    Wir haben die spanisch-deutsche Ausgabe gelesen. Das passt sehr gut, weil das  Piñata-Schlagen auch aus diesem Kulturkreis kommt. Ein sehr schönes Bilderbuch, das ich ohne Einschränkung weiterempfehlen kann.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    L
    lovebook1984vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Schönes Geburtstagsbuch in zwei Sprachen
    Schönes Geburtstagsbuch in zwei Sprachen

    Ich möchte das meine Kinder zweisprachig aufwachsen und dafür Suche ich immer wieder nach passenden Büchern.

    Genau so ein Buch habe ich hier gefunden und wir waren absolut begeistert davon.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    L
    Lealein1906vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ein Buch, das vor allem durch seine bunten Farben und die Zweisprachigkeit überzeugt.
    Schöne zweisprachige Kindergeschichte

    "Pablos Pinata" ist in meinen Augen ein gelungenes Kinderbuch.
    Der große Pluspunkt der Geschichte ist natürlich die Zweisprachigkeit (bei uns Deutsch-Italienisch), weil ich finde, dass Kinder sehr früh an fremde Sprachen gewöhnt werden sollten und da sind zweisprachige Geschichten natürlich goldwert.
    Tom ist der beste Freund von Pablo, der heute Geburtstag hat. Aber hat er überhaupt eine Einladung bekommen? Bzw. braucht er eine? Im Kindergarten muss er das herausfinden.
    Ich hätte mir unter der Geschichte eigentlich  die Schilderung einer Geburtstagsfeier erwartet, aber die Erzählung im Kindergarten hat meiner Tochter und mir dann doch auch gut gefallen.
    Eine große Rolle spielt auch die Freundschaft, das ist immer gut.
    Die Zeichnungen haben uns vor allem gefallen, weil sie so schön bunt und detailreich sind. Es gibt immer wieder neue Sachen zu entdecken und oft ist die Perspektive sehr spannend. Nur mit der Zeichenart der Kinder mussten wir uns erst ein bisschen anfreunden.
    Die Sätze sind schön kurz, sodass sie nicht nur einfach zu verstehen, sondern auch gut mit dem fremdsprachlichen Abschnitt zu vergleichen sind. Manchmal stehen die Abschnitte untereinander, mal nebeneinander, je nachdem, wie es besser zum Bild passt.
    Als Fazit kann ich sagen, dass es sich bei dem Buch um eine schöne bunte Freundschaftsgeschichte handelt, die man gerne in zwei Sprachen liest und vergebe deswegen 4 Sterne.

    Kommentare: 1
    1
    Teilen
    misery3103s avatar
    misery3103vor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Eine schöne Geschichte über unterschiedliche Geburtstagsbräuche und Freundschaft.
    Geburtstagsbräuche

    In dem Kinderbuch „Pablos Pinata“ (empfohlenes Lesealter 36 Monate bis 10 Jahre, hier die Version in deutsch/englisch) wird die Geschichte von Pablos Geburtstagseinladung an seine Kindergartenfreunde erzählt. Pablos Freund Tom macht sich Sorgen, weil er sich nicht mehr erinnern kann, ob auch er eine Einladung bekommen hat. In der Geschichte werden verschiedene Geburtstagsrituale gezeigt, dabei unter anderem auch eine Pinata, die Pablo auf seiner Feier mit seinen Freunden spielen wird. Zusätzlich zum Buch gibt es ein Poster mit verschiedenen Geburtstagsbräuchen, die in verschiedenen Sprachen vorgestellt werden.

    Das Buch von Arzu Gürz Abay beinhaltet sehr schöne Illustrationen, die von Amrei Fiedler gezeichnet wurden. Die Geschichte ist schön erzählt und durch die gleichzeitige englische Übersetzung auch sehr lehrreich.

    Eine schöne Geschichte über unterschiedliche Geburtstagsbräuche und Freundschaft.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    A

    Liebe Kinderbuchleserinnen und -leser,
    wir laden Euch ein, in der Leserunde für die Neuerscheinung “Pablos Pinata” im Hamburger Amiguitos Verlag teilzunehmen. 

    Bei dieser erzählenden Bildgeschichte geht es um eine Freundschaft zwischen Geburtstagsbräuchen und Missverständnissen. 

    Es ist ein zweisprachiges Vorschulbuch und ist in den Sprachfassungen D/Arabisch, D/Englisch, D/Französisch, D/Italienisch, D/ Plattdeutsch, D/ Russisch, D/ Türkisch und D/ Spanisch erhältlich. Dafür suchen wir Leser und Leserinnen, die das Buch allein oder gemeinsam mit ihren Kindern lesen und anschließend rezensieren möchten.

    Sie können die Sprachkombination frei auswählen.

    Empfohlenes Lesealter 4-6 Jahre. 


    Und darum geht‘s:

    Tom sitzt zusammen mit den anderen Kindern aus seiner Gruppe im Kreis. Sie begrüßen sich und singen gemeinsam ein Frühlingslied. Der Tag fängt gut an. „Heute gehe ich zu Pablos Geburtstag“, sagt Olga. „Hast du auch eine Einladung bekommen?“ Tom hat ein Geschenk, aber nicht die Einladung. Tom macht sich Gedanken. Kann er ohne Einladung mitfeiern?


    Bitte bewerbt euch bis Montag, 11. Juni mit der Antwort auf die Frage:

    Welche Geburtstags-Tradition findet ihr unverzichtbar?

    Wir losen am Dienstag, 12. Juni die 5 Gewinner der Bilderbuch Exemplare aus und werden sie zeitnah hier posten und auch per persönliche Nachricht anschreiben. Bitte gebt auch Eure Wunsch-Sprache an! Es ist ein zweisprachiges Bilderbuch.


    Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung ist, wie bereits bekannt, die Beantwortung unserer Gewinnspielfrage und eine aktive Teilnahme an der Leserunde. Wir freuen uns auf Eure Rezensionen auf Amazon und den sozialen Medien bis zum Ende der Leserunde.


    Ich werde das Leseabenteuer zum Teil persönlich begleiten. 

    Der Amiguitos Verlag und ich freuen uns schon auf eine spannende Lesezeit!

    Liebe Grüße

    Eure

    Arzu

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks