Ashley Elston

 4,3 Sterne bei 506 Bewertungen
Autorin von 10 Blind Dates für die große Liebe, Wer zuerst lügt und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ashley Elston (© Privat / Quelle: Mixtvision)

Lebenslauf

Ashley Elston lebt mit ihrem Mann, drei Söhnen und zwei Katzen im Norden Louisianas. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Hochzeits- und Porträtfotografin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Spurlos ist ihr erstes Jugendbuch.

Neue Bücher

Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9783426529386)

Wer zuerst lügt

 (113)
Neu erschienen am 01.03.2024 als Taschenbuch bei Knaur Taschenbuch.
Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9788727079660)

Wer zuerst lügt

 (20)
Neu erschienen am 01.03.2024 als Hörbuch bei Saga Egmont.

Alle Bücher von Ashley Elston

Cover des Buches 10 Blind Dates für die große Liebe (ISBN: 9783846600917)

10 Blind Dates für die große Liebe

 (207)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9783426529386)

Wer zuerst lügt

 (113)
Erschienen am 01.03.2024
Cover des Buches Spurlos (ISBN: 9783944572062)

Spurlos

 (80)
Erschienen am 26.02.2014
Cover des Buches 10 Wahrheiten und ein Happy End (ISBN: 9783846601402)

10 Wahrheiten und ein Happy End

 (62)
Erschienen am 26.11.2021
Cover des Buches Atemlos (ISBN: 9783958540231)

Atemlos

 (20)
Erschienen am 10.04.2015
Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9788727079660)

Wer zuerst lügt

 (20)
Erschienen am 01.03.2024
Cover des Buches First Lie Wins (English Edition) (ISBN: 9780593792575)

First Lie Wins (English Edition)

 (3)
Erschienen am 02.01.2024
Cover des Buches The Rules for Breaking (ISBN: 9781423169277)

The Rules for Breaking

 (1)
Erschienen am 01.06.2015

Neue Rezensionen zu Ashley Elston

Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9783426529386)
M

Rezension zu "Wer zuerst lügt" von Ashley Elston

Wer ist Lucca Marino?
MartjeHvor 5 Stunden

In dem Buch „Wer zuerst lügt“ von Ashley Elston geht es um Lucca Marino, eine toughe Frau, die sich ihren Lebensunterhalt mit „spionieren“ verdient. Momentan trägt sie den Namen Elvie Porter und spioniert dabei Ryan aus. In dem Fall heiß es, dass sie mit ihm zusammen ist und auch zusammen in seinem Haus lebt. Erst mitten im Auftrag erfährt sie, was sie für Information oder auch Gegenstände beschaffen soll. 

Ihr Auftrag scheint gut zu laufen, bis sich ihr auf einer Party auf einmal eine Frau mit dem Namen Lucca Marino vorstellt, wieso benutzt jemand ihren echten Namen? Und was ist mit dem schrecklichen Unfall, der in den nächsten Tagen passiert, wobei die Frau Lucca umkommt? Was hat das mit ihr und ihrem Auftrag zu tun? 

 

Das Buch ist sehr spannend geschrieben und hat mir gut gefallen. Bis zum Ende hin waren noch Fragen offen, weshalb man immer schnell weiterlesen wollte.

Das Cover hat mich auch sehr angesprochen, weil ich mir die Protagonistin auch so vorgestellt habe. Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung!

Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9783426529386)
Buchreisenders avatar

Rezension zu "Wer zuerst lügt" von Ashley Elston

spannender Thriller gepaart mit einem Schuss Liebe
Buchreisendervor einem Tag

In Wer zuerst lügt von Ashley Elston tauchen wir in einen ganz besonderen Thriller ein. Ein Thriller der ohne blutige Szenen auskommt, dafür aber mit einem fast schon nervenzerreißenden und verwirrenden Szenario. Gekonnt schafft es die Autorin es den Leser von der ersten Seite an zu fesseln und in die Welt der Trickbetrügerin Evie Porter mit zu nehmen.

Eigentlich soll Evie Porter geheime Informationen über ihren Freund Ryan herausfinden. Doch dieser Auftrag läuft in allen Punkten aus dem Ruder. Denn Evie hat sich wirklich in Ryan verliebt und so ist es ihr nicht wirklich möglich den Auftrag auszuführen. Aber dies ist nicht das einzige Problem. Auf einer Party erscheint eine Frau namens Lucca Marino und wird am nächsten Morgen tot aufgefunden. Ein doppelter Schock für Evie, denn eigentlich ist sie Lucca Marino und schwebt sie nun selbst in Todesgefahr?

Durch den Wechsel zwischen Gegenwart und Rückblenden erzeugt die Autorin eine interessante Geschichte und hält bis zum Ende die Spannung und den Nervenkitzel hoch. Manches mal war ich leicht verwirrt und konnte dennoch der Geschichte von Evie folgen und habe mit ihr gezittert.

Ein spannender Thriller ohne blutige Szenen gepaart mit einem Schuss Liebe. Ein perfektes Lesevergnügen, kurzweilig und auch für Thriller-Neulinge bestens geeignet.

Cover des Buches Wer zuerst lügt (ISBN: 9783426529386)
Pitzis avatar

Rezension zu "Wer zuerst lügt" von Ashley Elston

: Interessantes Thrillerdebüt mit kleinen Schwächen- spannende Ausgangsstory und ein packendes Katz und Mausspiel sorgen dennoch für gute Leseunterhaltung.
Pitzivor 3 Tagen

Evie Porter hat einen attraktiven Freund, um den sie viele beneiden. Beide sind zwar noch nicht allzu lange zusammen, doch sie verstehen sich so gut, dass sie zusammenziehen möchten. Ryan, Evies Freund, hat einen großen Freundeskreis, der ebenfalls ganz gespannt darauf ist, die neue Frau an seiner Seite kennenzulernen.

Das ist ein spannender Umstand, denn Evie hat einige Geheimnisse zu verbergen. Was keiner ahnt, sie trägt eigentlich den Namen Lucca Marino und muss nun, nachdem sie einst als Diebin erwischt wurde, für einen unbekannten Strippenzieher diverse Aufträge ausführen. Ihr ist jedoch mehr und mehr klar, dass ihr kaltblütiger Chef, nicht nur sprichwörtlich über Leichen geht und sie eines, womöglich nicht mehr so fernen Tages, von ihm kaltgestellt werden wird.

 So beginnt sie heimlich, mehr über ihren Auftraggeber herauszufinden.

Als jedoch eine Frau in Ryans Dunstkreis auftaucht, die Evies Doppelgänger sein könnte und angeblich auch noch Lucca Marino heißt, ahnt Evie, dass ich nicht mehr lange Zeit bleibt, das perfide Spiel ihres Auftragsgebers aufzudecken.

Als hätte sie nicht schon reichlich andere Probleme, denn auch Ryan ist ihr bedrohlich nahe gekommen und ihren alten Traum von einem Mann und einem Haus mit Garten hat sie innerlich noch längst nicht begraben.

Ryan selbst ist jedoch ebenfalls ein Mann voller Geheimnisse. Evie muss, während ihr Handlungsspielraum immer enger wird, einen kühlen Kopf bewahren, wird ihr das gelingen?

 Der Klappentext des Thrillers der Autorin, verrät ja nicht allzu viel, was tatsächlich, in diesem Fall von Nöten ist, da Ashley Elston sich hier eine wahrhaft packende Grundstory ausgedacht hat, die voller Wendungen und falsch gelegter Fährten ist, die den Leser mitnehmen, auf eine interessante Entdeckungstour.

Evie bzw. Lucca ist eine Akteurin, die vielleicht nicht „Everybodys Darling“ sein mag, doch man begreift eigentlich sehr schnell, spätestens aber, nachdem man ihren familiären Hintergrund erfährt, dass sie keinesfalls so nüchtern und abgeklärt ist, wie es zunächst den Anschein hat. Vor allem aber ist die Romanheldin clever und versucht mit allen Mitteln, dem drohenden Schicksal zu entgehen, das sich ihr Chef für sie ausgedacht hat.

Das ist vor allem spannend zu lesen, besonders, als auch noch Evies Doppelgängerin auf den Plan tritt. Müsste ich allein die erste Hälfte dieses Thrillers bewerten, würde ich die volle Punktzahl vergeben, doch leider hat sich die Autorin auf dem Weg bis ans Ziel, meiner Meinung nach, etwas verzettelt. Ryan etwa, hat ebenfalls Geheimnisse, so viel kann ich an dieser Stelle verraten, doch nachdem man einige davon erfährt, lässt die Autorin plötzlich Milde walten, bzw. läuft dieser Handlungsstrang in eine Richtung, die etwas unglaubwürdig wirkt.

Dann die Sache mit Evies/Luccas Auftraggeber. Wäre es ihm wirklich möglich gewesen, sie nach ihrer Entdeckung als Diebin „loszueisen“, als die Polizei sie bereits am Haken hatte? Oder aber die drängende Frage- wer war Evies Auftraggeber in Wirklichkeit? Sicher man erfährt gegen Ende des Romans seinen Namen, doch seine angebliche Motivation für alles, fand ich etwas schwach und wie mächtig war er letztendlich dann tatsächlich?

 Ich möchte trotzdem nicht weniger als vier von 5 Punkten für den Roman vergeben, denn das Katz und Mauspiel zwischen der Romanheldin und ihrem Auftraggeber wird schon ausgeklügelt dargeboten und sorgt dafür, dass man sich beim Lesen gut unterhalten fühlt.

Der Romancefaktor ist hier eher niedrig angelegt, was aber sehr gut passt zur Story.

Die Autorin, die früher Kinderbücher schrieb, hat mit „Wer zuerst lügt“ ein interessantes Thrillerdebüt hingelegt und auch, wenn ich mit dem Ende nicht so ganz glücklich war, konnte mich „Wer zuerst lügt“ dennoch in großen Teilen sehr fesseln.

Gespräche aus der Community

Habt ihr Lust auf einen erfrischenden Trickster-Thriller mit nicht allzu vielen Toten, der auch REESE´S BOOK CLUB PICK (First Lie Wins) gewesen ist?

Dann macht mit bei unserer Hörrunde zu "Wer zuerst lügt" von Ashley Elston. Wir verlosen 15 Hörbuch-Downloads.

105 BeiträgeVerlosung beendet
Sabrina_Meinens avatar
Letzter Beitrag von  Sabrina_Meinenvor 10 Tagen

Ich wollte eine Nachricht schreiben. Habe nur nicht gefunden wo.

Aber passt noch alles. Bin schon fleißig am Hören.

Was für ein Früchten, diese Eve...

Hallo ihr Lieben!

 

Auf unserem Blog verlosen wir ein eBook Exemplar zu SPURLOS von Ashley Elston. Zum Mitmachen müsst ihr uns einfach folgen und dann ein Formular ausfüllen. Bei Fragen könnt ihr uns immer kontaktieren! Wir freuen uns natürlich auch, wenn ihr einen Kommentar oder so hinterlässt! :)

 

Liebe Grüsse,

Mara

 

www.wonderful-ne-books.blogspot.ch

0 BeiträgeVerlosung beendet

Wir finden die Aktion Blogger schenken Lesefreude (http://bloggerschenkenlesefreude.de/) echt toll: Am 23.4., dem Welttag des Buches, veröffentlichen Blogger einen Beitrag, in dem sie ein Buch verlosen. 

Das unterstützen wir gerne: Unter allen Bloggern, die uns bis einschließlich 6.3. mit dem Betreff "Blogger schenken Lesefreude" eine Mail mit der URL ihres Blogs und ihrem Wunschbuch an presse@mixtvision.de schreiben, verlosen wir 5 x „Spurlos“ (http://bit.ly/1cU6YOi) und 5 x „Der Rabe ist Acht“ (http://bit.ly/N6A8At). Interessiert? Dann schnell mitmachen!
Zum Thema
0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Ashley Elston im Netz:

Community-Statistik

in 718 Bibliotheken

auf 178 Merkzettel

von 11 Leser*innen aktuell gelesen

von 1 Leser*innen gefolgt

Reihen der Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks