Asta Müller Villa to be: Liebe, Kunst und Chaos

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Villa to be: Liebe, Kunst und Chaos“ von Asta Müller

„Aller Anfang ist Chaos ...“ Lola stürzt sich nach ihrer ersten gescheiterten Beziehung nicht nur in ihr Design-Studium, sondern auch in eine für sie neue Art des Zusammenlebens. Sie zieht in eine Künstler-Villa, in der sieben gänzlich verschiedene Mitbewohner nach ihrem Platz im Leben suchen. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist die Kreativität. Einer dieser Mitbewohner hat es Lola besonders angetan: Alex ist Aktmodell und wirkt auf Lola unbeschreiblich sexy, doch er hält sie auf Abstand. Obendrein entwickelt sich Lolas Ex, Felix, zum Stalker. Dann ist da noch Constantin, der immer für sie da zu sein scheint, doch Lola hat einen Hang zu „Bad Boys“.

Eine künstler WG erlebt in 3 Wochen eine ganze Menge Katastrophen. Leider nicht immer mit Happy End.

— tigger0705

Die volle Emotionenpalette. Ich habe gelacht, geweint, mitgezittert und natürlich mitgeliebt. Wunderschön.

— regina_mengel

Wunderschöne Geschichte über Liebe, Eifersucht und Trauer.

— starling

Stöbern in Liebesromane

Schlaflos in Manhattan

Sarah Morgan weiß einfach durch ihren Schreibstil und die Romantik zu fesseln. So toll!

bekkxx

Bourbon Lies

Ein schöner dritter Teil. Auch wenn es sich bisweilen wirklich in die Länge gezogen hat. Lesenswert!

Paradox

Glück schmeckt nach Popcorn

Romantische Liebesgeschichte . Besonders schön für leidenschaftliche Kino-Fans!

Sarahamolibri

Mitfahrer gesucht - Traummann gefunden

War ganz nett zu lesen - habe aber aufgrund ihrer vorherigen Bücher mehr erwartet. Schade :(

Marti91

Berühre mich. Nicht.

Wunderschönes Buch mit liebenswürdigen Personen, die einen berühren.

nicoleymas

Ein Zimtstern macht noch keine Weihnacht

Es handelt sich hierbei um keine Weihnachtsgeschichte und auch nicht unbedingt um eine richtige Liebesgeschichte

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die etwas andere Wohngemeinschaft

    Villa to be: Liebe, Kunst und Chaos

    tigger0705

    Lola lernt Caro in ihrem ersten Seminar auf der Kunstakademie beim Zeichnen kennen. Die beiden Frauen verstehen sich auf Anhieb sehr gut. Erstes Gesprächsthema der beiden: Das Aktmodell des Zeichenkurs grins. Caro bittet Lola sie am Abend zu einer Veranstaltung von Freunden, in die “Villa to be” zu begleiten, wo Lola dann auch gleich Alex (das Aktmodell) wieder trifft. Etwas peinlich berührt, geht die Begegnung aber mit Herzklopfen aus. Jetzt seid ihr bestimmt neugierig, oder? Lest das Buch. Da Caro die Clique in der “Villa to be” schon länger kennt, helfen beide beim Aufräumen nach der Veranstaltung und bleiben noch zum Essen. Bei einer Unterhaltung am Tisch ergibt sich, dass in der Villa ein Zimmer frei ist und dieses Lola angeboten wird. Lola ist sich nicht sicher, ob ihr das WG-Leben gefällt, zumal sie sich auch gerade von ihrem langjährigen Freund getrennt hat und gerade in eine kleine nette Wohnung gezogen ist. Die Bewohner schlagen daher eine zweiwöchige Probezeit vor, die Lola gerne annimmt. Es sollen sehr turbulente und ungewöhnliche 3 Wochen werden. Warum plötzlich 3? Tja, das kann ich euch leider nicht sagen. Der angenehme Schreibstil zieht einen gleich in die Geschichte. Am Anfang dachte ich noch, die Autorin gibt da ein wenig ihrer Vergangenheit Preis, was sich nach einigen Seiten aber auflöst und man einfach mit Lola mitfiebern kann. Wird sie das Herz von Alex gewinnen? Ich bin sehr gespannt. Die Geschichte eignet sich gut für zwischendurch, ist spannend und unvorhersehbar. Allerdings kann man auch lachen und weinen bei dem Buch. Ich kann für mich aber sagen, dass ich einige neue Freunde gefunden habe, wenn auch nur in meiner Phantasie.

    Mehr
    • 3

    tigger0705

    20. October 2015 um 08:20
  • Villa to be – eine Künstlervilla mit viel Leben, Liebe und Seele

    Villa to be: Liebe, Kunst und Chaos

    starling

    Mit Villa to be hat Asta Müller, die bisher eigentlich mehr Fantasy geschrieben hat, einen wundervollen Gegenwartsroman geschrieben. Lola, eine junge Designstudentin, lebt nach der Trennung von ihrem Freund allein in einer kleinen Wohnung. Über eine Kommilitonin lernt sie die Bewohner der „Villa to be“ kennen, einer kleinen eigenen Welt in Hamburg. Schon an ihrem ersten Abend wird ihr angeboten, in die Villa zu ziehen. Lola nimmt an und legt direkt einen rasanten Start vor. Neben Lola lernt man die besonderen Bewohner der Villa kennen und lieben – hier besonders Jule und ihren Freund „Troll“. Zusammen mit Lola und den anderen Bewohnern erlebt man eine turbulente Zeit, der Liebe, Eifersucht, Selbstfindung und Trauer. Asta Müller ist wieder ein wunderschönes Buch gelungen. Die Erzählung beginnt sofort, man ist direkt ohne langes Vorgerede in der Geschichte. Die Personen werden sehr gut beschrieben, so dass man sich schnell ein Bild von ihnen machen kann. Auch die Villa ist so bildhaft beschrieben, das man sie sich schnell vorstellen kann. Und auch wenn man viele verschiedene Bewohner kennen lernt, so kann man diese schnell auseinanderhalten, da jeder liebevoll und genau umschrieben wird und seine Eigenheiten hat, so dass erst keine Irritationen aufkommen, wie leider oft in anderen Büchern. Man lebt und leidet mit den Protagonisten mit und mehr als einmal, musste ich einen dicken Kloss im Hals wegschlucken. Das Buch nimmt einen gefangen auf eine ganz besondere Art und Weise. Aber es regt auch sehr zum nachdenken an. Das Ende war zwar sehr passend und hat auch keine Fragen offen gelassen, aber dennoch sind mir die Protagonisten so ans Herz gewachsen, das ich mich freuen würde, von dem einen oder anderen noch einmal lesen zu dürfen. Danke an die Autorin für diese wundervolle Geschichte!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks