Ascan von Bargen , Helmut Krauss 33 Tage weißes Licht

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „33 Tage weißes Licht“ von Ascan von Bargen

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Apartment

Rutscht leider in die paranormale Schiene ab. Ein Thema, das leider nicht meines ist !ansonsten "der etwas andere Thriller"!!

Igela

Kreuzschnitt

Ein fantastisches Buch, Hochspannung garantiert!

SophLovesBooks

Angstmörder

Phänomenales Ende mit unerwarteter Wendung!

Anni59

Death Call - Er bringt den Tod

Wieder ein toller Krimi meines Lieblingsautors und dieses Mal hatte ich nicht mal eine Vermutung wer der Täter sein könnte. Begeisterung

Berti07

Die gute Tochter

Wie man es von Slaughter gewöhnt ist: Großartig und spannend!

schwarzweisse_wortwelt

Sie zu strafen und zu richten

Ein Thriller mit viel Potential, das leider nicht ausgeschöpft wurde - Spannung ja, aber lose Handlungsstränge - Schade!

EvelynM

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "33 Tage weißes Licht" von Ascan von Bargen

    33 Tage weißes Licht

    sabisteb

    25. August 2010 um 11:45

    Pater Sante Della Vigna, Sonderermittler des Papster in Sachen "Cold Cases" des Vatikan wird beauftragt eine Journalistin nach Rom zu bringen, die im Zuge ihrer Recherchen auf ein geheimes Artefakt gestoßen ist, welches auf eine groß angelegte Verschwörung im Vatikan hindeutet, die zum vorzeitigen Tode des 33-Tage-Papstes Johannes Paul I. alias Albino Luciani führte. In diesem zweiten Teil der Serie deutet sich der Beginn eines größeren, durchgehenden Storybogens an, der nicht sonderlich überraschend ist: Es gibt im Vatikam eine große Verschwörung. Wirklich viel passiert in diesem Teil nicht. Es gibt Hineise auf diese Verschwörung und ihre Mitspieler und der Sonderermittler rettet die Reporterin vor Attentätern. Kein wirklicher Kriminalfall sondern eher eine Einleitung zum eigentlichen großen Fall: Die Vatikanverschwörung. Das Titellied von Nightwish: Amaranth ist natürlich immer noch ein absoluter Ohrwurm. Mit 53 Minuten Laufzeit ist diese Folge somit auch recht kurz geraten, was den Mangel an Handlung erklärt bzw. bedingt ist durch das Fehlen eines richtigen Falles. Nur Vatikan, + Verschwörung im Vatikan reicht leider nicht (mehr, ist halt schon ausgelutscht) für 5 Sterne. Die hier dargestellte Verschwörungstheorie um den 33 Tage Papst ist, wenn es stimmen sollte, jedoch fast Offenbarung 23 würdig. Ein wenig mehr Recherche und Belege für diese Theorie und es wäre ein Knaller gewesen. So wurde eine Chance verpasst und fast 20 min Laufzeit verschenkt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks