Astrid Kofler

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Das Fliegen der Schaukel

Bei diesen Partnern bestellen:

Bauernleben in Südtirol

Bei diesen Partnern bestellen:

Lebenskörner

Bei diesen Partnern bestellen:

Zersprengtes Leben

Bei diesen Partnern bestellen:

Graffiti in Tirol

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Brot von gestern

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bauernleben in Südtirol" von Astrid Kofler

    Bauernleben in Südtirol
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. December 2010 um 12:23 Rezension zu "Bauernleben in Südtirol" von Astrid Kofler

    "Was nicht niedergeschrieben wird, ist vergessen. Jedes Mal, wenn ein Mensch stirbt, stirbt seine Geschichte mit ihm." Mit diesen Worten beginnt eines der eindrucksvollsten Bücher, die ich jemals lesen durfte. Johann Messner, Landespräsident der Seniorenvereinigung im Südtiroler Bauernbund bringt es auf den Punkt. Die Lebensgeschichten und Schicksale einzelner Menschen wären unwiederbringlich verloren, wenn sie nicht jemand aufschreiben würde. Er versteht die Erinnerungen gleichermaßen als Beitrag an das Gemeinwesen sowie als ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Lebenskörner
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    29. October 2010 um 11:16 Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Es liegt ein Zauber über diesem Buch. Die erste Seite wirkt wie eine Kameraeinstellung zu Beginn eines Films, der Geschichten aus vergangenen Tagen erzählen möchte. Wir schreiben den 18. April 1927. Es ist Ostermontag. Sanft aber eindringlich zaubert Astrid Kofler mit Worten ein Gemälde aus Licht und schwerer Zeit. Schon die erste Episode zeichnet ein impressionistisches Meer aus wogendem Mut und grenzenloser Melancholie ... "Jetzt können wir unser Märchen beginnen", denkt Giuseppina, die als jüngste der vier Töchter ihres Vaters ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Lebenskörner
    Leserrezension2010

    Leserrezension2010

    23. August 2010 um 14:32 Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    A116 Lebenskörner von Astrid Kofler Kategorie: Allgemein "Lebenskörner" von Astrid Kofler ist eine melancholische und tiefsinnige Abhandlung über das Leben; seine Tücken, Freuden und seines Leids. Lebenskörner, wie jeder Mensch sie darstellt, zusammengefügt zu einem großen Ganzen, ohne dessen kein Leben existieren würde. Sprachlich meisterhaft in die Vergangenheit entführt, zu Beginn noch recht schwer für mich zurechtzufinden; im Inhalt, sowie der altertümlichen Sprache, wurde es im Verlaufe der Geschichte immer leichter für mich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Lebenskörner
    Leserrezension2010

    Leserrezension2010

    19. August 2010 um 11:03 Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    A40 Lebenskörner von Astrid Kofler Kategorie: Allgemein 272 Seiten © 2010 HAYMON Verlag, Innsbruck-Wien ISBN 978-3-85218-632-0 Es liegt ein Zauber über diesem Buch. Die erste Seite wirkt wie eine Kameraeinstellung zu Beginn eines Films, der Geschichten aus vergangenen Tagen erzählen möchte. Wir schreiben den 18. April 1927. Es ist Ostermontag. Sanft aber eindringlich zaubert Astrid Kofler mit Worten ein Gemälde aus Licht und schwerer Zeit. Schon die erste Episode zeichnet ein impressionistisches Meer aus wogendem Mut und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Lebenskörner
    Kendra

    Kendra

    03. May 2010 um 19:19 Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    "Lebenskörner" von Astrid Kofler ist eine melancholische und tiefsinnige Abhandlung über das Leben; seine Tücken, Freuden und seines Leids. Lebenskörner, wie jeder Mensch sie darstellt, zusammengefügt zu einem großen Ganzen, ohne dessen kein Leben existieren würde. Sprachlich meisterhaft in die Vergangenheit entführt, zu Beginn noch recht schwer für mich zurechtzufinden; im Inhalt, sowie der altertümlichen Sprache, wurde es im Verlaufe der Geschichte immer leichter für mich , den komplexen Inhalt zu erfassen und ihn mit seiner ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Lebenskörner
    Solifera

    Solifera

    16. April 2010 um 19:21 Rezension zu "Lebenskörner" von Astrid Kofler

    Bei dem Buch handelt es weniger um einen Roman als solchen, sondern vielmehr um viele unzählige Fragmente, die zu einem großen Ganzen zusammengefügt sind. Es wird aus dem Leben der Bewohner eines Dorfes in Südtirol erzählt, wobei die der Zeitrahmen von 1927 bis 2007 erstreckt. Mit akribischer Liebe zum Detail schildert die Autorin einzelne, teils sehr entscheidende Lebensabschnitte der unterschiedlichen Dorfbewohner. Die Beschreibungen der Landschaften, des Drum-Herums um die Menschen erschienen mit dabei ein wenig zu langatmig ...

    Mehr