Ashley Elston

 4.4 Sterne bei 228 Bewertungen
Autorin von 10 Blind Dates für die große Liebe, Spurlos und weiteren Büchern.
Autorenbild von Ashley Elston (© Privat / Quelle: Mixtvision)

Lebenslauf von Ashley Elston

Ashley Elston lebt mit ihrem Mann, drei Söhnen und zwei Katzen im Norden Louisianas. Sie arbeitete zehn Jahre lang als Hochzeits- und Porträtfotografin, bevor sie sich ganz dem Schreiben von Büchern widmete. Spurlos ist ihr erstes Jugendbuch.

Alle Bücher von Ashley Elston

Cover des Buches 10 Blind Dates für die große Liebe9783846600917

10 Blind Dates für die große Liebe

 (133)
Erschienen am 31.10.2019
Cover des Buches Spurlos9783944572062

Spurlos

 (76)
Erschienen am 26.02.2014
Cover des Buches Atemlos9783958540231

Atemlos

 (18)
Erschienen am 10.04.2015
Cover des Buches The Rules for Breaking9781423169277

The Rules for Breaking

 (1)
Erschienen am 01.06.2015

Neue Rezensionen zu Ashley Elston

Neu

Rezension zu "10 Blind Dates für die große Liebe" von Ashley Elston

Training für die Lachmuskeln
Pinguinchenvor 4 Tagen

Bei dem Titel "10 Blind Dates für die ganz große Liebe" habe ich viele Gefühle und Herzschmerz erwartet. Aber das Buch hat mich überrascht, selten hab ich so ein lustiges und unterhaltsames Buch gelesen. Ich liebe Geschichten mit großen Familien, da ich selbst mit mehreren Geschwistern aufgewachsen bin und da viel wiedererkenne. So auch hier, es war echt witzig. Am Anfang hatte ich Probleme mich bei den vielen Namen zurecht zu finden und mir zu merken wer da wer ist, aber nach einer Weile war ich drin. Und dann ging das gekichere los.... Die Familie ist echt der Knaller, aber Sophie fand ich auch (manchmal unfreiwillig) lustig. Die Dates sind wirklich skurril teilweise. Die Idee sie auf diese Weise wieder aufzumuntern fand ich aber echt süß und lieb.

Sophie kam mir für ihr Alter etwas kindlich vor, da musste ich mich erst ein bisschen dran gewöhnen, da ich in letzter Zeit eher New Adult Bücher gelesen habe. Das letzte Drittel wird dann auch etwas ruhiger und ernster, das hat sich für mich etwas gezogen dann. Daher ziehe ich einen Stern ab. Ansonsten kann ich wirklich sagen, dass diese Geschichte unheimlich viel Spaß gemacht hat und jedem empfehlen der mal richtig lachen will.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "10 Blind Dates für die große Liebe" von Ashley Elston

Eine super süße Geschichte
-Danni-vor 14 Tagen


Titel: 10 Blind Dates für die große Liebe
Einzelband
Autorin: Ashley Elston
Verlag: One
Preis: 4,99 € EBook; 12,90 € Paperback
Erscheinungsdatum: 31.10.2019
Seitenzahl: 336
 

 

Der Inhalt

Gefühlschaos und großes Herzklopfen! 

Sophie wünscht sich nur eins: Zeit zu zweit mit ihrem Freund. Doch dann serviert Griffin sie aus heiterem Himmel ab – und Sophies Herz ist gebrochen. Zum Glück weiß ihre Nonna, was man gegen Liebeskummer tun kann: Zusammen mit der ganzen Familie arrangiert sie für Sophie zehn Blind Dates an zehn Tagen. Wenn das mal nicht im Chaos endet! Vor allem, weil nicht jedes Date Sophies Geschmack trifft. Zwischen all den süßen, aber auch verrückten Typen weiß sie gar nicht, wo ihr der Kopf steht. Und als wäre das nicht schon genug, steht plötzlich auch noch Griffin vor ihrer Tür, der sie zurückgewinnen will. Aber möchte Sophie das überhaupt? Denn vielleicht schlägt ihr Herz schon längst für jemand anderen ... [Quelle: One Verlag]

 

Die Autorin

Ashley Elston lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in North Louisiana. Sie hat zehn Jahre als Hochzeitsfotografin gearbeitet — daher bestanden ihre Samstagabende vor allem daraus, Kuchen zu essen, festzustellen, dass kein Schuh mehr bequem ist, wenn man sechs Stunden herumgestanden hat und den Trauzeugen dabei zuzusehen, wie sie ihre seltsamen Tänze vorführen (inklusive auf den Boden werfen). Heute unterstützt sie ihren Mann in seinem kleinen Unternehmen und schreibt, so oft sie kann. [Quelle: Bastei Lübbe Verlag]

 

 Der erste Satz

>>Bist du sicher, dass du nicht mitkommen willst?<<

 

Meine Meinung

Cover

Das Cover finde ich super schön. Ich mag die Farben so gerne. Sie strahlen eine schöne Harmonie aus. 

Schreibstil

Die Geschichte ist in einem schön lockeren und flüssigen Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Sophie geschrieben. Zudem ist die Geschichte schön humorvoll und bildlich geschrieben. 

Charaktere

Die Protagonistin Sophie ist super sympathisch und unheimlich süß. Sie hat eine riesige Familie, die sehr speziell ist. Am genialsten finde ich ihre Nonna, Oma. Sie hat die lustigsten Schürzen und ist eine begnadete Köchin. Sophies Cousine Olivia und ihr Cousin Charlie sind beide einfach super lustig und nett. Genauso wie Charlies bester Freund Wes, der zudem noch echt heiß ist. Hach ich weiß gar nicht wo ich bei den vielen Charakteren anfangen soll. Die Familie ist einfach so toll. Von verrückten Tanten bis hin zu bösartigen Cousinen. Hier ist echt alles dabei. 

Story

Die Geschichte hat sich innerhalb weniger Seiten komplett in mein Herz geschlichen. Einmal angefangen konnte ich das Buch einfach nicht mehr weglegen. Sophies riesige Familie ist einfach so wundervoll. Es fühlte sich richtig wie nach Hause kommen an. Die Idee mit den Blind Dates ist zudem einfach genial. Was Sophie da alles erlebt ist echt verdammt lustig und geht manchmal auch echt ans Herz. Die Dates sind einfach total genial. Ich musste manchmal so lachen. Die Geschichte ist unheimlich kurzweilig, sehr humorvoll und einfach wunderschön. Es gibt jetzt zwar nicht unbedingt Überraschungen, aber das hat die Geschichte auch überhaupt nicht gebraucht. Sie lebt allein schon durch diese riesige wundervolle Familie. Es gibt aber zwischendurch auch eine ernste Passage, was mir dann das Grinsen aus dem Gesicht getrieben hat und ich sehr mit Sophie und ihrer Familie gelitten habe. Der Zusammenhalt ist so unfassbar schön und geht richtig ans Herz. Das Ende war für mich zwar keine große Überraschung, aber es ist unglaublich schön. Schade, dass die Geschichte schon vorbei ist. 

Mein Fazit

"10 Blind Dates für die große Liebe" ist eine unglaublich unterhaltsame, wunderschöne und witzige Liebesgeschichte. Mit großartigen Charakteren, einer wundervollen Familie und ganz viel Charme schlich sich die Geschichte komplett in mein Herz. Für mich ein absolutes Highlight. Ich vergebe daher 5 von 5 Punkten.

Kommentare: 1
1
Teilen
B

Rezension zu "10 Blind Dates für die große Liebe" von Ashley Elston

Eine schöne Vorweihnachts-New Adult Geschichte
buecherliebe1603vor 17 Tagen

10 Blind Dates für die große Liebe von Ashley Elston (übersetzt von Cherokee Moon Agnew) ist am 31.10.2019 im One-Verlag erschienen. Es ist eine lockeres Jugendbuch passend für die Vorweihnachtszeit und mit 336 Seiten nicht zu lang gezogen.
In der Geschichte geht es um die 17-jährige Sophie, die mit ihren Eltern in Minden wohnt. Als sie durch ein Gespräch zwischen ihrem Freund Griffin und dessen besten Freund erfährt, dass sich Griffin trennen will, ist sie am Boden zerstört. Ihre Eltern sind nach Breaux Bridge zu Sophies schwangerer Schwester Margot gefahren. Sophie verbringt ihre Weihnachtsferien bei Nonna und Nonno in Shreveport. Dort trifft sie auf ihre große Familie. Ihre Nonna hat die Idee an 10 Tagen 10 Blind Dates von den Familienmitgliedern planen zu lassen damit Sophie nicht mehr an Griffin denkt und abgelenkt wird. In der Zeit verbringt sie sehr viel Zeit mit ihren früheren Freunden den damaligen „Fantastischen Vieren“. Das Buch endete ganz anders, als ich mir vorgestellt habe.
Der Schreibstil von Ashley Elston ist sehr flüssig und man fliegt so schnell durch die Kapitel. Leider war es aufgrund der großen Familie anfangs schwierig den Überblick zu behalten, wer wer ist. Manche Reaktionen konnte nicht ganz nachvollziehen, was aber auch daran liegen kann, dass die Dialoge und Gefühle mich nicht ganz packen konnten. In der Geschichte gab es die vielseitigsten Situationen, die durch die verschiedenen Charaktere der großen Familie ausgelöst wurden – ein turbulentes Treiben.
Im Gesamten ist es ein sehr schönes Buch für die Vorweihnachtszeit. Es war nicht das klassische New-Adult Geschehen, denn durch die Blind Dates war sehr viel Abwechslung gegeben. Für mich eine klare Leseempfehlung für diejenigen, die nach einer lockeren Geschichte suchen, in der es kunterbunt zugeht.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Spurlosundefined

Hallo ihr Lieben!

 

Auf unserem Blog verlosen wir ein eBook Exemplar zu SPURLOS von Ashley Elston. Zum Mitmachen müsst ihr uns einfach folgen und dann ein Formular ausfüllen. Bei Fragen könnt ihr uns immer kontaktieren! Wir freuen uns natürlich auch, wenn ihr einen Kommentar oder so hinterlässt! :)

 

Liebe Grüsse,

Mara

 

www.wonderful-ne-books.blogspot.ch

0 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Spurlosundefined

Liebe LovelyBookers!
 
Ashley Elston begeistert uns im Frühjahr mit ihrem atemberaubenden Thriller „Spurlos“! Grund genug, eine Leserunde für alle Fans von spannender Unterhaltung zu starten!

Zum sechsten Mal in acht Monaten wird Meg Jones mitten in der Nacht aus ihrem Leben gerissen. Ohne Vorwarnung, ohne Abschied, ohne Aussicht auf Rückkehr ...


Meg Jones ist nicht ihr richtiger Name. Seit die 17-Jährige mit ihrer Familie im Zeugenschutzprogramm lebt, hat sie ihre Identität verloren, ihre Freunde, ihre Heimat. In ständiger Angst vor ihren Verfolgern trägt sie immer eine Tasche bei sich mit den wichtigsten persönlichen Dingen. Und eigentlich hat sie sich vorgenommen, keine neuen Freundschaften zu schließen. Doch dann taucht Ethan auf ...

In diesem Jugendroman wartet hinter jeder Ecke eine Überraschung! Die 17-jährige Meg wünscht sich nichts mehr als einfach nur ein normaler Teenager zu sein, doch das ist unmöglich ohne die Sicherheit ihrer Familie aufs Spiel zu setzen. Meg sucht nach Antworten, doch ihre Eltern weichen ihren Fragen aus. Sie möchte ausbrechen aus dem Kreislauf von Flucht, Neubeginn, falschen Identitäten und Lügen. 

Ein Krimi, eine Liebesgeschichte, ein Road-Trip, der darauf wartet von Euch verschlungen zu werden!
 
Wir verlosen 20 gebundene Ausgaben von „Spurlos“ und freuen uns auf eine spannende Leserunde mit Euch! Bewerbt Euch bis einschließlich 02.03.2014 – wir losen die Teilnehmer am Montag, 03.03.2014, aus!

Leseprobe

###YOUTUBE-ID=e7s3XOvJupw### 

Zur Autorin
Früher war Ashley Elston als Fotografin auf Hochzeiten unterwegs, nun schreibt sie erfolgreich packende Thriller für junge Erwachsene. Elston lebt mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Louisiana, USA.

Zur Übersetzerin
Elisa Martins studierte Englische Literatur, Amerikanistik und Psychologie und arbeitet heute bei einem Kinderbuchverlag. Sie lebt in einer Kleinstadt bei München. Elisa Martins hat neben dem Jugendroman "Spurlos" auch Stuart Hortens Abenteuer „Acht Münzen und eine magische Werkstatt“ und „Sieben Rätsel und ein magischer Stern“ übersetzt.
352 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  kassandra1010vor 6 Jahren

Wir finden die Aktion Blogger schenken Lesefreude (http://bloggerschenkenlesefreude.de/) echt toll: Am 23.4., dem Welttag des Buches, veröffentlichen Blogger einen Beitrag, in dem sie ein Buch verlosen. 

Das unterstützen wir gerne: Unter allen Bloggern, die uns bis einschließlich 6.3. mit dem Betreff "Blogger schenken Lesefreude" eine Mail mit der URL ihres Blogs und ihrem Wunschbuch an presse@mixtvision.de schreiben, verlosen wir 5 x „Spurlos“ (http://bit.ly/1cU6YOi) und 5 x „Der Rabe ist Acht“ (http://bit.ly/N6A8At). Interessiert? Dann schnell mitmachen!
0 Beiträge
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Ashley Elston im Netz:

Community-Statistik

in 408 Bibliotheken

auf 139 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks