Neuer Beitrag

AstaRoth

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo, mein Name ist Asta und ich möchte Euch meinen ersten erotischen Kurzroman vorstellen. Ich biete 10 ebooks(!) in den gängigen Formaten an. Es können sich nur Leser und Leserinnen beteiligen, die älter als 18 Jahre sind.
Eine Leseprobe ist hier zu finden: https://www.amazon.de/dp/B00HATNAFQ

Das ist der Klappentext:
Angelika, eine Architekturstudentin und begabte Zeichnerin, begegnet eines Tages auf der Heimfahrt zu ihrem Studienort einem Pärchen, das im Zug Sex hat. Sie zeichnet begeistert, was sie so prall vor sich sieht. Mit Unterstützung ihres WG-Genossen Sebastian eröffnet sie eine Website, auf der Paare sich anmelden können, um von Angelika bei Liebesspielen dargestellt zu werden. Schon bald hat sie die ersten Aufträge und taucht ein in eine Welt voller Wollust, die immer neue aufregende Situationen für sie bereithält. Obwohl sie selbst ursprünglich nur Zeichnerin der Lüste sein will, wird sie wieder und wieder hineingezogen in den Strudel des Verlangens. 
* Das Buch enthält explizite sexuelle Darstellungen und ist für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet! *



Ich hoffe, der Text entspricht noch den Regeln von LB.

Autor: Asta Roth
Buch: Die Zeichnerin

Karoliina

vor 4 Jahren

Ich schicke mein Gluecksfee los und bewerbe mich um das Buch ! Diese Geschichte hört sich wunderbar erotisch an...

Ich bin vierfache Mutter und das juengste Kind ist schon 8 Jahre alt = ich bin sicher schon ueber 18 jahre alt ...

Fröhliche Feste und hoffentlich lesen wir zusammen ! LG :-)

iich_

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Mich würde das Buch interessieren, könnte allerdings erst nächstes Jahr mit dem Lesen starten.

Über 18 bin ich übrigens auch :) (25)

Beiträge danach
164 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MiniBonsai

vor 4 Jahren

So war das Buch
Beitrag einblenden

Erstmal DANKE, dass ich mit lesen durfte und sorry noch mal für die privat bedingte Lese- und Mitschreibpause!

Insgesamt ein lustolles Buch... teilweise fast zu viel Lusterleben. Manchmal wirkte es auf mich wie eine Aneinanderreihung der unterschiedlichsten Sexpraktiken. So nach dem Motto "Dasunddas gibt es auch noch, das erlebt sie jetzt und dann kann sie noch das erleben und das und..."
Manchmal ist weniger mehr... und dann lieber in mehr Worte verpacken und nicht immer gleich direkt zur Sache kommen. (und ja, ich weiß, dass es sich nicht um hoch anspruchsvolle Literatur handelt, aber trotzdem ;) )

Ab und an so ein Buch ist ganz nett... ständig brauche ich solche Bücher aber nicht.
Und wenn dann mag ich es lieber gefühlvoller und nicht so "direkt", aber das ist eben die ganz eigene Einstellung und LUST ;)

MiniBonsai

vor 4 Jahren

Kleines Quiz

Also ich hab mir schon den Kopf zermartert, kenne mich aber auch so überhaupt nicht mit Musik aus, das war noch sie so mein Ding.

Was mir spontan einfiel, das war Lemontree von Foolsgarden, einer meiner Lieblingssongs, aber der paßt nicht z deiner Personenbeschreibung... bis auf das "sitting here in a bring room ..."

serpina

vor 4 Jahren

Öffentlicher Personennahverkehr
Beitrag einblenden

Ich liebe ja die Herausforderung, daher habe ich angefangen das Buch in der Arbeit zu lesen... Und wow, dieser Teil ist schon einmal sehr, sehr schön und erregend... Noch dazu mit den Aufgaben von meinen Herrn...

Zur Geschichte: Sie ist sehr schön und sinnlich geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in diesen Moment hineinversetzen.

Samy86

vor 4 Jahren

So war das Buch
Beitrag einblenden
@AstaRoth

So... nun habe ich mich endlich an meine Rezi getraut und kann sie somit präsentieren.
Danke, dass ich a der Leserunde teilnehmen durfte und bin gespannt auf weitere Werke die von dir folgen werden!


http://www.lovelybooks.de/autor/Asta-Roth/Die-Zeichnerin-1075984374-w/rezension/1076003388/

AstaRoth

vor 4 Jahren

Kleines Quiz
Beitrag einblenden
@MiniBonsai

"Sitting here in a boring room ...", oder?

Aber wie wäre es mit: "She could clean the house for hours or rearrange the flowers
Or run naked through the shady street screaming all the way."

MiniBonsai

vor 4 Jahren

Kleines Quiz
@AstaRoth

ja, ich meinte "boring room", da hatte die Tastatur wieder was verschluckt ;)

Das Lied kenne ich nicht, zumindest so erstmal... vielleicht wen ich es höre... ich schau mal bei youtube ;)

AstaRoth

vor 4 Jahren

Kleines Quiz
@MiniBonsai

Hey, der Satz war nur ein Zitat aus einer Strophe. Das Lied ist eigentlich nicht unbekannt. War wohl auch Filmmusik zu "Thelma und Luise". "The Ballad of Lucy Jordan"

https://www.youtube.com/watch?v=d0NxhFn0szc

Neuer Beitrag