Ashley Carrington Valerie, Wolken über Cotton Fields

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Valerie, Wolken über Cotton Fields“ von Ashley Carrington

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Valerie, Wolken über Cottonfields

    Valerie, Wolken über Cotton Fields
    madamecurie

    madamecurie

    19. March 2014 um 12:35

    Buchtext:Valerie hat ihr Ziel erreicht:Endlich wird sie auf Cotton Fields einziehen können,der Plantage,um die sie jahrelang als verheimlichte Tochter des verstorbenen Besitzers Henry Duvall gestritten hat.Doch ihr Glück währt nicht lange,denn Duvalls Kinder Stephen und Rhonda sind nicht bereit,ihr Luxusleben und ihre Ansprüche aufzugeben.Es entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod. Auch der 3.Band war wieder super und ich habe gelesen ohne Ende.Es war kein bißchen langweilg.Dannach habe ich den 4 Teil in Angriff genommen.

    Mehr
  • Valerie -Erbin von Cotton Fields von Ashley Carrington

    Valerie, Wolken über Cotton Fields
    madamecurie

    madamecurie

    19. March 2014 um 11:58

    Buchtext:Henry Duval,Besitzer der großen Baumwollplantage"Cottonfields" am Mississippi,reist im Jahre 1839 nach New Orleans,um seinem einzigen Kind und Erben,Richard Duval,ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen-die schöne Sklavin Rebecca.Richard verliebt sich sofort in sie,und es dauert nicht lange,da ist Rebecca schwanger.Nur ein Gedanke quält Richard:Er wird Rebecca nie heiraten können.Bei einem Aufstand wird Rebecca schwer verletzt und stirbt bald darauf,doch vorher bringt sie noch die kleine Valerie zur Welt.Richard schwört,daß Valerie nie das Leben einer Sklavin führen soll,und bringt sie zu Pflegeeltern nach London,wo sie erstklassig erzogen wird,ohne zu ahnen,wer sie in Wahrheit ist. An ihrem 18.Geburtstag erhält Valerie von ihrem sterbenskranken Vater Richard Duval einen Brief.Valerie macht sich auf den Weg nach Amerika wo sie erfährt,daß sie das Kind einer Sklavin ist.Und sie muß gegen die zweite Frau ihres Vaters und deren habgierigen Kinder kämpfen.Die Chancen,daß sie jemals das Erbe von "Cottonfields"antreten wird scheinen gering....... Diesen und den 2 Band von Ashley Carrington habe ich damals beim Versandhaus Quelle bestellt.Die Bücher kamen im Jahre 1987 raus. Und da stehen sie viele Jahre im Bücherregal bis sie gelesen werden.Und die sind so gut vor allem spannend und man gar nicht mehr aufhören zu Lesen.Da kommt man wieder mal drauf das es viele alte Bücher gibt die spannend sind. Es kam jetzt auf das es noch ein paar Bände gibt. Rita ich habe im Buch hinten gelesen Ashley Carrington ist eine Frau. Werde mal im Herbst schauen ob ich die anderen Bände noch gebraucht kaufen kann.Gibt insgesamt 6 Bände.

    Mehr