Ashley Ream

(115)

Lovelybooks Bewertung

  • 202 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 59 Rezensionen
(14)
(27)
(50)
(14)
(10)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Suche nach einem Wunder

    Ein Wunder alle hundert Jahre

    Alesk

    28. March 2018 um 11:29 Rezension zu "Ein Wunder alle hundert Jahre" von Ashley Ream

    Dr. Rachel Bell gehört einem Team von Wissenschaftlern an, die das sogenannte Wunder am Strand von Olloo'et untersuchen sollen.Alle 100 Jahre schlüpfen an der Küste von Olloo'et, einer Insel im Nordwestpazifik kleine, planktonartige Tiere, die lumineszieren und so den Küstenstreifen zum leuchten bringen. Dieses Spektakel dauert lediglich fünf Tage an, die Tiere schlüpfen, vermehren und sterben in dieser kurzen Zeit.Ein Team von Wissenschaftlern, zu denen auch Dr. Rachen Bell angehört, soll dieses Ereignis erforschen, doch Rachel, ...

    Mehr
  • Etwas ganz anderes erwartet...

    Ein Wunder alle hundert Jahre

    Shaaniel

    06. February 2018 um 15:46 Rezension zu "Ein Wunder alle hundert Jahre" von Ashley Ream

    🌊🌊Rezensionsexemplar🌊🌊 -Bloggerportal Randomhouse- 🌊🌊🌊Ein Wunder alle hundert Jahre🌊🌊🌊 Autorin: Ashley Ream Verlag: Btb Verlag Preis: 10€ Taschenbuch, Broschur Seiten: 416 Seiten ISBN: 978-3-442-71545-9 Erscheinungsdatum: 13.11.2017 2 Von 5 Sternen ⭐⭐ 🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊 Inhaltsangabe: Entnommen von: https://www.randomhouse.de/ Wird das Wunder uns alle verändern? Alle hundert Jahre geschieht ein Wunder an der Küste von Washington Island: das Wasser glüht und schimmert grün wie ein Polarlicht. Für ...

    Mehr
  • Glühende Meergeheimnisse,,,,

    Ein Wunder alle hundert Jahre

    Angie*

    28. January 2018 um 14:30 Rezension zu "Ein Wunder alle hundert Jahre" von Ashley Ream

    Rezension  INHALT/Klappentext:Alle hundert Jahre geschieht ein Wunder an der Küste von Washington Island: das Wasser glüht und schimmert grün wie ein Polarlicht. Für sechs Tage. Dr. Rachel Bell erforscht dieses Wunder sowie die winzigen Wasserwesen, die es hervorrufen. Sie hofft, dass das Geheimnis über das grüne Wasser, das allen Mythen und Geschichten zugrunde liegt, wahr ist: demnach könnte es eine Kraft besitzen, die Rachel das Leben retten und die ganze Welt verändern könnte. Rachel hat genau sechs Tage lang Zeit, das ...

    Mehr
  • Eine gute Idee mit schlechter Ausführung

    Ein Wunder alle hundert Jahre

    dreamsbooksandfantasy

    02. January 2018 um 11:27 Rezension zu "Ein Wunder alle hundert Jahre" von Ashley Ream

    Dr. Rachel Bell ist krank. Sehr krank. Ihre einzige Rettung ist ein Wunder, welches nur alle hundert Jahre am Strand von Olloo'et passiert, denn dort schlüpfen kleine Tiere im Wasser, welche nachts neongrün leuchten. Diese kleinen Tiere leben nur 6 Tage, in denen sie sich paaren und neue Eier legen, die erst wieder in 100 Jahren schlüpfen. Ihnen wird eine schmerzlindernde Wirkung nachgesagt, aber auch viele Nebenwirkungen. Obwohl Rachel eigentlich zum Erforschen dieser kleinen Tiere als Teil eines großen Forscherteams auf die ...

    Mehr
    • 2
  • Leider eine Enttäuschung für mich.

    Ein Wunder alle hundert Jahre

    Rikasbookshelf

    19. December 2017 um 12:40 Rezension zu "Ein Wunder alle hundert Jahre" von Ashley Ream

    Mir wurde dieses Buch vom Verlag über das Bloggerportal zur Verfügung gestellt, dies wird jedoch nicht meine Meinung beeinflussen. Ich habe von dem Buch eine Geschichte erwartet, die sich mit diesem Wunder auseinander setzt und sich auch mit der vergänglichkeit dieses Wunders auseinander setzt. Doch stattdessen hab ich eine unsympatische, egoistische Hauptperson bekommen, der groß Teil der Geschichte handelt von Personen, die nicht einmal auf dem Klappentext auftauchen und letzt endlich geht es nur um Schmerzmittel bzw. ...

    Mehr
  • Mysteriöse Geschichte um ein Naturphänomen und die Auswirkungen des Menschen auf die Umwelt

    Ein Wunder alle hundert Jahre

    schnaeppchenjaegerin

    27. November 2017 um 17:39 Rezension zu "Ein Wunder alle hundert Jahre" von Ashley Ream

    In der Bucht der Insel Olloo`et im Nordwestpazifik gibt es ein Phänomen, das nur alle hundert Jahre zu erleben ist. Für sechs Tage ist die Insel von einem leuchtend grünen Band umgeben. Das Licht kommt von winzigen Gliederfüßern und ihren biolumineszierenden Körpern. Die Artemia lucis werden nur einmal im Jahrhundert geboren und wurden bereits von den Ureinwohnern der Insel wegen ihrer halluzinogenen und schmerzstillenden Wirkung geschätzt. Dr. Rachel Bell ist Teil eines Forschungsteams der Universität von Washington und ist mit ...

    Mehr
  • Spannendes Thema...unverständliche Protagonistin...

    30 Tage und ein ganzes Leben

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2017 um 15:32 Rezension zu "30 Tage und ein ganzes Leben" von Ashley Ream

    "Wenn jemand so traurig ist, dann tut er manchmal etwas, das für andere keinen Sinn ergibt."Er hatte meine größte Angst ausgesprochen. Über zwanzig Jahre Therapie hatten es nicht vermocht, sie mir zu nehmen. Was, wenn ich traurig wurde, dass ich etwas tat, das für andere keinen Sinn ergab? Wenn ich tat, was sie getan hatte? Was, wenn ich gefährlich war ?//S.302//Klappentext:Siehe Buchseite.Meine Meinung:Lange, lange lag dieses Buch auf meinem SuB und erst durch eine Challange auf Instagram erlöste ich es von seinem Zustand.Schon ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Die Bücherflüsterin

    leucoryx

    zu Buchtitel "Die Bücherflüsterin" von Anjali Banerjee

    Leucoryx SuB-Abbau-Challenge 2017 Ich möchte gerne mit euch zusammen daran arbeiten unsere SuBs kleiner werden so lassen oder zumindestens nicht entarten zu lassen. Ich habe mir dafür ein paar Regeln ausgedacht, an die ihr halten könnt, wenn ihr wollt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. ------------------------------------------------------------------------------- Die Regeln:1. Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je ...

    Mehr
    • 281
  • Wenn du nur noch 30 Tage hast

    30 Tage und ein ganzes Leben

    kris006

    15. July 2016 um 08:04 Rezension zu "30 Tage und ein ganzes Leben" von Ashley Ream

    Clementine möchte nicht mehr. Sie hat beschlossen sich in 30 Tagen das Leben zu nehmen. Als erste Amtstat wirft die Malerin ihre Antidepressiva in die Toilette. Doch Clementine möchte kein Chaos hinterlassen und beschließt alles wichtige in den letzten Tagen zu organisieren. Auf ihrem Zettel stehen: ein neues Frauchen für ihren Kater finden, sich mit ihrem Ex Freund aussprechen und ein letztes großes Bild malen. Denn die letzten Tage sollen ganz nach ihren Wünschen ablaufen. Doch dann kommen immer mehr neue Hindernisse und sie ...

    Mehr
  • Ashley ream - 30 Tage und ein ganzes Leben

    30 Tage und ein ganzes Leben

    miss_mesmerized

    19. March 2016 um 05:13 Rezension zu "30 Tage und ein ganzes Leben" von Ashley Ream

    Clementine hat mit ihrem Leben abgeschlossen. Als Künstlerin ist sie zwar erfolgreich, doch das Leben mit Antidepressiva und ihre Familiengeschichte, die ebenfalls von Depressionen gekennzeichnet ist, lassen ihr keinen anderen Ausweg. 30 Tage nimmt sie sich, um alles vorzubereiten und abzuschließen: ihre Wohnung wird präpariert, das Testament angepasst, sie sucht ihren Vater aus, den sie schon seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat und spricht sich mit ihrem Exmann aus. Doch dann kommt alles anders als geplant. Ein ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks