Astrid Herbold M. o. M. - Mutter ohne Mann

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „M. o. M. - Mutter ohne Mann“ von Astrid Herbold

Sie können sich nicht vorstellen, ohne Partner jemals glücklich zu sein? Sie würden lieber gar keine Kinder bekommen, als mit ihnen allein zu sein? Sie denken, alleinerziehende Mütter sind bedauernswerte Geschöpfe? Unglücklich und überfordert? Sie beglückwünschen sich insgeheim, diesem Club der Verliererinnen nicht anzugehören? Sie haben ja keine Ahnung. Allen Scheidungsstatistiken zum Trotz können Pärchen das Kinderkriegen einfach nicht lassen. Was dann passiert, ist schnell erzählt: Mutti pausiert, stillt, wickelt, putzt. Papi verdient Geld, spendiert eine Spülmaschine. Abends im trauten Eigenheim: Spülmaschine spült, Kind quengelt, Mutti mault, Papi schweigt. Bis Mutti eines Tages beschließt, noch mal alles anders zu machen. Allein. »M.o.M.« ist ein Buch über Frauen, die mit sich und der Welt zufrieden sind. Weil sie alles haben, was sie schon immer haben wollten:i hre Kinder und ihre Freiheit. Nur leider glaubt ihnen das keiner. Ein bissiger, aber nie verbissener Erlebnisbericht aus der manchmal bizarren Welt der Single-Mütter, in der viele Kinder, ein paar Freunde, wenige Liebhaber und noch weniger Arbeitgeber vorkommen. Für Alleinerziehende. Und alle, die es noch werden wollen.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen