Asja Bonitz

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 13 Rezensionen
(11)
(2)
(1)
(0)
(0)
Asja Bonitz

Lebenslauf von Asja Bonitz

Asja Bonitz erblickte 1981 in Berlin das Licht der Welt. Als Kind war sie eher ruhig und zurückhaltend. Ihre abenteuerlustige und verrückte Seite konnte sie beim Lesen unterschiedlichster Bücher zur Genüge ausleben – je dicker, desto lieber! Mit 18 begann sie ein Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation, auf das eine Promotion in Neuerer deutscher Literatur folgte. Seit 2010 ist sie als Autorin und Werbetexterin selbstständig. Und noch immer steckt sie ihre Nase am liebsten in ein Buch. Oder auch in zwei oder drei …

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Asja Bonitz
  • Ein wunderbares Buch nicht nur für Erstleser

    Lilly, die Lesemaus

    Jashrin

    15. August 2018 um 21:17 Rezension zu "Lilly, die Lesemaus" von Asja Bonitz

    Lillys große Schwester Nele ist eine richtige Leseratte und auch Lilly mag Bücher gern. Wenn Lesenlernen nur nicht so schwierig wäre. Dabei würde sie es auch gerne können. Vor allem würde sie dann vielleicht ebenfalls ein Haustier bekommen. Sie weiß sogar schon genau, welches sie will: dunkle Knopfaugen, weiß-braunes Fell… Ob sie die Lernerei nicht irgendwie beschleunigen kann? „Lilly, die Lesemaus“ ist letzte Woche bei uns eingezogen und wir sind gerade auf Seite 36. Allerdings schon zum dritten Mal. Wären wir nicht schon ...

    Mehr
  • Ein wunderbares Bilderbuch

    Das Staubmaushaus

    Jashrin

    01. August 2018 um 19:46 Rezension zu "Das Staubmaushaus" von Asja Bonitz

    Die Staubmäuse fühlen sich in ihrem Haus pudelwohl. Dem Staublappen können sie leicht entgehen und ihre Familie wächst täglich. Doch mit einem Mal ist es vorbei mit dem herrlichen Leben. Ein großes, lautes Monster zieht ein und verfolgt die Staubmäuse unerbittlich. Nun ist guter Rat teuer…Kaum hatte dieses liebevoll illustrierte Bilderbuch Einzug bei uns gehalten, musste ich es auch schon vorlesen. Obwohl mein Sohn inzwischen auch gerne Bücher mit 50 – 150 Seiten vorgelesen bekommt und nicht mehr unbedingt Bilder braucht, wollte ...

    Mehr
  • Eine originelle Idee, Wortspielereien und tolle Illustrationen

    Das Staubmaushaus

    lehmas

    04. April 2018 um 09:33 Rezension zu "Das Staubmaushaus" von Asja Bonitz

    Das Staubmaushaus ist ein altes Haus und die Staubmäuse führen dort ein tolles Leben bis eines Tages ein nigelnagelneuer M.I.A.U. 3000 auftaucht und das Leben der Staubmäuse ernsthaft bedroht.Bei dem M.I.A.U. 3000 handelt es sich um einen Staubsauger, der keine Gnade kennt. Selbst unter den Betten sind die Staubmäuse nicht mehr sicher. Ein besonders großes Staubmausexemplar legt sich mit dem M.I.A.U. 3000 an. Und tatsächlich verschluckt er sich an der Staubmaus und muss geöffnet werden. Die Staubmaus fliegt nach draußen, aber wo ...

    Mehr
  • Kreativ und abenteuerlich. Sehr schön!

    Das Staubmaushaus

    Damaris

    15. March 2018 um 14:27 Rezension zu "Das Staubmaushaus" von Asja Bonitz

    Die Idee ist einfach zu niedlich, denn in "Das Staubmaushaus" geht es um die kleinen Gesellen, die jeder kennt, die aber im Kinderbuch bisher nicht gesondert thematisiert wurden - Staubmäuse. Hier haben sie sogar ein eigenes Haus, in dem sie vergnügt und zufrieden leben und sich ungehindert vermehren können. Und wenn ein feuchter Lappen daherkommt, dann verstecken sich die Staubmäuse einfach unter dem Bett. Besonders der Dachboden ist ein wahres Paradies, denn dort wurde tatsächlich noch nie staubgewischt. Doch plötzlich nimmt ...

    Mehr
  • Weckt Lust auf Putzen

    Das Staubmaushaus

    Seelensplitter

    11. March 2018 um 10:50 Rezension zu "Das Staubmaushaus" von Asja Bonitz

    Meine Meinung zum Kinderbuch: Das Staubmaushaus Aufmerksamkeit: Wie stets gibt es diesen Punkt auf meinem Blog. Inhalt in meinen Worten: Bei den Staubmäusen ist alles ok, tja bis auf einmal eine Katze kommt, das ist aber keine normale Katze, denn normale Katzen können den Staubmäusen nichts tun, nein es war ein Roboter, nun war aber Rat teuer. Todesmutig stellt sich ein Staubmäuserich vor den Sauger und was dann passierte? Tja, das muss euch unbedingt dieses Buch mitteilen. Wie ich das gelesene empfand: Zu erst einmal die ...

    Mehr
  • Außergewöhnlich, aber mit kleinen Irritationen

    Myka und die Versteckschule

    Bücherfüllhorn-Blog

    25. September 2017 um 19:27 Rezension zu "Myka und die Versteckschule" von Asja Bonitz

    Ein Bilderbuch über ein seltenes Thema im Kinderbuchbereich, nämlich den Pilzen. Allzu viel findet man nicht, wer also Tipps für mich hat, ich freue mich über einen Kommentar. Eigentlich hatte ich mir das Buch anhand der Inhaltsangabe auf der Buchrückseite etwas anders vorgestellt, und war dann überrascht, dass es zum Thema Einschulung passte.   Der Text lässt sich für mich als Erwachsener gut lesen, allerdings ist es relativ viel und dazu viel erklärender Text, der sich für mich so nicht allzu gut mit Betonung lesen lies. Das ...

    Mehr
  • Freund

    Ballula Kugelfee

    Seelensplitter

    30. October 2016 um 10:12 Rezension zu "Ballula Kugelfee" von Asja Bonitz

    Meine Meinung zum Kinderbuch:Ballula KugelfeeAufmerksamkeit und Erwartung:Dieser Punkt erwartet euch auf meinem Original Beitrag auf meinem Blog :)Inhalt in meinen Worten:Es gibt Dicke und es gibt Schlanke Kinder, es gibt große und kleine. Doch ausgerechnet Fine ist dick und bekommt das auch zu spüren. Denn sie ist Kugelrund. Doch wie das Mädchen damit umgeht und was sie erwartet, als sie nachts im Bett ein paar Tränen vergisst, das erfahrt ihr in diesem Kinderbuch.Wie fand ich das gelesene?Es ist recht kurz gehalten und ich kann ...

    Mehr
  • ein wunderschönes Kinderbuch mit ernsthaften, tiefgründigen und altersgerechten Themen

    Myka und die Versteckschule

    Bibilotta

    22. July 2016 um 23:11 Rezension zu "Myka und die Versteckschule" von Asja Bonitz

    Kennt ihr Pilzlotten? Nein ? Wir auch nicht bisher … doch dann haben wir Myka kennengelernt und einiges darüber erfahren *lach* Als wir das Buch das ertse mal in den Händen hielten waren wir erstmal nur mit den ganzen tollen Illustrationen beschäftigt, bevor wir uns an die Geschichte machten. Es ist so schön einfach nur durch das Buch zu blättern und die tollen Bilder zu begutachten … Es ist so liebevoll gestaltet, so dass wir uns schon riesig auf das gemeinsame Lesen gefreut haben. Meine Motti (8 J.) und ich haben uns also ...

    Mehr
  • Ein kleines Bücherjuwel!

    Myka und die Versteckschule

    danielamariaursula

    18. June 2016 um 09:38 Rezension zu "Myka und die Versteckschule" von Asja Bonitz

    MYKA und die Versteckschule von Asja Bonitz, illustriert von Mele Brink Dieses Buch kommt aus einem mir völlig unbekannten kleinen Verlag, von einer mir unbekannten Autorin, es wurde unserem Blog zur Rezension angeboten. Ich hatte keine Ahnung, was ich erwarten konnte und war sehr positiv überrascht! Myka ist ein kleines Pilzolottenmädchen. Das ist fast so etwas wie ein Pilz und sieht den uns bekannten Pilzen auch sehr ähnlich. Allerdings können sich Pilzolotten mithilfe von Arm- und Beinfäden fortbewegen und auch klettern oder ...

    Mehr
  • Eine wunderbar, warmherzige Geschichte, mutmachend und stärkend - für Schulanfänger

    Myka und die Versteckschule

    thoresan

    09. June 2016 um 15:58 Rezension zu "Myka und die Versteckschule" von Asja Bonitz

    Zum Inhalt (Klappentext): Ein Pilz? Nein, Myka ist eine Pilzolotte! Mit ihren feinen Beinfäden kann sie wunderbar laufen und springen. Allerdings werden Pilzolotten immer wieder mit normalen Pilzen verwechselt. Und genau deshalb müssen sie in die Versteckschule gehen. Dort lernen sie, sich vor wilden Tieren und unaufmerksamen Pilzsammlern in Acht zu nehmen. Blöd nur, dass Myka vor dieser geheimnisumwobenen Schule ganz schön Bammel hat... Über die Autorin: Asja Bonitz erblickte 1981 in Berlin das Licht der Welt. Als Kind war sie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.