Ashley Bloom Weihnachten mit Poe

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachten mit Poe“ von Ashley Bloom

Vorweihnachtszeit in Seattle. Eine traurige Zeit für Tiffany Turner, die vor Kurzem nicht nur ihrem Freund, sondern auch ihrer Schildkröte Lebewohl sagen musste. Tiffany ist 27, Kaufhausverkäuferin und im Dezember sowieso extrem nah am Wasser gebaut. Da kommt es ihr ganz gelegen, auf einen kleinen entlaufenen Hund zu treffen, der auf den merkwürdigen Namen "Poe" hört. Sie benennt ihn schnell mal um in "Fluffy" und betrachtet ihn fortan als ihren neuen besten Freund - bis sein rechtmäßiger Besitzer ihn wiederhaben will. Harold Hancock ist nicht nur ein ziemlich arroganter, nervtötender Krimifan, sondern auch ein sehr attraktiver Mann, den sich Tiffany bald gut als ihr ganz eigenes Geschenk unterm Weihnachtsbaum vorstellen könnte. Ein weihnachtlicher Kurzroman.

Nettes Weihnachtsbuch für zwischendurch

— Leila_James

Eine kleine süße Weihnachtsgeschichte für zwischendurch

— Sternenstaubfee
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein weihnachtlicher Kurzroman

    Weihnachten mit Poe

    Sternenstaubfee

    11. January 2015 um 23:58

    Die 27-jährige Tiffany liebt Weihnachten eigentlich über alles, doch in diesem Jahr befürchtet sie, alleine feiern zu müssen. Ihre Schildkröte ist gestorben und ihren Freund hat sie vor die Tür gesetzt. Doch dann findet sie einen kleinen Hund im Schnee, der herrenlos zu sein scheint. Da er vor Kälte zittert, nimmt sie den Hund mit zu sich nach Hause. Schnell verliebt sie sich in das Tier und möchte "Poe" bald gar nicht mehr hergeben. Doch dann meldet der Hundebesitzer sich doch noch... Mein Leseeindruck: Das Buch ist mit nur 141 Seiten recht schnell gelesen, und die Geschichte ist natürlich auch recht vorhersehbar. Trotzdem hat mir der Kurzroman sehr gut gefallen. Es ist eine süße und etwas kitschige Weihnachtsgeschichte, die aber Spaß macht und gut in die (Vor-)Weihnachtszeit passt. Eine leichte Lektüre für zwischendurch.

    Mehr
  • Ein weihnachtlicher Kurzroman

    Weihnachten mit Poe

    Sternenstaubfee

    11. January 2015 um 23:11

    Die 27-jährige Tiffany liebt Weihnachten eigentlich über alles, doch in diesem Jahr befürchtet sie, alleine feiern zu müssen. Ihre Schildkröte ist gestorben und ihren Freund hat sie vor die Tür gesetzt. Doch dann findet sie einen kleinen Hund im Schnee, der herrenlos zu sein scheint. Da er vor Kälte zittert, nimmt sie den Hund mit zu sich nach Hause. Schnell verliebt sie sich in das Tier und möchte "Poe" bald gar nicht mehr hergeben. Doch dann meldet der Hundebesitzer sich doch noch... Mein Leseeindruck: Das Buch ist mit nur 141 Seiten recht schnell gelesen, und die Geschichte ist natürlich auch recht vorhersehbar. Trotzdem hat mir der Kurzroman sehr gut gefallen. Es ist eine süße und etwas kitschige Weihnachtsgeschichte, die aber Spaß macht und gut in die (Vor-)Weihnachtszeit passt. Eine leichte Lektüre für zwischendurch.

    Mehr
  • Weihnachtskitsch pur….

    Weihnachten mit Poe

    abuelita

    10. December 2014 um 18:47

    Weihnachtskitsch pur…. Aber schön! Hier ist man gleich mittendrin im Weihnachtsgeschehen, denn Tiffany Turner liebt dieses Fest und diese Jahreszeit. Dieses Jahr hat sie allerdings wenig Grund zur Freunde, ist doch ihre Schildkröte verstorben und ihren Freund hat sie in den Wind geschossen. Schön, dass sie dann einen kleinen wuschligen Hund findet, der scheinbar niemanden gehört und von Tiffany entschlossen mit nach Hause genommen wird. Leider ist die Freude nur von kurzer Dauer, denn der rechtmässige Besitzer möchte seinen Poe zurückhaben…. Klar – vorhersehbar, dass Tiffany den muffligen Hundebesitzer, der Krimifan ist und mit Weihnachten nichts anfangen kann, bekehren wird – aber einfach schön und nett geschrieben, dieser Kurzroman. Genau passend für die jetzige Zeit….*g*

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Weihnachten mit Poe" von Ashley Bloom

    Weihnachten mit Poe

    wonderfulrose

    06. December 2014 um 08:20

    Adventskalender-Gewinnspiele! Wie einige vielleicht schon wissen, habe ich für dieses Jahr einen Adventskalender auf meiner Seite (https://www.facebook.com/PiaHepkeAutorin) geplant. Unter anderem gibt es auch dieses Buch hier zu gewinnen. Die Bewerbungsphase startet heute und endet am 09.12. Wer sein Glück versuchen möchte, braucht nur dem Link folgen und einen Kommentar hinterlassen, wie euer Nikolaustag so war. Viel Spaß und viel Glück! Eine schöne Adventszeit noch! https://www.facebook.com/PiaHepkeAutorin/photos/a.368828199953927.1073741834.159189954251087/371866259650121/?type=3&theater

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks