Astrid Frank

 4,6 Sterne bei 272 Bewertungen
Autorin von Unsichtbare Wunden, Enno Anders und weiteren Büchern.
Autorenbild von Astrid Frank (©privat)

Lebenslauf von Astrid Frank

Astrid Frank, geboren 1966, verdiente ihr erstes eigenes Geld noch zu Schulzeiten als Tellerwäscherin in einer Krankenhausküche. Später studierte sie Biologie, Germanistik und Pädagogik, arbeitete bereits während des Studiums als Lektorin und Übersetzerin für mehrere deutsche Verlage und schreibt seit 1999 Geschichten für Kinder und Jugendliche. Sie lebt mit ihrer Familie in Köln.

Quelle: Verlag Urachhaus

Ihr Buch "Die letzten Ninjas und der Juwelenraub" erscheint Ende August 2022 bei Urachhaus.

Neue Bücher

Cover des Buches Die letzten Ninjas auf der Achterbahn (ISBN: 9783825153519)

Die letzten Ninjas auf der Achterbahn

Erscheint am 15.02.2023 als Gebundenes Buch bei Urachhaus.
Cover des Buches Die letzten Ninjas auf der Achterbahn (ISBN: 9783867374217)

Die letzten Ninjas auf der Achterbahn

Erscheint am 31.03.2023 als Hörbuch bei Audiolino.

Alle Bücher von Astrid Frank

Cover des Buches Unsichtbare Wunden (ISBN: 9783825151751)

Unsichtbare Wunden

 (49)
Erschienen am 29.08.2018
Cover des Buches Enno Anders (ISBN: 9783825151225)

Enno Anders

 (27)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Roter Blitz (ISBN: 9783551358431)

Roter Blitz

 (27)
Erschienen am 17.11.2010
Cover des Buches Fliegen wie Pegasus (ISBN: 9783551355119)

Fliegen wie Pegasus

 (25)
Erschienen am 01.05.2007
Cover des Buches Die letzten Ninjas und der Juwelenraub (ISBN: 9783825153021)

Die letzten Ninjas und der Juwelenraub

 (19)
Erschienen am 24.08.2022
Cover des Buches Uli Unsichtbar (ISBN: 9783825151645)

Uli Unsichtbar

 (17)
Erschienen am 01.02.2019
Cover des Buches Die verlorenen Pferde der grünen Insel (ISBN: 9783522202589)

Die verlorenen Pferde der grünen Insel

 (15)
Erschienen am 13.03.2020
Cover des Buches Der dunkle Geist des Palio (ISBN: 9783522201506)

Der dunkle Geist des Palio

 (12)
Erschienen am 19.07.2012

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Astrid Frank

Cover des Buches Die letzten Ninjas und der Juwelenraub (ISBN: 9783825153021)
winterdreams avatar

Rezension zu "Die letzten Ninjas und der Juwelenraub" von Astrid Frank

Tolles, spannendes Kinderbuch
winterdreamvor 4 Monaten

Inhalt/Klappentext:

Josh ist nicht nur ein Ninja, er ist ein nachdenklicher Einzelgänger, bis Toni – quirlig bis zur Hyperaktivität – in sein ruhiges Leben stürmt. Und bald stolpern auch der blinde Luis und der scheue Emil buchstäblich in ihre Gesellschaft ‒ und hinein in eine großartige Viererfreundschaft. Die vier vermeintlichen Außenseiter mögen sich auf Anhieb. Und bald erkennen sie, dass sie gemeinsam ein großartiges Ermittlerteam abgeben, als beim Juwelier um die Ecke eingebrochen wird …

 

Cover:

Das Cover hat mir gut gefallen. Es ist schön bunt gestaltet und ich finde, es passt gut zu einem Krimi für Kinder.

 

Mein Fazit:

Ich durfte das Buch in einer Leserunde lesen. Es ist der erste Band einer Kinder Detektiv-Reihe. Das Buch ist in Kapitel aufgeteilt, die eine angenehme Länge haben. Es sind immer mal wieder nette Illustrationen dazwischen, die das Gelesene noch anschaulicher machen. In die Charaktere konnte ich mich schnell und sehr gut hineinversetzen. Der Schreibstil hat mir auch gut gefallen und ist auch für einen Kinder Krimi gut zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Alles in allem wirklich ein gutes Buch. Ich freue mich schon auf weitere Bände dieser Kinder Detektiv-Reihe. Ich vergebe hier gerne 5 von 5 Punkten.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die letzten Ninjas und der Juwelenraub (ISBN: 9783825153021)
romi89s avatar

Rezension zu "Die letzten Ninjas und der Juwelenraub" von Astrid Frank

Abenteuer pur! - mit Witz und Charme
romi89vor 4 Monaten

Allein der riesige Hund auf dem Cover hat unsere Zwerge neugierig gemacht und sie sofort in den Bann gezogen! Dazu noch das magische Wort NINJAS - und es war um sie geschehen!

Wir haben das Buch verschlungen!

Eine wunderbare Geschichte - nicht nur eine Bande cleverer Kinder, die kriminalistisches Gespür zeigen, sondern auch über Anderssein, Toleranz, verschiedene Talente und Charaktereigenschaften wie auch die BEdeutung von Freundschaft!

Auch vom Erzählstil her ist die Geschichte perfekt abgestimmt auf die Zielgruppe der jungen Leser - alles wird spannend erzählt sowie wunderbar bildhaft dargestellt und ist mit Charme und Witz gewürzt.

Jedes Kind findet sich, denke ich, in einem der Kinder wieder und kann sich so noch besser in die Geschichte einfühlen. Letztlich schließt man alle irgendwie ins Herz - und die Seiten fliegen dahin!

Ein zusätzlicher Pluspunkt ist die tolle moderne Gestaltung mit witzigen Seitenkommentaren und schönen Bildern. 

RUNDUM GELUNGEN!


Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Die letzten Ninjas und der Juwelenraub (ISBN: 9783825153021)
ReadingFoxys avatar

Rezension zu "Die letzten Ninjas und der Juwelenraub" von Astrid Frank

Freundschaft
ReadingFoxyvor 4 Monaten

Freundschaft


Manchmal braucht es nur die richtigen Menschen im Leben um die eigene Welt zusammen so viel schöner und spannender zu gestalten. Denn eine wirkliche Freundschaft ist etwas wunderbares. So geht es auch Josh, als er Toni kennen lernt. Als dann auch noch Luis und Emil dazustoßen beginnt ein wunderbares Abenteuer.

Neben der "eigentlichen" Handlung geht es viel um Freundschaft. Was sie ausmacht und wie sich, doch so unterschiedliche Charaktere gegenseitig ergänzen können.

Begleitet wird das geschriebene Wort von zurückhaltenden, dennoch schönen Illustrationen. Ich finde es bei Kinderbüchern immer wichtig, wenigstens ab und an ein Bild dabei zu haben. Es kann sonst schnell langweilig und/oder überfordernd sein. Hier finde ich, wurde eine gute Mischung gefunden.

Neben der Erzählung, die uns Josh näher bringt, gibt es am Rand kleine Notizen von Toni. So haben wir ab und an auch eine 2te Sicht auf Vorkommnisse und das finde ich eine wirklich gelungene und witzige Idee.

Alles in allem ist es ein sehr schönes Buch und ich hoffe, da folgen noch weitere Geschichten.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Jugendbuch und Wanderpaket Fans!!!


Nachdem ich 4 Jahre ein Wanderpaket für Jugendbücher betreut habe, wurde mir vorgeschlagen einen eigenen Thread zu diesem Thema zu erstellen :) Das ist eine sehr gute Idee und hier ist er schon ;)


Regeln Wanderpaket „Jugendbücher“


1. Schreibt im Thread einen Beitrag, dass ihr gern mitmachen möchtet. 


2. In der Liste wird euer Nickname erscheinen.


3. Für jedes Jugendbuch, das ihr rausnehmt, müsst ihr ein gleichwertiges Jugendbuch hineinlegen. Dabei bitte auch darauf achten, das in der Regel Hardcover gegen Hardcover und Taschenbuch gegen Taschenbuch getauscht wird. Außerdem ist es möglich ein HC gegen zwei TB zu tauschen. Es dürfen auch Leseexemplare und Selfpublishing - Bücher reingelegt werden. Achtet auch auf eine Altersangabe ab 12 Jahre. 


Andere Genre haben im Paket nichts zu suchen!!!


4. Die Bücher sollten zwischen 2000 und 2022 erschienen sein. Wenn z.B ein topaktuelles Buch aus dem Jahr 2021 entnommen wurde, sollte auch ein topaktuelles Buch aus 2021 wieder reingelegt werden. Bei älteren Büchern sollte das neu reingelegte Buch nur höchstens 2 Jahre abweichen. 


Deutlich ältere Bücher und Mängelexemplare dürfen gerne als Zusatzbücher mit reingelegt werden. Bei Zusatzbücher, die entnommen werden, muss nicht zwingend ein Tauschbuch wieder ins Paket gelegt werden.


Bitte legt von einer Reihe auch nur jeweils 2 Bände in das Paket, da mehrere Bände einer Reihe zu viel Platz im Paket benötigen und sich evtl. dann kein Abnehmer findet.


5. Legt auch eine kleine Beigabe für euren Nachfolger rein z.B. Tee, Süßes, Lesezeichen usw. So hat er trotzdem etwas, worüber er sich freuen kann, auch wenn er vielleicht kein Buch findet.


6. Eine Liste liegt im Paket, dort tragt ihr dann bitte euren Nicknamen ein und die Bücher, die ihr entnehmt - sowie die Bücher, die ihr reinlegt.


7. Zustand der Bücher: Die Tauschbücher sollten in einem guten Zustand sein. Sie können natürlich gebraucht sein, sollten aber nicht allzu große Mängel enthalten (nicht erlaubt: zerfledderte, total befleckte, stark verknickte Bücher usw.). Denkt einfach daran, über welche Bücher Ihr selbst euch noch freuen würdet. Auch bei den Zusatzbüchern sollten strenge Gerüche und extreme Verschmutzungen vermieden werden, da sich das sonst gern auf den restlichen Inhalt des Pakets überträgt.


8. Versand: Das Paket sollte immer schnellstmöglich an den nächsten Teilnehmer weitergeschickt werden (Adresse des Nachfolgers bitte selbständig erfragen), denn alle warten und freuen sich ja auf das Paket. Maximal sollte das Paket jedoch höchstens 7 Tage bei einem Teilnehmer verbringen.


Am günstigsten wäre der Versand über Hermes - als M Paket für 5,89€, wenn der Paketschein online ausgedruckt wird :)



Der Paketpreis ist dort unabhängig vom Gewicht. Das maximal zulässige Gewicht hängt von der gewählten Versandart und vom Versandland ab. Für Deutschland beträgt es 25 kg bei “Abgabe im PaketShop“ und 31,5 kg bei “Abholung an der Haustür“.


Zum Vergleich - über DHL wäre der Versand dann deutlich teurer (16,49€ über 10 kg)!


9. Leider können aufgrund der Kosten nur Teilnehmer aus Deutschland mitmachen.


10. Jeder Teilnehmer schreibt bitte kurz im Thread, wenn er das Paket erhalten hat, damit das in der Liste vermerkt werden kann. Der Versender  teilt dem Empfänger und mir die Sendungsnummer des Pakets zur Sendungsverfolgung mit. Versendet wird entweder mit der Deutschen Post oder per Hermes.


11. Jeder Teilnehmer sollte nach Erhalt des Päckchens im Thread kurz über die Bücher und Beigaben, die man entnommen hat - gern mit Fotos – berichten. 


12. Über die Bücher und Beigaben, die noch im Paket sind bzw. solche, die man noch dazu legt, sollte man aber nichts verraten. Der Inhalt soll ja für den jeweiligen Empfänger eine Überraschung bleiben.


13. Zwischendurch werde ich das Paket immer mal wieder zu mir senden lassen, damit ich es durchschauen kann. Bei Problemen oder wenn euch der Inhalt des Pakets nicht in Ordnung vorkommt, schreibt mir bitte umgehend eine Nachricht.


14. Wer häufiger mitmachen möchte, der sollte dies bitte im Thread mitteilen, dann werde ich das sehr gerne berücksichtigen.


15. Wer sich nicht an die Regeln hält, darf nicht mehr mitmachen! 

Aber das versteht sich von selbst.


Nach all den Regeln, die leider nötig sind, wünsche ich EUCH nun ganz viel Spaß :)

LeoLoewchen



Hier die Teilnehmer-Liste!

Regeln findet ihr hier und im Paket. Außerdem hänge ich die entnommenen Bücher an :)


Jeder besorgt sich eigenständig die Adresse des nächsten Teilnehmers, damit es auch zügig weitergeht.


Aktueller Stand :

---ZWISCHENSTOPP--- erhalten + verschickt

denise7xy - erhalten + verschickt

Frea - erhalten + verschickt

Anna0807 - erhalten + verschickt

---ZWISCHENSTOPP-- erhalten + verschickt

Sternchenschnuppe - erhalten

FranziskaBo96

Wolly

---ZWISCHENSTOPP---

Schattentochter

Musikpferd

Stinsome

katze-kitty

---ZWISCHENSTOPP---

Anna0807

Sternchenschnuppe

Frea

Wolly

Lissa342

---ZWISCHENSTOPP---

1007merle

denise7xy



























932 Beiträge
katze-kittys avatar
Letzter Beitrag von  katze-kittyvor 2 Tagen

Wir gehen bald in die nächste Runde:

https://www.lovelybooks.de/thema/Wanderbuchpaket-Kinder-und-Jugendb%C3%BCcher-2573432737/2573432738/

Vielleicht hat noch jemand Lust mitzumachen? Dann einfach im Thread melden :-)

Zum Thema

Josh führt das ganz normale Leben eines 12-Jährigen - bis Toni in sein Leben stürmt.
(Toni: "Du meinst wohl, das langweilige Leben eines Faultiers!")
Und auf einmal ist nichts mehr so wie es war.
Habt Ihr Lust auf Joshs Bericht zum ersten Fall der "letzten Ninjas"? Dann bewerbt Euch um eins der 20 Hardcover, die der Verlag URACHHAUS für diese
Leserunde zur Verfügung stellt!
Ich freu mich auf Euch!

Hallo Ihr Lieben!

Habt Ihr Euch schon einmal gefragt, wovon es abhängt, ob wir etwas „gut“ oder „schlecht“ finden? „Richtig“ oder „falsch“? Was bedeutet es, „normal“ zu sein? Und wer bestimmt eigentlich, was die „Norm“ ist? Vielleicht habt Ihr schon einmal eins meiner anderen Bücher gelesen: Enno Anders – Löwenzahn im Asphalt zum Beispiel? Dann wisst Ihr, dass mich diese Fragen schon länger beschäftigen. 

Josh, Toni, Luis und Emil, die vier Helden meines neuen Romans (ab 10 Jahre), sind genau das: ganz normal und trotzdem „anders“. So wie wir alle „anders“ sind. Zum Glück! (Wie langweilig wäre es doch auf dieser Welt, wenn wir alle genau gleich wären.)

Im ersten Band der „letzten Ninjas“ erzählt uns Josh, wie er die Sache mit dem Juwelenraub erlebt hat. Ich freue mich darauf, mit Euch gemeinsam darüber nachzudenken, ob eine „Schwäche“ wirklich immer nur eine „Schwäche“ ist – oder ob sie nicht vielleicht manchmal auch eine Stärke sein kann. Also lasst uns zusammen loslegen und bewerbt Euch! Denn jeder kann ein Held sein! (Und jede!, meint Toni.)

Ach ja! Und wie immer wünschen wir uns im Anschluss natürlich eine Rezension von Euch :-)

Astrid Frank

 

PS: Der Verlag URACHHAUS stellt für die Leserunde freundlicherweise 20 Exemplare zur Verfügung. Wer von Euch bzw. Euren Kindern die gleichen Stärken und Schwächen hat wie Luis in meiner Geschichte, teilt mir das bitte mit – dann gibt es die Möglichkeit, statt des Hardcovers ein Ebook zu erhalten.

270 BeiträgeVerlosung beendet
Astrid_Franks avatar
Letzter Beitrag von  Astrid_Frankvor 4 Monaten

Vielen Dank für die tolle Rezension! Ich freue mich, dass "die letzten Ninjas" überzeugen konnten :-)

Ihr Lieben!

Mein neues Herzensbuch ist da - und wieder unterstützt mich mein Verlag URACHHAUS bei dieser Leserunde mit 15 Exemplaren ULI UNSICHTBAR (als Printausgabe), die Ihr gewinnen könnt!  

Autoren oder Titel-Cover
Uli mag Zahlen. Auf die kann er sich immer verlassen. 
Denn eine Rechenaufgabe kann nie so oder so ausgehen.
Der Schulwechsel nach einem Umzug ist da schon ganz was anderes. 
Der kann so oder so ausgehen. 
Und als Uli sich seinen neuen Klassenkameraden vorstellen soll, 
kommt vor lauter Aufregung nur ein gestottertes „U-U-Uhu“ aus seinem Mund. Klar, dass alle über ihn lachen und er bei seinen neuen Klassenkameraden nur noch der „Uhu“ ist. Und wer will schon einen Uhu zum Freund?
Uli wird stiller und stiller. Niemand nimmt ihm mehr richtig wahr. 
Bis Ulrike neu in die Klasse kommt. Sie sieht ihn so wie er ist. Und sie ist nicht still!

Meisterhaft illustriert von Regina Kehn!

Mobbing in der Grundschule – ist das denn wirklich dort schon ein Thema? 

Leider ja. Tatsächlich finden sogar die meisten Mobbinghandlungen in Grundschulen statt! 

Der/Die eine oder andere von Euch kennt vielleicht meinen Jugendroman UNSICHTBARE WUNDEN und interessiert sich womöglich sogar deshalb für diese Leserunde? Oder Ihr seid aus ganz anderen Gründen an dieser Beschreibung hängengeblieben? Vielleicht habt Ihr selbst ein Kind im Grundschulalter? Was auch immer es ist, das Euer Interesse an Ulis Geschichte geweckt hat, ich freue mich auf Eure Bewerbungen und auf die Möglichkeit, mit Euch über mein Buch zu reden: über Mobbing und über die Herausforderung, dieses schwierige Thema so in ein Kinderbuch zu verpacken, dass es weder zu ernst noch zu lustig und erst recht nicht zu oberflächlich ist.

Eine kurze Leseprobe findet Ihr hier

Und auf YouTube könnt Ihr Euch den Buchtrailer anschauen: 

###YOUTUBE-ID=iQMfbCu8-_8###


Bitte beachtet, dass Ihr Euch im Gewinnfall zur aktiven und zeitnahen Teilnahme sowie zum Veröffentlichen einer Rezension verpflichtet. Für den Versand des Buches gebe ich die Adressen der Gewinner an den Verlag URACHHAUS weiter. Die Adressen werden dort nicht gespeichert oder anderweitig verwendet und im Anschluss an den Versand gelöscht. 

Also ran an die Tasten, bewerbt Euch mit einer kurzen Erinnerung an Eure eigene Grundschulzeit! 

Ich freue mich auf Euch und auf diese Leserunde! 

Eure



Astrid Frank

316 BeiträgeVerlosung beendet
Astrid_Franks avatar
Letzter Beitrag von  Astrid_Frankvor 4 Jahren
Liebe Angelika123! Ach, wie schön, vielen Dank für deine Beiträge und die tolle Rezension. Es tut mir leid, dass ich jetzt nicht so schnell darauf reagieren konnte, wie ich es eigentlich von mir selbst erwarte. Dieser Herbst war vollgepackt mit Lesungen - hauptsächlich aus meinem Jugendbuch "Unsichtbare Wunden", das sich mehr und mehr zur Schullektüre mausert. Ich hoffe sehr, dass "Uli Unsichtbar" im Grundschul-/Primarbereich eine ähnliche Entwicklung erfährt und wäre gespannt zu hören, welche Erfahrungen du da als Lehrerin/Vortragende machst. Zu Uli gibt es Begleitmaterial für Lehrer und Anregungen zur Unterrichtsgestaltung/Arbeitsblätter auf meiner im Aufbau befindlichen Website astridfrank.com. Vielleicht kann dich das noch unterstützen? Ich danke dir jedenfalls sehr für deine Teilnahme und dein schönes Fazit!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks