Ascanio Celestini Schwarzes Schaf

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwarzes Schaf“ von Ascanio Celestini

Ins Irrenhaus kann man zufällig oder aus Versehen geraten. Ist einer schon
verrückt, nur weil er mitten in der Sommersonne, wenn alle fröhlich sind, plötzlich
in düstere Stimmung fällt? Wenn einer Angst hat im Dunkeln, manchmal
auch am Tag? Was ist normal? Auf welch’ dünnem Seil geht unsere Vernunft
spazieren? – Nicola, der hier sein Leben erzählt, hat fünfunddreißig Jahre im
Irrenhaus verbracht, da erlebt man einiges. Früher brachte seine Oma ihn in die
Schule und der Lehrerin ein frisches Ei aus dem Hühnerstall. Nicola saß in der
letzten Bank und war in der Klasse das schwarze Schaf. Später bringt die Oma
ihn zu den Verrückten, aber einmal auch ans Meer …
Man liest, was Nicola berichtet, über sich selbst und das Leben der anderen
Insassen – zunächst mit dem Wohlwollen dessen, der vermutet, er sei kein
schwarzes Schaf. Dann verschwindet diese Sicherheit. Wer ist nun verrückt, die
Bewohner des Irrenhauses oder die anderen, die draußen leben? Nicola in der
Anstalt oder das Mädchen an der Supermarktkasse? Beide werden andauernd
überwacht und tun immer dasselbe.
Aber am Ende der Geschichte dürfen wir mit Nicola befreit durchatmen
und – lachen.

Stöbern in Romane

Die Schatten von Ashdown House

Spannung gepaart mit Mystik = Lesegenuß pur

katikatharinenhof

Der verbotene Liebesbrief

Der etwas andere Roman von Lucinda Riley, aber mindestens genauso gut wie all ihre anderen Geschichten. ♥

BooksAndFilmsByPatch

Liebwies

Interessant, unterhaltsam und sarkastisch - die Schickeria der 20er und 30er Jahre in der österreichischen Kulturszene.

thelauraverse

Karolinas Töchter

Ein jüdisches Schicksal, das zu Herzen geht. Ein wertvoller Roman, von dem es ruhig mehr geben könnte

fredhel

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Das wahre Glück ist näher als man denkt

Jonas1704

Kukolka

Das Buch hat mich sehr bewegt, es war wichtig, diese Geschichte zu lesen.

buecher-bea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks