Arzu Toker Unterwerfung oder Verantwortung?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unterwerfung oder Verantwortung?“ von Arzu Toker

Junge Frauen sitzen in Talkshows und stellen ihre Entscheidung, sich islamischen Kleidungsvorschriften zu unterwerfen, als Freiheit dar. Und als Vertretung muslimischer Bürgerinnen und Bürger wird immer wieder ausgerechnet die DITIB, ein Ableger von Erdoğans türkischer Religionsbehörde, in öffentliche Gremien berufen. Doch welche gesellschaftlichen Vorstellungen lassen sich tatsächlich aus den zentralen islamischen Texten ableiten? Und welche Folgen bringt es mit sich, wenn islamische Rechtsvorstellungen Einfluss gewinnen? Arzu Toker stellt dar, welche politischen Alternativen die Verse des Korans und andere islamische Schriften zum Grundgesetz bieten. Dabei sieht sie die Gefahr, dass derzeit in demokratischen Gesellschaften die historisch schwer errungenen Freiheitsrechte eingesetzt werden, um politischen Vorstellungen Raum zu schaffen, die diese Freiheiten im Grunde ablehnen.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen