Asfa-Wossen Asserate Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten - Afrika

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten - Afrika“ von Asfa-Wossen Asserate

Weshalb sind wir alle Afrikaner? Worin lag die Bedeutung Albert Schweitzers für Afrika? Ist afrikanische Kunst primitiv? Welche Bedeutung haben Voodoo und Candomblé in Afrika? Was ist Apartheid? Liest man in Afrika Harry Potter? Wie ist die Stellung der Frau in der Politik afrikanischer Staaten? Welche Bedeutung hat die Fußballweltmeisterschaft 2010 für Afrika? Welche Rolle spielen Kindersoldaten in den bewaffneten Konflikten Afrikas? Warum darf die Serengeti nicht sterben? Welche Probleme muß Afrika vordringlich lösen?

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten - Afrika" von Asfa-Wossen Asserate

    Die 101 wichtigsten Fragen und Antworten - Afrika
    Orgho

    Orgho

    19. May 2010 um 19:49

    Das Buch, geschrieben vom Großneffen des letzten äthiopischen Kaisers, behandelt 100 und eine Frage zum afrikanischen Kontinent. Die Themen sind breit gestreut. Mit einem geschichtlichen Abschnitt geht es los, über Religion, Familie und Kultur geht es weiter und findet einen Abschluss in Politik, Wirtschaft und Natur (um nur einige Themen zu nennen). Beispiels Fragen: Gibt es eine eigene afrikanische Literatur? Wie patriarchalisch ist die afrikanische Gesellschaft? Welche rolle spielt Kernenergie in Afrika? Warum ist Afrika arm? ------- An sich ist das Buch recht informativ. Leider ist es recht "trocken" geschrieben und liest sich zum teil wie ein Schulbuch. Was ich bei einem Buch, das nach konkreten Fragen aufgebaut ist nicht erwartet habe. Zudem nerven die sich wiederholenden (jedoch nicht immer unberechtigten) Vergleiche mit anderen Ländern. Nach dem Motto: " Ja hier ist viel Korruption, aber da und da ist es genau so schlimm, oder unter der und der Betrachtungsweise sogar schlimmer". Bewertungskommentar: - verhältnismäßig okay -

    Mehr