Astrid Freese

 4.5 Sterne bei 55 Bewertungen
Autorin von Magische Flammen, Die Macht des Lichts: Ashaana und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Astrid Freese

Magische Flammen

Magische Flammen

 (21)
Erschienen am 06.01.2015
Die Macht des Lichts: Ashaana

Die Macht des Lichts: Ashaana

 (19)
Erschienen am 18.07.2014
Verlockende Sehnsucht - Engel des Mondes

Verlockende Sehnsucht - Engel des Mondes

 (8)
Erschienen am 24.05.2015
Götterbann

Götterbann

 (3)
Erschienen am 01.10.2015
Die Macht des Lichts

Die Macht des Lichts

 (0)
Erschienen am 15.08.2014

Neue Rezensionen zu Astrid Freese

Neu
Corpuss avatar

Rezension zu "Götterbann: (Sammelband, Band 1 und Band 2 der Götterbann-Saga)" von Astrid Freese

Fast 700 Seiten spannender Fantasyroman im Sammelband
Corpusvor 10 Monaten

Inhalt:
Mystische Welten, das abgrundtief Böse und die große Liebe, die alles retten oder zu zerstören vermag.

Die Erde im 23. Jahrhundert …

Götterbann – Flüsternde Dunkelheit (Teil 1)
Die taffe 25jährige Diana ist Kapitän eines Erkundungsraumschiffs, welches unter höchst merkwürdigen Umständen droht, in die Sonne zu stürzen. Diana hat den sicheren Tod vor Augen, bis sie in letzter Sekunde von dem attraktiven, aber auch geheimnisvollen Halbgott Arun gerettet wird. Unvermittelt findet sie sich in einer sagenumwobenen Welt wieder, die ihr seltsam vertraut erscheint. Als Dank für die Rettung soll sie Arun mithilfe ihrer seherischen Fähigkeiten aus einer Falle befreien. Bevor sich Diana versieht, wird sie immer tiefer in diese mystische Welt hineingezogen, in der nichts ist, wie es scheint. Denn das Böse wartet nur darauf, dass Arun und Diana zueinander finden, weil ihre Liebe der Schlüssel zum Erfolg seines mörderischen Plans ist …

Götterbann – Königliches Blut (Teil 2)
Sie ist eine Göttin, eine Hüterin des Lebens. Er ist ein Schattenkrieger, ein Werkzeug des Todes.
Und trotzdem hat das Schicksal Yarina und Shaahin füreinander bestimmt. Eine Bestimmung, der sie nicht entfliehen können, nicht einmal im Totenreich …

Für Yarina beginnt ein wahrer Albtraum, als sie vom Rat der Götter um Hilfe gebeten wird. Mit ihrer göttlichen Gabe soll sie herausfinden, ob einer der ihren ein Verräter ist. Die Zeit drängt, denn die Zeichen mehren sich, dass dem Götterreich Shahura ein furchtbarer Krieg bevorsteht. Yarina muss sich ihrer größten Angst stellen und ins Totenreich gehen, doch die Unterwelt ist nicht für die Lebenden bestimmt. Ein gefährliches Spiel um ihre Seele beginnt, bei dem ihr ausgerechnet der Rachegott Shaahin hilft. Ungewollt werden beide in die finsteren Pläne der Totengöttin verstrickt, die durch Yarina und Shaahins Liebe plant, alles göttliche und irdische Leben zu vernichten …

Band 1 ist eine Neuauflage, die bereits unter dem Titel Götterbann - Flüsternde Dunkelheit erschienen ist.
Beide Teile enthalten explizite Erotikszenen in einer deutlichen, aber nicht vulgären Sprache.

Meine Meinung:
Dies ist ein sehr spannender Fantasyroman, der in der Götterwelt spielt und mich von Anfang an begeistern konnte.

Die Protagonisten sind sehr gut beschrieben, nur an die Namen muss man sich gewöhnen, da sie sehr ungewöhnlich sind und es viele sind. Ich konnte mir ein genaues Bild der Protagonisten machen und sie mir gut vorstellen.
Teilweise kommen auch Sirenen und Titanen vor, die man bereits aus der griechischen Mythologie kennt.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und ich konnte das Buch daher gut lesen. Es war vom Anfang bis zum Ende spannend.
Die Geschichte wurde aus der Sicht von mehreren Charakteren geschildert und ist hierbei von einem zum anderen gesprungen. So konnte man viele Einblicke gewinnen.

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen.
Auch die Erotik kam nicht zu kurz und war wie im Klappentext beschrieben nicht vulgär.

Fazit:
Das Buch hat mir sehr gut gefallen, da es vom Anfang an bis zum Ende spannend war. Es ist nie langweilig geworden. Daher kann ich das Buch weiterempfehlen.


Kommentieren0
8
Teilen
winniehexs avatar

Rezension zu "Götterbann" von Astrid Freese

Diana und Arun
winniehexvor 10 Monaten

Kapitän Diana ist mit ihrem Raumschiff auf Erkundungstour und kommt der Sonne gefährlich naher. Während Sie versucht das Schiff zu retten kommt es immer wieder zu einem Träumen, darin kommt Arun vor. Arun ist ein Halbgott und kann mit der Art und Weise von Diana überhaupt nichts anfangen. Sie unterwirft sich nicht und gibt auch noch wiederworte. Aber er ist in der Lage Sie zu Retten und welcher Bedingung muss Sie dafür erfüllen?

Das Buch ist eine Mischung aus Fantasy und Mythologie, was mich total in den Bann gezogen hat. Die Autorin hatte eine wirklich schöne Art zu schreiben, mir hat die Story sehr gut gefallen. Am Anfang dachte ich erst, dass ich gar nicht rein komme aber von Seite zu Seite wurde es immer besser mit dem Buch. Es ist spannend, bewegend und zum Teil auch ergreifend, aber alles in allem kann man sagen absolut tolle Geschichte, kann es nur weiterempfehlen.

Kommentieren0
39
Teilen
Azahras avatar

Rezension zu "Götterbann: (Sammelband, Band 1 und Band 2 der Götterbann-Saga)" von Astrid Freese

Fantasy, Götter und ein wenig Sci-Fi
Azahravor einem Jahr

Das beschreibt das Buch der Autorin im groben und ganzen. Es ist sehr spannend geschrieben, die Charaktere sind sehr lebendig und autehntisch gehalten und die Story war einfach nur fesselnd. Allerdings hat mir der erste Teil etwas mehr gefallen wie der zweite, aber das ist wohl einfach nur Geschmackssache.
Aber an sich, ein Buch, dass man gelesen haben sollte.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
bookshouse Verlags avatar

Ein schicksaleshafter Auftrag.

Eine große Liebe.

Ein skrupelloser Feind.

Werden sie seinen Fängen entkommen?

Als die Leibwächterin Aliana Koon den Auftrag erhält, den charismatischen und erfolgreichen Songwriter Damian Summers zu beschützen, ahnt sie nicht, dass ihre Schicksale auf magische Weise verknüpft sind. Damian und Aliana fühlen sich vom ersten Moment an zueinander hingezogen und verbringen eine Nacht in vollkommener Ekstase miteinander.
Ihr Glück scheint perfekt zu sein, doch am nächsten Morgen bricht über beide ein Albtraum herein. Damian verschwindet vor Alianas Augen spurlos. Verzweifelt begibt sie sich auf die Suche nach dem Mann, den sie liebt, und gerät dabei in die Fänge eines skrupellosen Magiers.


Text-Leseprobe
PDF-Leseprobe
Flipping-Book-Leseprobe


Zur Autorin:

Astrid Freese wurde 1969 in Sachsen geboren und trug, kaum dass sie ein paar Wörter lesen konnte, die ersten Bücher aus der Bibliothek nach Hause. 1982 folgten die ersten schriftstellerischen Versuche, die durch Lehre, Studium und die Geburt eines Kindes für einige Jahre ins Abseits gerieten, aber nie wirklich vergessen wurden. Mehrere Jahre arbeitete sie anschließend als Datenerfasserin und schrieb für ihre Tochter zahlreiche Kurzgeschichten zum Lesen üben. Heute arbeitet und lebt sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten und einer Hündin in einem kleinen, aber wunderschönen Ort in Sachsen-Anhalt.

Astrid Freese freut sich über jeden Besucher auf Facebook und ihrer Homepage.

Bei dieser Leserunde gibt es mindestens 7 E-Books von "Magische Flammen" im Wunschformat* zu gewinnen. Astrid Freese sponsert zusätzlich 2 signierte Taschenbücher.


* Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 30 Anfragen 8 E-Books, bei 35 Interessierten 9 E-Books, …

Bitte beantwortet uns eine Frage in eurer Bewerbung:

Was bedeutet für euch Magie?


Bitte achtet darauf, dass ihr euren Bewerbungsbeitrag in dem Unterthema "Bewerbung/Ich möchte mitlesen" erstellt, da wir eure Bewerbung ansonsten nicht werten können.
Wir würden uns freuen, wenn ihr außerdem der Leserunde folgen würdet, damit ihr die Auslosung nicht verpasst.

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.
Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an. So kann man das Buch auch auf dem Rechner im mobi-Format lesen.

Gern könnt ihr euch in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog. Auf Facebook findet ihr uns auch.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Euer

bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zu der Teilnahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und dem anschließenden Rezensieren des Buches.

Wir versenden nicht an Packstationen und übernehmen keine Haftung für den Postversand. Vielen Dank für euer Verständnis.

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt. Die Wiedergabe des Buchinhalts ist keine Rezension.
http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

Zur Leserunde
Alesssas avatar

3 eBooks zu gewinnen!

 

Hallo ihr Lieben. Vor ein paar Tagen ist mein Debütroman erschienen und die Freude darüber möchte ich mit euch teilen.  Ich Verlose drei eBooks im Wunschformat.

 

Wovon handelt der Roman?

 

Paranormal Romance mit einem Schuss Erotik!

Als auf der paradiesischen Isla del Coco ein jahrtausendealtes menschliches Fossil gefunden wird, reist die Anthropologin Kiera Andress voller Hoffnung auf die Insel. Das Skelett könnte sich als die Sensation entpuppen. Doch als Kiera auf der Insel ankommt, gerät ihre wissenschaftliche und private Welt aus den Fugen. Die Knochen bergen ein Rätsel, das niemals entschlüsselt werden sollte. Um das Geheimnis zu lüften, muss Kiera bis an ihre Grenzen gehen. Dabei erhofft sie sich von dem ebenso attraktiven wie charismatischen Kunsthistoriker Colin Hilfe, der in ihr eine ungeahnte Leidenschaft weckt. Doch auch er hütet ein uraltes Geheimnis ...


Wenn Du für 3 eBooks in den Lostopf  hüpfen willst, dann beantworte einfach folgende Frage:

Was für ein Gegenstand ist Ashaana?

 

Mit Teilnahme an der Verlosung verpflichtetn sich die Gewinner zur Rezension

 

 

 

Zur Buchverlosung
bookshouse Verlags avatar

Eine paradiesische Insel

             und  jahrtausendealtes menschliches Fossil

Das verspricht doch spannende Unterhaltung zu werden.
Wir laden zusammen mit Autorin Astrid Freese zur Leserunde ein!



Als auf der paradiesischen Isla del Coco nach einem Erdbeben ein jahrtausendealtes menschliches Fossil gefunden wird, reist die Anthropologin Kiera Andress voller Hoffnung auf die Insel. Das Skelett könnte sich als die Sensation entpuppen.
Doch als Kiera auf der Insel ankommt, gerät ihre wissenschaftliche und private Welt aus den Fugen. Die Knochen bergen ein Rätsel, das niemals entschlüsselt werden sollte. Trotzdem geht Kiera bis an ihre Grenzen, um das Mysterium zu lüften. Dabei erhofft sie sich von dem ebenso attraktiven wie charismatischen Kunsthistoriker Colin Hilfe, der in ihr eine heiße, ungeahnte Leidenschaft weckt. Doch auch er hütet ein uraltes Geheimnis …


Leseprobe TXT
Leseprobe PDF
Leseprobe SWF


Zur Autorin

Astrid Freese wurde 1969 in Sachsen geboren und trug, kaum dass sie ein paar Wörter lesen konnte, die ersten Bücher aus der Bibliothek nach Hause. 1982 folgten die ersten schriftstellerischen Versuche, die durch Lehre, Studium und die Geburt eines Kindes für einige Jahre ins Abseits gerieten, aber nie wirklich vergessen wurden. Mehrere Jahre arbeitete sie anschließend als Datenerfasserin und schrieb für ihre Tochter zahlreiche Kurzgeschichten zum Lesen üben. Heute arbeitet und lebt sie zusammen mit ihrem Lebensgefährten und einer Hündin in einem kleinen, aber wunderschönen Ort in Sachsen-Anhalt.
Besucht die Autorin auch bei Facebook

Wir suchen nun insgesamt 9 Leser die gemeinsam das Buch in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben für die Leserunde  mindestens 7 eBooks im Wunschformat und Autorin Astrid Freese legt noch 2 Print Bücher obendrauf.


Wir steuern bei jeder bookshouse-Leserunde 7 Leseexemplare (.pdf, .mobi oder .epub) bei. Ab 30 Interessenten wird ab weiteren 5 Teilnehmern ein weiteres Freiexemplar verlost. Also bei 35 Anfragen 8 E-Books, bei 40 Interessierten 9 E-Books …

Bewerbungsfrage:

Eure Eindruck zur Leseprobe!

Bitte schreibt bei eurer Bewerbung bei ob ihr auch eBooks lesen könnt.

Blogger dürfen sich gerne mit Blogadresse bewerben


* Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilahme in der Leserunde (posten in den Abschnitten) und das anschließende Rezensieren des Buches

Da manche von euch leider keinen E-Book Reader haben, hier ein kleiner Tipp von uns.

Amazon bietet auch die Kindle App für PC, Smartphone oder Tablet an an.

So kann man das Buch auch auf dem Rechner im Mobi Format lesen.

Gern könnt ihr euch auch hier in unserer Gesamtübersicht umsehen.

Oder besucht einfach unseren Blog:

http://bookshouse-verlag.blogspot.de

Auf Facebook findet ihr uns auch:

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen und sind gespannt auf die Leserunde.

Eure Katja vom

                    bookshouse - Team

*** Wichtig ***

Ihr solltet mindestens eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 72 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks