Ashley Dyer

 3 Sterne bei 98 Bewertungen
Autorin von Der Dornenmörder, Tattoo und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Ashley Dyer

Gemeinsam noch besser: Die beliebte britische Thrillerautorin Margaret Murphy aus Liverpool veröffentlicht 2018 ihr erstes Buch unter dem Pseudonym Ashley Dyer. Gemeinsam mit der Forensikerin Helen Pepper schrieb sie mit „Tattoo“ den ersten Band der „Carver & Lake“-Reihe. Murphy hat bereits mehrere Thriller unter ihrem richtigen Namen veröffentlicht, die sich alle durch ihre nervenaufreibende Spannung auszeichnen. Sie ist die Gründerin des „Murder Squad“ und früheres Mitglied der Crime Writers Association sowie ehemalige Lektorin für den Royal Literary Fund. Für ihre Werke wurde sie unter anderem bereits mit dem CWA Short Story Dagger ausgezeichnet und war für den First Blood critics‘ award for crime fiction nominiert. Murphy schreibt nicht nur als Ashley Dyer, auch unter dem Namen A. D. Garrett ist sie erfolgreich. Ihre Kollegin Helen Pepper hat bereits mehre Tausend Tatorte untersucht und sich ein breites Expertenwissen im Bereich der Forensik angeeignet, sie ist mit Fällen von Diebstahl über Vergewaltigung bis hin zu Mord vertraut. Dieses Wissen ist häufig gefragt: Pepper arbeitet nicht nur mit Buchautoren zusammen, auch an verschiedenen Kriminalserien ist sie als Beraterin beteiligt.

Alle Bücher von Ashley Dyer

Cover des Buches Der Dornenmörder9783734108273

Der Dornenmörder

 (95)
Erschienen am 16.12.2019
Cover des Buches Der Fährmann9783734106620

Der Fährmann

 (0)
Erscheint am 16.11.2020
Cover des Buches Tattoo9783837144024

Tattoo

 (3)
Erschienen am 15.10.2018

Neue Rezensionen zu Ashley Dyer

Neu
S

Rezension zu "Der Dornenmörder" von Ashley Dyer

Spannender Krimi Tattoo.
Sabine828vor 4 Monaten

Am Anfang ein bischen verworren, bis ich rein kam, zu viel Handlungen. So ein klasse Krimi. Und ein irres Ermittlerteam. 😉.. Was noch zusamm wachsen muss. Schöne spannende Lesestunden. Kann ich gut empfehlen. Liebe Grüße Sabine. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Tattoo" von Ashley Dyer

Konnte mich nicht erreichen
trollchenvor 4 Monaten

Tattoo

Herausgeber ist Blanvalet Taschenbuch und es hat 560 Seiten.

Kurzinhalt: Dein Körper ist seine Leinwand – und seine Absichten sind mörderisch

 Liverpool: Ein perfider Frauenmörder hält die Stadt in Atem. Seine Opfer findet man stets sorgfältig arrangiert und von Kopf bis Fuß mit kryptischen Tätowierungen bedeckt – die ihnen vor ihrem Tod mit einem Dorn beigebracht wurden. Detective Greg Carver und seine Kollegin Ruth Lake machen seit Monaten Jagd auf den »Dornenkiller« – ohne Erfolg. Dann wird erneut eine tätowierte Leiche gefunden. Das Opfer sieht Carvers Frau zum Verwechseln ähnlich, und Carver wird klar: Der Killer jagt auch ihn …

Meine Meinung: Ich bin am Anfang nicht so gut in das Buch herein gekommen, aber es wurde schnell besser. Ich habe am Anfang gar nicht gewusst, wohin die ganzen Handlungsstränge führen können. Die Ermittlung hat sich dann ganz schön in die Länge gezogen, deswegen habe ich das Buch bei der 200. Seite weggelegt. Ich fand, dass es kaum noch neue Spuren gab und dass die beiden Ermittler Greg und Ruth immer nur über das reden, was schon von Anfang an bekannt war. Vielleicht hätte dem Buch ein paar Seiten weniger gut getan, dann wäre es wahrscheinlich auch spannender gewesen. Mich konnte auch Ruth nicht fesseln, da sie mir überhaupt nicht sympathisch war.

Mein Fazit: Leider konnte mich das Buch nicht erreichen, es gab kaum Spannung und ich habe das Buch dann zugeschlagen. Ich vergebe 2 Sterne und kann es nur bedingt weiter empfehlen.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Tattoo" von Ashley Dyer

Der Dornenkiller
misery3103vor 10 Monaten

3,5 Sterne

Als der Ermittler Greg Carver in seinem Haus angeschossen aufgefunden wird, weist alles auf die Tat des „Dornenkillers“ hin, dem Mörder, den Carver und seine Kollegin Ruth Lake aktuell jagen. Oder hat es ein anderer auf den DCI abgesehen? Ruth macht sich auf die Suche nach der Wahrheit, denn anscheinend hatte ihr Kollege ein paar Geheimnisse, die ihm schließlich zum Verhängnis wurden. Doch wer ist der Dornenkiller, der schon fünf junge Frauen ermordet und vorher von Kopf bis Fuß tätowiert hat?

Der Einstieg ins Buch ist nicht ganz einfach. Zuerst wusste ich überhaupt nicht, worauf alles hinauslaufen könnte – und ich verstand die Handlungen einiger Charaktere überhaupt nicht. Nach und nach wurde aber ersichtlich, was wirklich passiert war und warum u. a. Ruth gehandelt hat wie sie handelte.

Die Ermittlungen im Fall des Dornenkillers sind spannend und es werden einige glaubhafte Spuren gelegt, die man als Leser verfolgt und für ermittlungsrelevant hält. Auf den wahren Täter bin ich erst ziemlich zum Schluss gekommen, was ich bei Thrillern immer gerne mag.

„Tattoo“ ist der Auftakt zur neuen Reihe um die Ermittler Carver und Lake. Und ich mochte diesen Auftakt und bin sehr gespannt auf neue Fälle mit den beiden. Da Carver zum Ende hin wieder genesen ist, freue ich mich auf die richtige Zusammenarbeit der beiden. Ich wäre auf jeden Fall gerne wieder dabei, wenn es gilt, einen neuen Mörder in Liverpool zu jagen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Tattooundefined

Crime Club

Der Crime Club geht unter die Haut ... 

Fans der aufregenden Unterhaltung und des ganz besonderen Nervenkitzels: Herzlich willkommen im brandneuen  Crime Club.  

Entdeckt mit uns gemeinsam atemberaubende Werke der Spannungsliteratur in den exklusiven  Crime Club-Aktionen, tauscht euch mit Gleichgesinnten über eure Krimi- und Thriller-Lieblingsthemen aus und sammelt wertvolle Punkte, mit denen ihr euch vom einfachen Taschendieb bis zum mächtigen Mafiaboss hocharbeiten könnt! 

Der erste Thriller von
Ashley Dyer geht wortwörtlich unter die Haut. Denn die beiden Detectives Greg Carver und Ruth Lake haben es mit einem Mörder zu tun, der seine ausschließlich weiblichen Opfern vor ihrem Tod tätowiert. Führen die verschlungenen Muster vielleicht auf die Spur des Täters? Oder steckt hinter den Serienmorden viel mehr als auf den ersten Blick ersichtlich ist?

Gemeinsam begeben wir uns in "Tattoo" auf die Spurensuche. Klingt das nach einem Thriller nach eurem Geschmack? Dann bewerbt euch jetzt für eines der 30 Exemplare für unsere Leserunde! 

Mehr zum Buch 
Liverpool: Ein perfider Frauenmörder hält die Stadt in Atem. Seine Opfer findet man stets sorgfältig arrangiert und von Kopf bis Fuß mit kryptischen Tätowierungen bedeckt – die ihnen vor ihrem Tod mit einem Dorn beigebracht wurden. Detective Greg Carver und seine Kollegin Ruth Lake machen seit Monaten Jagd auf den »Dornenkiller« – ohne Erfolg. Dann wird erneut eine tätowierte Leiche gefunden. Das Opfer sieht Carvers Frau zum Verwechseln ähnlich, und Carver wird klar: Der Killer jagt auch ihn …

>> Mehr Infos zum Buch gibts hier

Ashley Dyer im Interview zu ihrem Buch "Tattoo"

Was ihr tun müsst, um eines der 30 Exemplare für diese Leserunde zu erhalten? Bewerbt euch bis einschließlich 21.10.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Stellt euch vor, ihr würdet ihr die Rolle des Dornenkillers schlüpfen – mit welchem Motiv würdet ihr eure Opfer tätowieren?

Ich bin gespannt auf eure Antworten und freue mich schon auf die Leserunde mit euch! 

Bitte beachte vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunde! 
841 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 142 Bibliotheken

auf 23 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks