Ascan von Bargen Dark Trace - Spuren des Verbrechens 1

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dark Trace - Spuren des Verbrechens 1“ von Ascan von Bargen

Amsterdam, Gegenwart: Der Musicalstar Floor Jansen stürzt sich aus einem Fenster des "Hotel Imperial". Doch rasch steht fest - die Sängerin war zu diesem Zeitpunkt längst tot, der Selbstmord nur vorgetäuscht. Ein Giftcocktail kann in ihrem Körper nachgewiesen werden. Kommissar Cornelius Liewens ist schockiert, denn er hat schon einmal eine Leiche mit demselben Gesicht gesehen. Und auch diesmal erinnert alles am Tathergang an die Handschrift eines Serienkillers, den Liewens vor sechs Jahren während eines Einsatzes beinahe niedergestreckt hatte. - Kann Cor Liewens das Rätsel um die Leiche mit dem zweiten Gesicht lösen? Liewens/Erzähler: Thomas Dannberg Frauenstimme: Sabine Gutberlet Dr. Stine Lindbergh Pathologin: Melanie Manstein Bas de Jonge, Kommissar: Andreas Borcherding Hans Westerholt, Psychokiller: Udo Schenk Sanne van Hasselt: Sandra Schwittau Arjen van Ruijven: Niels Clausnitzer Robert Sänger: Walter von Hauf Floor Jansen: Daniela Hoffmann Nachtwächter: Michael Habeck Vorgesetzter von Liewens: Norbert Gastell

Stöbern in Krimi & Thriller

Crimson Lake

Ein wahnsinns starker Auftakt zu einer neuen Serie der Autorin Candice Fox.Crimson Lake kann der Hades Triologie absolut das Wasser reichen.

Lischen1273

Cyrus Doyle und das letzte Vaterunser

wieder wendungsreicher spannender Krimi

Rebecca1120

Oxen. Das erste Opfer

Nicht überragender, aber guter Thriller!

_hellomybook_

Hex

Ein verstörendes Buch über die Hexe Katherine van Wyler und die Bewohner von Black Spring. Ein wahres Meisterwerk im Bereich Horror.

AnjaSc

Die Attentäterin

Ein Thriller ganz nah an der Realität, packend und super spannend!

tweedledee

Bald stirbst auch du

Packende Unterhaltung auf höchstem Spannungsniveau.

twentytwo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dark Trace - Spuren des Verbrechens 1" von Ascan von Bargen

    Dark Trace - Spuren des Verbrechens 1

    sabisteb

    13. August 2010 um 12:03

    Im Hotel Imperail in Amsterdam wird der gefeierte Musicalstar Floor Jansen auf bestialische Art und Weise ermordet und anschließend aus dem Fenster geworfen. Cornelius Liewens wird an einen viele Jahre zurückliegenden Fall erinnert, bei welchem das Opfer Floor Jansen unglaublich ähnlich sah und welches sechs Jahre zuvor bereits Opfer eines psychisch gestörten Serienkillers wurde. "Dark Trace" stammt aus der Feder von Ascan von Bargen, der seit dem Hörspiel Annwyn-die Tore der Anderwelt, welches 2004 erschien, sehr deutliche Fortschritte gemacht hat. Dieses Hörspiel ist durch und durch gelungen. Es ist düster mit vielen mystische Elementen, hat einen toughen, geradlinigen Ermittler, der einem sofort sympathisch ist, auch wenn er erst schießt und dann Fragen stellt und wirklich gute Sprecher. Der Fall ist sehr grausam, sehr blutig und teilweise auch richtig abartig und daher ist die Altersfreigabe ab 16 durchaus berechtigt und sollte wirklich beachtet werden. Sehr positiv viel mir auf, dass dieses Hörspiel in Amsterdam spielt und nicht irgendwo in den USA, denn auch in europa können wirklich spannende Krimialfälle ermittelt und gelöst werden. Die Musik ist recht hart und rockig, was zur den sehr grausamen Verbrechen, die in diesem Fall ermittelt werden sehr gut passt. Ein gelungener Auftakt einer neuen Reihe aus dem Hause Maritim.

    Mehr
  • Rezension zu "Dark Trace - Spuren des Verbrechens 1" von Ascan von Bargen

    Dark Trace - Spuren des Verbrechens 1

    Kuni

    17. July 2008 um 09:54

    Klasse neue hörspielserie!!! soll man sagen thriller,mystery oder ein bisschen horror,von jeden etwas.maritim und ascan von bargen stehen für qualität.... ein kleines manko udo schenk mit seiner makanten stimmen hat bloß eine kleine schrecherrolle...schade!!! dafür ist die syncronstimme von kalifornien-arnie 1a, als hauptfigur kommissar cornelius liewens... auch die effekte kommen sehr wohl an wortart herran.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks