Astrid Frank Das Pferd des Teufels

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Pferd des Teufels“ von Astrid Frank

„Schaut mal, das Pferd! Sieht es nicht aus, als sei es vom Teufel besessen?" Anna ist verzweifelt. Warum hat Christopherus plötzlich ausgeschlagen und den Marktmeister verletzt? Ihr Rappe ist doch ein braves Pferd - und nun wird er beschuldigt, mit dem Teufel im Bunde zu sein. Anna bleibt nicht viel Zeit, seine Unschuld zu beweisen. Und dabei gerät sie selbst in Lebensgefahr ... Ein spannender Pferderoman, der im ausgehenden Mittelalter zur Zeit der Hexen- und Tierprozesse spielt. Ab 12 Jahren

Eine historisch angehauchte Geschichte der extra Klasse. Super gelungen!

— Artemis98
Artemis98

Stöbern in Jugendbücher

Erwachen des Lichts

Seth♡

Nmaye

Nalia, Tochter der Elemente - Der Jadedolch

Eine Handlung, die sich am einem bestimmten Zeitpunkt festfährt und klischeehafte Figuren

Curin

Moon Chosen

Charaktere und worldbuilding nicht sehr überzeugend, die Idee dahinter ist jedoch spannend!

genihaku

Aquila

Viel zu konstruiert und unrealistisch. Bin von der Autorin besseres gewohnt.

isleofbookx

GötterFunke - Liebe mich nicht

Wow, mitreißend, Spannend einfach super! habe es in einem durchgelesen! ich liebe, liebe, liebe es und freue mich sehr auf den zweiten Teil!

Theresa-H-C

Cloud

Was für eine erschreckende Vision der Zukunft. Ein seichter Anfang mit einem atemberaubenden Ende!!

MiraxD

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der dunkle Geist des Palio" von Astrid Frank

    Der dunkle Geist des Palio
    Astrid_Frank

    Astrid_Frank

    Guten Morgen und Buongiorno! Herzlich willkommen zu dieser Leserunde, in der es 10 Leseexemplare meines aktuellen Jugendromans Der dunkle Geist des Palio zu gewinnen gibt: 100 Sekunden entscheiden über Sieg oder Niederlage. Ruhm und Ehre oder Schmach und Schande. Manchmal sogar über Leben und Tod. Die Rede ist vom Palio, einem der härtesten Pferderennen der Welt, das seit dem Mittelalter zweimal im Jahr in Siena, Italien, ausgetragen wird. Für die Sianesen ist dieser Wettstreit der Höhepunkt ihres Jahres. Auch für Maria, die sich nichts sehnlicher wünscht als einen Sieg ihres Stadtviertels. Das gleiche gilt für Angelo, den jungen Jockey aus dem Nachbarviertel – und Marias Verlobten. Doch der Palio schlägt keine Brücken, er macht sogar aus Liebenden erbitterte Gegner. Schon einmal hat der Palio Unglück über Marias Familie gebracht und mysteriöse Ereignisse schüren ihre Angst zusätzlich. Sind es Botschaften aus dem Jenseits? Die Schatten der Vergangenheit stellen Marias und Angelos Liebe auf eine harte Probe ... --> zur Leserprobe Wer wissen möchte, was es mit dieser Geschichte auf sich hat, kann sich hier bis zum 30. November um eins der Bücher bewerben, die der Thienemann-Verlag freundlicherweise zur Verfügung stellt. Beantwortet dafür einfach die folgende Frage und ihr landet mit im Verlosungstopf: Wenn Du dieses Buch lesen möchtest, was spricht Dich daran am meisten an: Die Liebesgeschichte zwischen Maria und Angelo, die Mystik, das Pferderennen ...? Natürlich sind auch alle diejenigen ganz herzlich eingeladen mitzumachen, die das Buch bereits gelesen haben! Ich freue mich darauf, mit Euch ab dem 1. Dezember über das Buch zu sprechen! Eure Astrid Frank

    Mehr
    • 202
    Astrid_Frank

    Astrid_Frank

    29. November 2012 um 22:44
    Rezistern schreibt Eine Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des legendären Palio in Siena angereichert mit mystischen Elementen, das ist genau die richtige Mischung, die auch junge Mädchen anspricht! Ich finde, ...

    Wenn Deiner Tochter "Das Pferd des Teufels" gefallen hat, dann könnte ich mir gut vorstellen, dass ihr auch "Der dunkle Geist des Palio" gefällt ;-)