Asja Bonitz

 4.8 Sterne bei 43 Bewertungen
Autorin von Ballula Kugelfee, Das Staubmaushaus und weiteren Büchern.
Autorenbild von Asja Bonitz (©Asja Bonitz)

Lebenslauf von Asja Bonitz

Asja Bonitz erblickte 1981 in Berlin das Licht der Welt. Als Kind war sie eher ruhig und zurückhaltend. Ihre abenteuerlustige und verrückte Seite konnte sie beim Lesen unterschiedlichster Bücher zur Genüge ausleben – je dicker, desto lieber! Mit 18 begann sie ein Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, auf das eine Promotion in Neuerer deutscher Literatur folgte. Seit 2010 ist sie als Autorin und Werbetexterin selbstständig. Und noch immer steckt sie ihre Nase am liebsten in ein Buch. Oder auch in zwei oder drei …

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserin, lieber Leser, schön, dass Du hier bist! Du und ich, wir haben mindestens eines gemeinsam: Wir beide lieben die Magie, die zwischen zwei Buchdeckeln stecken kann. Oder? Egal welches Buch, welches Genre, welcher Autor: Ich wünsche dir (und mir) noch viele, viele, viele aufregende, fantastische und inspirierende Leseabenteuer! Sie machen das Leben einfach bunter.

Alle Bücher von Asja Bonitz

Cover des Buches Ballula Kugelfee (ISBN: 9783943833164)

Ballula Kugelfee

 (25)
Erschienen am 26.09.2016
Cover des Buches Das Staubmaushaus (ISBN: 9783943833256)

Das Staubmaushaus

 (8)
Erschienen am 09.03.2018
Cover des Buches Myka und die Versteckschule (ISBN: 9783943833133)

Myka und die Versteckschule

 (7)
Erschienen am 18.03.2016
Cover des Buches Lilly, die Lesemaus (ISBN: 9783943833270)

Lilly, die Lesemaus

 (3)
Erschienen am 02.07.2018

Neue Rezensionen zu Asja Bonitz

Neu

Rezension zu "Ballula Kugelfee" von Asja Bonitz

Sehr empfehlenswertes Kinderbuch
silvia1981vor 5 Tagen

"Ballula Kugelfee" von Asja Bonitz ist ein sehr empfehlenswertes Kinderbuch. Schon das Cover beweist, ebenso wie die durchgängig ganzseitigen Illustrationen, dass es sich hier um ein besonderes Buch handelt. Ein besonderer Illustrationsstil von Mele Brink, farbenfroh und stets das Thema "rund" aufgegriffen. So ist auch der Text in runden Kugeln gedruckt und es macht einfach viel Freude, das Buch anzuschauen.

Um das Thema "rund" geht es auch in der Geschichte, genauer gesagt um Fine, ein eigentlich aufgewecktes und fröhliches Mädchen, das jedoch wegen ihrer etwas pummeligen Figur von anderen Kindern ausgelacht wird. Dies macht sie natürlich sehr traurig, bis abends die Fee Ballula in ihr Leben tritt und ihr die Welt mit anderen Augen zeigt, ja, viele Dinge zeigt, die rund sind und rund sein müssen, dass das auch gut so ist und vor allem Fine gut so ist, wie sie ist!

Ein Buch, das zum Nachdenken und Diskutieren anregt, eine Geschichte, die man immer wieder gerne liest und aus der nicht nur Kinder, sondern vermutlich auch manche Erwachsene noch viel lernen können. Ausgewiesen ist es für Kinder ab drei Jahren, ich finde das Alter vielleicht etwas zu jung angesetzt und würde es auch durchaus für Kinder im Grundschulalter empfehlen! Diese Geschichte wird jeden ansprechen, egal ob man selbst betroffen ist von Mobbing, sich selbst aus welchen Gründen auch immer nicht akzeptieren kann oder einfach nur eine tolle, positive und lehrreiche Geschichte lesen möchte. Sie vermittelt Selbstwertgefühl und Selbstliebe und ist dadurch sehr wertvoll. Ich vergebe hierfür sehr gerne fünf glänzende Sterne!

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ballula Kugelfee" von Asja Bonitz

wunderschönes Kinderbuch mit ernsten Themen
Vampir989vor 8 Tagen

Klapptext:

Aufgeweckt und fröhlich – das ist Fine! Doch weil sie etwas pummelig ist, wird sie von einigen Kindern ausgelacht. Bis eines Abends Ballula Kugelfee in ihr Leben tritt. Sie nimmt Fine mit auf eine fantastische Reise und gemeinsam entdecken sie eine rundherum runde Welt. 

Meine Meinung:

Ich habe das Buch zusammen mit meinen Kindern gelesen.Und meine Kinder waren total begeistert.

Der Schreibstil ist leicht,locker und sehr kindgerecht.Deshalb eignet es sich hervorragend zum Vorlesen für Kinder ab 3 Jahren.Aber auch Erwachsene werden ihre Freude daran haben.Die Seiten flogen nur so dahin.Einmal angefangen mit lesen konnten wir das Buch nicht mehr aus den Händen legen.

Wir haben Fine kennen gelernt.Sie ist ein sehr nettes und freundliches Mädchen und etwas pummelig.Meine Kinder haben sie gleich in ihr Herz geschlossen.Auch hatten so viel Mitleid mit ihr weil sie von den Jungs immer gehänselt wurde.Sehr liebenswert fanden wir auch die Fee Ballula die Fine eine Weile begleitet und ihr einige Dinge zeigt die wichtig im Leben sind.

Asja Bonitz erzählt diese Geschichte so mitreissend .,warmherzig und einfühlsam.Meine Kinder waren mitten im Geschehen dabei und auch mich hat diese Geschichte begeistert.Sehr wichtige Themen spricht die Autorin an.Diese sind Selbstbewustsein,Ausgrenzung und Anerkennung.Geschickt baut sie diese in die Handlung ein.Erwähnenswert sind zudem die wunderschönen Illustrationen in dem Buch.Sie untermalen die Geschichte und so macht es den Kindern gleich noch mehr Spass diese Lektüre zu lesen.Viel zu schnell waren wir am Ende angekommen.

Auch das Cover ist einfach wundervoll gestaltet.Schon beim ersten Anblick bekommt man Lust zum Lesen.

Meine Kinder und ich hatten wirklich ganz tolle Lesemomente mit dieser Lektüre.Ich selbst als Mutter finde dieses Buch pädagogisch sehr wertvoll.So wird den Kindern schon im jungen Alter vermittelt das nicht nur das Äussere Aussehen zählt sondern die inneren Werte wichtig sind.Natülich vergebe ich glatte 5 Sterne und danke Asja Bonita für dieses zauberhafte Buch.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ballula Kugelfee" von Asja Bonitz

Eine Geschichte, die pummeligen Kindern Selbstbewusstsein zeigt und allen anderen über ihr Verhalten zum Nachdenken bringt.
Buecherwurm_MEvor 9 Tagen

"Ballula Kugelfee" ist ein schönes Kinderbuch für Kinder ab 3 Jahren. Das Buch vermittelt den Kindern, dass sie sich selbst lieben sollen wie sie sind. Eine Botschaft, die das Selbstbewusstsein der Kinder fördert. In der Geschichte geht es konkret um den "Makel" des Kindergartenmädchens Fine, dass sie etwas pummelig ist. Deshalb wird sie von einigen Kindern ausgelacht und darf nicht mit ihnen mitspielen. Dann nimmt Ballula Kugelfee das Mädchen Fine mit auf eine fantastische Reise. Am nächsten Tag wacht Fine gestärkt auf und startet mit neuem Selbstbewusstsein.

Das Thema wird den Kindern sehr schön und sensibel beigebracht. Was mir etwas gefehlt hat ist, dass das Buch die "anderen" Kinder stärker anspricht, die Fine ausgeschlossen und ausgelacht haben. Es wäre gut den Kindern vielleicht noch etwas deutlicher aufzuzeigen, dass ein solches Verhalten falsch ist und man damit viel Schaden anrichtet. Allerdings ist das Buch ja für Kinder ab 3 Jahren gedacht und dies aufzuzeigen wäre dann für 3-jährige vielleicht doch zu schwierig reflektiert nachzuvollziehen.

Mein Fazit ist, dass es sich um ein sehr schönes liebevoll gestaltetes Kinderbuch handelt. Es hat genau die richtige Länge für die Kinder und jede Seite ist sehr ansprechend gestaltet. Die Illustrationen sind schön bunt jedoch überhaupt nicht grell. Dies verleiht dem Buch einen ganz eigenen Stil. Meine Tochter hat sofort nachgefragt, ob es noch mehr Geschichten von Ballula Kugelfee gibt. Sie mochte die Fee sofort und würde sich weitere Geschichten mit ihr wünschen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Ballula Kugelfee

Meine erste Leserunde! Sei dabei und gewinne 1 von 25 Hardcover-Büchern. Am besten ist es natürlich, wenn du gerne Bilderbücher magst. Ob zum Vorlesen oder zum Selberlesen, ist dabei völlig egal. Begleitest du Ballula Kugelfee auf ihrer nächtlichen Reise? Ich würde mich sehr freuen! :-)

Hallo Ihr Lieben!

 

Dies ist meine erste Leserunde hier auf LovelyBooks, und ich bin schon sehr gespannt, wie die Reaktionen so sein werden. Das Buch, um das es geht, liegt mir sehr am Herzen: „Ballula Kugelfee“ erzählt die Geschichte einer nächtlichen Reise voller Erkenntnisse. Der Text stammt von mir, die Illustrationen sind von der wunderbaren Mele Brink. Das Bilderbuch richtet sich hauptsächlich an Vorschulkinder im Alter von 3 bis 6 Jahren. Daher ist es natürlich gut, wenn Bewerber auch selbst Kinder haben, aber ein Muss ist es nicht. Ich bin der Meinung, dass ein gutes Kinderbuch in jedem Alter mit Gewinn gelesen werden kann. :-)

 

In dieser Leserunde werden insgesamt 25 Printbücher verlost, bewerben kann man sich bis Ende September. Ich werde die Leserunde ganz genau verfolgen und versuchen, so schnell wie möglich auf alle Fragen zu antworten. Ich freue mich auf euch!

 

Ganz liebe Grüße

Eure Asja

394 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Papiervor 5 Tagen

Ja, und vermeintliche Schwächen können auch Stärken sein!

Zusätzliche Informationen

Asja Bonitz im Netz:

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks