Neuer Beitrag

Astrid_Fritz

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Leserunde zu meinem neuen Historienkrimi „Hostienfrevel“

Nach meinen historischen Schicksalsromanen wie „Die Hexe von Freiburg“ oder „Die Vagabundin“ habe ich mich letzten Sommer auf ein neues Terrain gewagt: den historischen Kriminalroman (keine Sorge, meine dicken „Schmöker“ wird es auch weiterhin geben). Wer „Das Aschenkreuz“ gelesen hat, der kennt bereits die vorwitzige Serafina als Ermittlerin, die ihre Nase in alles steckt, was nicht mit rechten Dingen zugeht im spätmittelalterlichen Freiburg.

Eben gerade ist druckfrisch der zweite Band „Hostienfrevel“ dieser Taschenbuch-Krimireihe erschienen, und wieder bringt sich die Begine Serafina (Beginen sind fromme Frauen, die sich um Arme und Kranke kümmerten) mit ihrer Neugier und ihrem Spürsinn in Teufels Küche. Ein schlimmer Frevel erschüttert die Freiburger. Entweihte Hostien – im Münster, dem heiligsten Ort der Stadt! Der Verdacht fällt auf einen jüdischen Schuster, der unter der Folter auch alles gesteht, was man von ihm hören will. Serafina aber hat einen anderen Verdächtigen im Blick. Doch dann geschehen Dinge, die Serafina sogar an ihrem heimlichen Verbündeten, den Stadtarzt Adalbert Achaz, zweifeln lassen. Auch im zweiten Band knistert es übrigens zwischen den beiden gewaltig und wieder droht Serafinas nicht ganz blütenreine Vergangenheit aufzufliegen…

Zu dieser gemeinsamen Leserunde, für die der Rowohlt Verlag 15 Leseexemplare zur Verfügung stellt, möchte ich euch ganz herzlich einladen. Wer von euch also Lust darauf hat: Einfach bis zum Dienstag, den 9. September, um ein Freiexemplar bewerben.

Was mich dabei persönlich interessieren würde, sind zwei Dinge. Zum ersten: Seid ihr eher passionierte Krimi-Leser/innen oder eher Liebhaber/innen von historischen Romanen? Zum zweiten: Habt ihr einen besonderen Bezug zu Freiburg im Breisgau?

Falls sich mehr als 15 Teilnehmer anmelden (was mich sehr freuen würde!), werden die Freiexemplare am Tag nach der Anmeldefrist verlost. Die Gewinner bekommen von mir umgehend Bescheid.

Und wer jetzt schon mal reinschmökern möchte: Hier der Link zur Leseprobe.
Mehr Informationen zu meinen Büchern und meiner Vita findet ihr übrigens im Internet unter www.astrid-fritz.de

Ich freu mich schon sehr auf den Austausch mit euch!
Herzlichst
Astrid Fritz

PS: Am einfachsten und nettesten wäre es, wenn wir uns alle duzen. Einverstanden?

Autor: Astrid Fritz
Buch: Hostienfrevel

Spatzi79

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da versuche ich doch gleich mein Glück, das Buch habe ich mir zufällig heute morgen auf amazon angeschaut und Leserunden mit Autor sind ja immer besonders schön.
Zu den Fragen:
Ich lese sowohl Krimis als auch historische Romane. Bei letzteren hab ich jahrelang ausgesetzt, aber dann doch wieder damit angefangen. Ich finde es eigentlich toll, dass man durch solche Bücher meist Unterhaltung und Wissensvermittlung/auffrischung in einem hat.
In Freiburg hat mein damaliger Freund mal ein Semester studiert - da haben wir die Wochenenden immer abwechselnd dort und an meinem damaligen Studienort Strasbourg verbracht, oder irgendwo zwischen Breisgau und Elsass. Das war eine tolle Zeit!

Dreamworx

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Astrid_Fritz

Liebe Astrid Fritz,
gerade habe ich diese Leserunde gefunden und freue mich sehr, dass es ein Buch von Dir ist. Ich habe schon einige gelesen und war immer wieder begeistert. Als Fan von historischen Romanen und alte Krimitante finde ich es schön, wie Du diese beiden Genres innerhalb Deiner Bücher verbindest.
Freiburg im Breisgau habe ich im Rahmen einer Klassenfahrt in der Abiturstufe besucht. Wir waren auf dem Feldberg, der ist ja ganz in der Nähe und haben auch Freiburg unsicher gemacht. Die Gegend dort ist wunderschön, Am Titisee hat es mir auch sehr gut gefallen. Ein richtiges Erholungsgebiet ist das dort. Da kann man regelrecht neidisch werden...:)
Da ich von der Leseprobe mal wieder begeistert bin (hätte sehr gern gleich weitergelesen...:)) und das Buch sowieso auf meiner Wunschliste steht, komme ich nicht umhin, hier meine Bewerbung für einen Platz in der Leserunde zu hinterlassen.

Beiträge danach
387 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

winterdream

vor 3 Jahren

Leseabschnitt 5: Kapitel 25 bis Ende
Beitrag einblenden

Was für ein Schluss. Ich muss sagen, dass mich das Buch von Anfang bis Ende wirklich gefesselt hat. Auch die Aufklärung des Falls fand ich sehr gelungen. Ich werde in den nächsten Tagen meine Rezi dazu abgeben und möchte mich nochmals entschuldigen, dass mir privat etwas dazwischen gekommen ist und ich erst später einsteigen konnte.

winterdream

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Fritz/Hostienfrevel-1102231578-w/rezension/1118465261/
Ich habe sie auch bei amazon und weltbild eingestellt.
Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Es hat sehr viel Spaß gemacht und danke, dass ich dieses tolles Buch lesen durfte. Denn ich war total begeistert. Bei einem Folgeroman bin ich gerne wieder dabei.
Lieben Gruß

Astrid_Fritz

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen
@winterdream

Hallo winterdream, auch dir ein großes Dankeschön fürs Mitmachen und für die Rezension! Dann also bis zum nächsten Mal, wenn Serafina wieder ermittelt! Bis dahin herzliche Grüße,
Astrid

psychomaeh

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen
Beitrag einblenden

Auch von mir nun endlich die Rezi. Es tut mir sehr Leid das sie erst jetzt kommt (aber vlt weckt der Thread nochmal die Interesse anderer LB User :D )

http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Fritz/Hostienfrevel-1102231578-w/rezension/1126791812/

Die Rezi auf meinem Blog wird erst in ein paar Stunden freigeschaltet und Amazon sowieso :D

Danke das ich mitmachen durfte und ich freu mich auf den nächsten Teil :*

joleta

vor 3 Jahren

Fragen und Beiträge zum historischen Hintergrund

Keine Ahnung, ob meine Frage noch ankommt, ich versuche es einfach mal...

Hallo Frau Fritz,

ich habe in den letzten Tagen die beiden Bücher um Serafina und Adalbert gelesen und frage mich, ob schon gesagt werden kann, wie viele Bücher dieser absolut tollen Reihe geplant sind?...

Liebe Grüße
Tanja

joleta

vor 3 Jahren

Eure Rezensionen

Auch wenn ich an dieser Leserunde nicht teil genommen habe, stelle ich mal die Links zu den beiden Büchern um Serafina hier ein...

1. Das Aschenkreuz:
http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Fritz/Das-Aschenkreuz-1007848235-w/rezension/1128102506/

2. Hostienfrevel:
http://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Fritz/Hostienfrevel-1102231578-w/rezension/1128596548/

Astrid_Fritz

vor 3 Jahren

Liebe Joleta,
die Frage ist noch angekommen: Ende dieses Jahres (Nove,eber oder Dezember 2015) wird Band 3 um Serafina erscheinen - der spielt dann im sogenannten Gutleuthaus vor den Toren Freiburgs, wohin man im Mittelalter die Leprakranken verbracht hatte. Wieviele Bände es ingesamt geben wird, ist noch nicht sicher, da dann erst mal wieder ein dickerer Schicksalschmöker herauskommen soll...
Über die schönen Rezensionen habe ich mich übrigens riesig gefreut, vielen Dank hierfür!
Mit herzlichen Grüßen und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches 2015 (mit vielen spannenden Lese-Erlebnissen!)
Astrid Fritz
PS: auf meiner Website habe ich eine Rubrik "in Planung", die ich regelmäßig aktualisiere - http://astrid-fritz.de/in-planung.html

Neuer Beitrag