Asta Müller

 4.4 Sterne bei 68 Bewertungen
Autorin von Yohna, Erdenkind, Relax - Das Ende aller Träume und weiteren Büchern.
Asta Müller

Lebenslauf von Asta Müller

Asta Müller wurde in Hamburg geboren. Während ihres Designstudiums lebte sie in einer von der Hamburger Kulturbehörde geförderten Künstlervilla mit sechs anderen Künstlern zusammen. Dieses kreative Zusammenleben hat sie bis heute geprägt. Als Creative Director entwickelte sie viele Jahre lang für Hamburger Werbeagenturen Kampagnen und bereiste in dieser Zeit die halbe Welt. Als ihre Tochter 1998 geboren wurde, wandte sie sich langsam von der Werbung ab und arbeitet bis heute nur noch als freie Designerin, um sich mehr ihrem zweiten Lebenstraum zu widmen - dem Schreiben von Romanen. Heute wohnt sie in Hamburg mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrer Katze mitten im bunten Stadtteil St. Georg.

Alle Bücher von Asta Müller

Relax - Das Ende aller Träume

Relax - Das Ende aller Träume

 (32)
Erschienen am 20.08.2014
Yohna, Erdenkind

Yohna, Erdenkind

 (33)
Erschienen am 24.02.2016
Yohna, Erdenkind: Roman

Yohna, Erdenkind: Roman

 (0)
Erschienen am 24.02.2016
Villa to be: Liebe, Kunst und Chaos

Villa to be: Liebe, Kunst und Chaos

 (3)
Erschienen am 25.08.2015

Neue Rezensionen zu Asta Müller

Neu
Morgensterns avatar

Rezension zu "Yohna, Erdenkind" von Asta Müller

Wundervolles Kopfkino, leider nicht so dramatisch, wie es hätte sein können
Morgensternvor einem Jahr

Schon in der Zeit seines Entstehens, bin ich über dieses Buch gestolpert und war restlos begeistert. Die eingestellte Leseprobe war so spannend, dass ich unbedingt wissen wollte, wie es weiterging und dem Datum der Veröffentlichung entgegenfieberte.
Natürlich habe ich mir das Buch sofort gekauft, sobald es draußen war und in einem Satz verschlungen.
Wenn ‹Yohna - Erdenkind›  etwas zu bieten hat, dann ist es Spannung, schöne Sprache und wundervolles Kopfkino. Ich habe es genossen.
Dennoch blieb ich nach Ende der Lektüre leicht enttäuscht zurück. Meiner Ansicht nach löst die Autorin die Spannung, die sie aufbaut zu schnell wieder auf. So, als holte sie in dem Buch immer tief Luft, bliese dann aber doch wieder ab, bevor sie ihre Hauptpersonen leiden lässt. Die Lösung kommt stets zu schnell und zu einfach. Ein bisschen mehr Verzweiflung hätte Yonah nicht geschadet. Immerhin liebt sie zwei Männer, das muss sie bei ihren strengen Moralvorstellungen innerlich ja zerreißen.
Den Perspektivwechsel am Ende des Buches finde ich überflüssig. Vor allen Dingen, weil dann einige Gedankengänge zwei Mal aufgeführt werden. Meiner Ansicht nach hätte die Autorin das ganze Buch lang in der Ich-Form und bei Yonah bleiben können. Das hätte mehr Spannung ins Buch gebracht. Zu viele Erklärungen sind nicht immer gut. Warum soll sich der Leser auch nicht fragen müssen: «Warum zum Teufel tut der Protagonist das nur?» Yohna muss sich das ja auch fragen, schließlich kann sie nicht in den Kopf der beiden Männer schauen.
Die Todessehnsucht des Wn’dar konnte ich nicht wirklich nachvollziehen, oder besser gesagt seinen Selbsthass. Die dahingehenden Wiederholungen irritierten mich.
Trotz meiner Kritik erhält das Buch von mir fünf Sterne, weil es einfach gut geschrieben ist und einen mit hineinnimmt in eine fremde, wundersame Welt. Ich werde 'Yohna - Erdenkind' mit Sicherheit noch ein zweites Mal lesen, nur um noch einmal auf diesem Planeten zu landen.

Kommentare: 1
36
Teilen
amigas avatar

Rezension zu "Relax - Das Ende aller Träume" von Asta Müller

Relax
amigavor 2 Jahren

Wollen wir nicht alle jünger aussehen als wir sind ?

60 Jährige schauen aus wie 40 jährige..
Der Traum von der ewigen Jugend..
Aber was hat Relax damit zu tun ?
Es ist eine Wundermittel.

Zarah Mitarbeiterin einer Werbe Agentur bekommt den Auftrag einer Werbe Kampagne Relax zu entwickeln.
Alle Kollegen die das Wunder Mittel getestet haben sehen verjüngt aus und sind so ziemlich relaxt.

Zarah du musst es unbedingt probieren...danach bist du vollkommen  entspannt.
Zarah versucht dem Geheimnis der Substanz auf die Spur zu kommen.
Wird Zarah es schaffen die Substanz des Medikamentes zu entschlüsseln ?
Wem kann sie vor allem trauen ?
Ihren Kollegen auf keinem Fall mehr.

Sehr spannendes Buch......das einen mit fiebern lässt.








Kommentare: 1
8
Teilen
Chrisi3006s avatar

Rezension zu "Relax - Das Ende aller Träume" von Asta Müller

Einfach der Wahnsinn!!!
Chrisi3006vor 2 Jahren

Nachdem ich Yohna-Erdenkind gelesen habe, war ich wahnsinnig gespannt auf Relax. Und ich muss feststellen, ich wurde nicht enttäuscht. In Yohna wird ja am Ende schon von diesem neuen Wundermittel gesprochen, nun erfährt man genaueres.
Die Geschichte ist einfach toll zulesen, ist detailgetreu, ohne zu viel Fachgeplänkel und spannend bis zur letzten Minute. Ich habe mit Zarah und Karihm gelitten, war genauso gespannt, genervt und manchmal frustiert, wie unsere beiden Helden. Es gab Momente, da wollte ich am liebsten mit ins Buch krabbeln und den Ein oder Anderen schütteln.

Freu mich sehr darauf noch mehr von der Autorin und ihren Götter zulesen.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
katja78s avatar

Der Kampf zwischen Herz und Verstand

Wir laden Euch herzlich zu einer neuen Leserunde mit Asta Müller ein. Mit "Yohna, Erdenkind" erwartet Euch ein spannendes Abenteuer zwischen zwei Welten und inmitten von unzähligen Gefahren.
Bewerbt euch für eines von 15 Rezensionsexemplaren im mobi oder epub Format.



Yohna, eine Studentin aus Hamburg, traut keinem Mann mehr, seitdem sie von ihrem Exfreund betrogen wurde. Als der geheimnisvolle Creihdos in ihr Leben tritt, gibt es keinen Grund, ausgerechnet ihm zu glauben. Zumal seine Geschichte noch abenteuerlicher ist als all die Lügen zuvor. Creihdos behauptet ihr Beschützer zu sein, ein Mittler zwischen der Welt der Sterblichen und den leichtlebigen Göttern. Er warnt sie vor den Nexuss, einer fremden und brutalen Spezies, die heimlich unter den Menschen lebt und nach den verborgenen Töchtern der Götter sucht. Frauen wie Yohna. Alles Unsinn, sagt ihr Verstand, doch ihr Instinkt zweifelt. Als Creihdos durch ihre Schuld in einen Hinterhalt gerät, entschließt sie sich, den Köder für den Anführer der Nexuss zu spielen, um ihn zu rächen. Aber die Götter haben ihre eigenen, undurchsichtigen Pläne.

Asta Müller wurde in Hamburg geboren. Während ihres Designstudiums lebte sie in einer von der Hamburger Kulturbehörde geförderten Künstlervilla mit sechs anderen Künstlern zusammen. Dieses kreative Zusammenleben hat sie bis heute geprägt. Zeichnen, Malerei, Musik, Film und Lesungen gehörten dort zu ihrem Leben wie die täglichen Diskussionen um die Kunst. Nach Abschluss des Studiums entwickelte sie als Creative Director viele Jahre lang für Hamburger Werbeagenturen Kampagnen und bereiste in dieser Zeit die halbe Welt. Erst als ihre Tochter 1998 geboren wurde, wandte sie sich langsam von der Werbung ab und arbeitet bis heute nur noch als freie Designerin, um sich mehr ihrem zweiten Lebenstraum zu widmen - dem Schreiben von Romanen. Noch heute wohnt sie in Hamburg mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrer Katze mitten im bunten Stadtteil St. Georg.


Wir suchen nun mindestens 15 Leser, die gerne in gefühlvollen Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 15 Bücher als eBook im mobi oder ePub Format. Bitte gebt direkt an, in welchem Format ihr das eBook lesen könntet.

Bewerbungsfrage: Beschreibt uns Eure Erwartungen an dieses Buch in 2-3 Sätzen

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
himmelspirats avatar
Letzter Beitrag von  himmelspiratvor 3 Jahren
Zur Leserunde
katja78s avatar

Der Traum von der ewigen Jugend – ein Albtraum?

Du willst ewig jung sein, gesund, aber zu welchem Preis?

Ich möchte euch das neue Buch von Asta Müller vorstellen das bei "feelings", dem Imprimt Label von Droemer Knaur erschienen ist.


Zarah, Mitarbeiterin einer Hamburger Werbeagentur, bekommt den Auftrag eine Kampagne für das neue angebliche Wundermittel RELAX zu entwickeln. Zarah ist skeptisch, doch das Unfassbare geschieht: Alle Kollegen, die das Medikament getestet haben, sehen gesünder und jünger aus. Allerdings verhalten sie sich ungewohnt emotionslos. Sie haben nur ein Ziel: RELAX auf den Markt zu bringen. Zarah versucht, hinter das Geheimnis der Substanz zu kommen. Wem kann sie noch vertrauen? Etwa ihrem gutaussehenden, geheimnisvollen Nachbarn, der behauptet, RELAX stamme nicht von dieser Welt?

Leseprobe

Zur Autorin


Asta Müller wurde in Hamburg geboren. Während ihres Designstudiums lebte sie in einer von der Hamburger Kulturbehörde geförderten Künstlervilla mit sechs anderen Künstlern zusammen. Dieses kreative Zusammenleben hat sie bis heute geprägt. Als Creative Director entwickelte sie viele Jahre lang für Hamburger Werbeagenturen Kampagnen und bereiste in dieser Zeit die halbe Welt. Als ihre Tochter 1998 geboren wurde, wandte sie sich langsam von der Werbung ab und arbeitet bis heute als freie Designerin, um sich mehr ihrem zweiten Lebenstraum zu widmen - dem Schreiben von Romanen. Noch heute wohnt sie in Hamburg mit ihrem Mann, ihrer Tochter und ihrer Katze mitten im bunten Stadtteil St. Georg.

Asta Müller bei Facebook finden

Dies ist eine E-Book Leserunde und das Buch wird im ePub-Format ausgehändigt. Wir suchen 15 Leser die das Buch gemeinsam in der Leserunde lesen möchten

Bitte gebt bei der Bewerbung an, ob ihr ein E-Book lesen könnt.

Bewerbungsfrage: Schreibt uns euren Eindruck zum Buchcover!


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

                        Katja von Ka-Sas Buchfinder


*** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

*Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde (posten und den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches)

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Asta Müller im Netz:

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 11 Wunschlisten

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks