Astrid Korten

 4,4 Sterne bei 1.556 Bewertungen
Autorin von Eiskalte Umarmung, Poppy und weiteren Büchern.
Autorenbild von Astrid Korten (©Astrid Korten)

Lebenslauf von Astrid Korten

Astrid Korten sagt über sich: "Schreiben bedeutet für mich ein Sternenfunkeln aus Wörtern, mitten ins Herz eines anderen Menschen."

Ihr Spezialgeiet: Suspence Thriller und Psychothriller. Bei ihrer akribischen Recherche lässt sie sich von Forensikern, Psychologen, Gentechnologen, Pathologen und Mediziner beraten. Sie schreibt außerdem Biografien, satirische Kurzgeschichten, Romane, Dreh- und Kinderbücher. Über ihr bevorzugtes Genre, die Spannung, sagt Astrid Korten: „Psychopathen faszinieren mich. Sie leben außerhalb der Norm und meinen, über dem Gesetz zu stehen. Meine Feder kann genau so furchtbar und gnadenlos böse sein.“ Ihre Thriller und Romane erreichten die Bestsellerlisten, darunter mehrmals den Platz 1. In USA wurde Astrid Korten mehrfach ausgezeichnet. In ihrer Freizeit spielt sie Saxophon, malt (Öl auf Leinen) und unterstützt ehrenamtlich diverse humanitäre Organisationen.

Botschaft an meine Leser

Liebe Leserinnen und Leser,

meine Feder kann furchtbar böse und gnadenlos sein, ich weiß, aber ich kann nicht anders. Ich persönlich glaube aber an das Mysterium des Lebens, an die Gewalt der Liebe und an das schmerzlich Unberechenbare. Deshalb liebe ich auch den Roman mit sozialkritischen Themen. Drehbücher sind eine heimliche Leidenschaft, wofür ich in USA schon mehrfach ausgezeichnet wurde.

Ich freue mich stets über einen konstruktiven Austausch mit meinen LeseriInnen und freue mich immer wieder auf Rückmeldungen.

Liebe Grüße und bleibt bitte gesund in Corona-Zeiten

Astrid Korten

Neue Bücher

Cover des Buches Du böser, böser Junge (ISBN: 9783754307182)

Du böser, böser Junge

 (1)
Neu erschienen am 24.06.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.
Cover des Buches Die Stille vor Lilou (ISBN: 9783754306871)

Die Stille vor Lilou

Neu erschienen am 14.06.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.
Cover des Buches Du böser böser Junge (ISBN: 9798516193231)

Du böser böser Junge

 (20)
Neu erschienen am 07.06.2021 als Taschenbuch bei Independently published.
Cover des Buches Dunkle Risse (ISBN: 9783753471600)

Dunkle Risse

 (1)
Neu erschienen am 20.05.2021 als Taschenbuch bei BoD – Books on Demand.

Alle Bücher von Astrid Korten

Cover des Buches Poppy (ISBN: 9783749496327)

Poppy

 (124)
Erschienen am 30.06.2020
Cover des Buches Eiskalte Umarmung (ISBN: 9783839218853)

Eiskalte Umarmung

 (134)
Erschienen am 03.02.2016
Cover des Buches Gleis der Vergeltung (ISBN: 9783752861693)

Gleis der Vergeltung

 (100)
Erschienen am 12.09.2018
Cover des Buches Die verlorenen Zeilen der Liebe (ISBN: 9783752867497)

Die verlorenen Zeilen der Liebe

 (95)
Erschienen am 03.08.2018
Cover des Buches WO IST JAY? (ISBN: 9783492502665)

WO IST JAY?

 (89)
Erschienen am 02.07.2019
Cover des Buches Die Akte Rosenrot (ISBN: 9783492502207)

Die Akte Rosenrot

 (68)
Erschienen am 01.03.2019
Cover des Buches Puppenmutter (ISBN: 9783752873351)

Puppenmutter

 (62)
Erschienen am 04.12.2018
Cover des Buches Seelen unter dem Eis (ISBN: 9783492503198)

Seelen unter dem Eis

 (59)
Erschienen am 05.10.2020

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Astrid Korten

Cover des Buches Du böser böser Junge (ISBN: 9798516193231)HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "Du böser böser Junge" von Astrid Korten

Ein fesselnder und packender Thriller
HelgasBücherparadiesvor 12 Tagen



Ida und ihre Familie begeben sich auf einen Roadtrip durch Kalifornien. In ihrer Ehe kriselt es schon länger und die Stimmung auf der Fahrt ist zwischen Ida und Till gespannt.

Auch die Zwillinge sind durch den Wind, seit sie erfahren haben, dass sie eigentlich Drillinge sind und seitdem hören sie Stimmen von Fif. 

Was es damit auf sich hat, müsst ihr unbedingt selbst lesen. 


Astrid Korten ist eine Meisterin ihres Fachs. Sie versteht es mit einer unterschwelligen Spannung einen großartig in Atem zu halten.

Dadurch ist dieser Psychothriller auch so beklemmend. 

Wir begleiten diese Familie auf ihrer Reise und erfahren so manches Geheimnis. Ida hat alles bis ins kleinste Detail geplant, aber es tritt immer mal wieder etwas unvorhergesehenes ein.

Was ist mit Fif?

Ist es wahr oder nur in deren Kopf? Diese Frage hat sich mir von Anfang an gestellt. Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die kurzen Kapitel und die verschiedenen Perspektiven halten das Tempo hoch und sorgen für Abwechlsung. 

Ich hatte die ganze Zeit im Hinterkopf, dass was passieren wird, aber was, war mir schleierhaft. 

Deshalb stand ich die ganze Zeit unter Strom.

Es endet fulminant und war so nicht zu erwarten.

Dieser Roadtrip wird musikalisch begleitet und hat mir großartige Lesestunden bereitet. 


Fazit: absolut fesselnder und packender Psychothriller, der fulminant endet und ich so  nicht erwartet hätte. Auch ein aktuelles Thema spricht hier die Autorin an. 

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung und 💥💥💥💥💥 


Vielen Dank an für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2021/07/24/korten-astrid-%f0%9f%93%96-du-boeser-boeser-junge/

www.helgasbuecherparadies.com



Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Du böser böser Junge (ISBN: 9798516193231)Briggss avatar

Rezension zu "Du böser böser Junge" von Astrid Korten

Der Junge ist wirklich böse
Briggsvor 13 Tagen

Ein interessantes Konstrukt: Eine deutsche Familie fährt einen Roadtrip durch die USA; die Eltern versuchen, ihre bröckelnde Ehe zu retten, die Zwillingstöchter versuchen, die für sie neue Kenntnis, dass sie als Drillingsschwangerschaft begannen, zu verarbeiten.

Das klingt alles erst einmal überhaupt nicht thrillerig. Das klingt sogar sehr lange nicht nach einem Thriller.
Die Eltern kämpfen jeder für sich den Kampf um den andern, und die Mädchen laufen so ein bisschen nebenher und unterhalten sich mit ihrem kleinen Bruder, den sie als Embryos absorbiert haben.

Es ist geschickt aufgeteilt: kurze Kapitel halten die Spannung hoch, es gibt jene aus ihrer, aus seiner und aus dem gemeinsamen Bewusstsein der Zwillinge geschriebene. Mir fehlt ein bisschen, dass die Mädchen niemals im ganzen Buch eine eigene Stimme haben, dafür aber hören sie die ihres Bruders. Sie sehen ihn auch, obwohl er keinen Körper hat: Er hüpft, er setzt sich, er geht zur Tür, sie tragen ihn...
Ganz langsam steigert sich die Wucht der unguten Gefühle, das ist wirklich gut geschrieben, und am Ende passiert, womit ich nicht im Entferntesten gerechnet hätte.

Eine Fortsetzung wird gleich im letzten Kapitel angekündigt, und das finde ich eigentlich schade - - manchmal macht es einen Thriller doch aus, wenn der Leser mit dem Schock und dem offenen Ende erstmal allein gelassen wird...

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Du böser böser Junge (ISBN: 9798516193231)Schmusekatze69s avatar

Rezension zu "Du böser böser Junge" von Astrid Korten

Fesselnder Roadtrip
Schmusekatze69vor 13 Tagen

Einen Roadtrip durch Kalifornien, davon träumt Till schon ewig. Ida ermöglicht ihm das, durch langer Vorplanung und so fahren die beiden und ihre Zwillingsmädchen in den Ferien los. 

Aber ganz harmonisch läuft das nicht ab. Beide streiten oft, jeder hat seine Gejeimnisse und die Mädels.....die bekommen mehr mit als sich Ida und Till vorstellen können. Das nutzen sie aus..... Aber noch jemand ist mit auf Reisen. Ihr eigentlicher Drilling. 

Dieser ist zwar Körperlos, geistern in den Köpfen der Zwillinge und da hat er nichts gutes im Sinn. Oh nein, es bahnt sich einiges an......... 

Dieser Thriller kommt ohne einen Tropfen Blut aus. Er geht auf die Psyche, ist beklemmend und faszinierend zugleich. Eine Mischung, die den Leser gefangen nimmt. Was Astrid Korten aus macht, sind die Perspektiv-Wechsel und kurze Kapitel.  Großartig umgesetzt. 

Ein Bildgewaltiger Roadtrip durch Amerika, der faszinierend und fesselnd ist. Die Stimmung steigert sich von Kapitel zu Kapitel und explodiert in einem Ende, dass mich sprachlos und baff machte, denn damit hatte ich nicht gerechnet. Nun erwarte ich mit Spannung eine Fortsetzung. ⭐⭐⭐⭐⭐

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

„Reisen ist, in jedem Augenblick geboren werden und sterben.“ (Victor Hugo)

 Till und Ida Faber machen mit ihren zwölfjährigen Zwillingen einen Roadtrip durch Kalifornien. Die Zwillinge sind eine verschworene Einheit, mit Flausen im Kopf. Alles in allem sind die Fabers eine ganz normale Familie. Aber …

Eine Leserunde über einen skurrilen Roadtrip, der zum Horrortrip wird.

„Reisen ist, in jedem Augenblick geboren werden und sterben.“ 

(Victor Hugo)

 Liebe Leserinnen und Leser,

heute lade ich zu meinem neuen Thriller "DU BÖSER BÖSER JUNGE ein: Ein Roadtrip, der zum Horrortrip wird, skurril, spannend, humorvoll.

Worum geht es?

Till und Ida Faber machen mit ihren zwölfjährigen Zwillingen einen Roadtrip durch Kalifornien. Ida ist eine investigative Journalistin, Till Anwalt und Hobbymusiker. Die Zwillinge sind eine verschworene Einheit, mit Flausen im Kopf. Alles in allem sind die Fabers eine ganz normale Familie. Aber …

Zu Beginn des Roadtrips zeigt die Ehe von Till und Ida bereits tiefe Risse. Während sich die Spannung auf den Vordersitzen des Autos steigert, haben die beiden Mädchen auf dem Rücksitz ihre eigenen Probleme. Seit sie von ihrer Mutter erfahren haben, dass sie eigentlich Drillinge waren, hören und sehen die Mädchen ihren kleinen Bruder überall. FIF mag zwar keinen Körper haben, aber in den Köpfen der Mädchen nimmt er eine immer gefährlichere Form an. FIF ist böse und so nimmt das nahende Unheil seinen Lauf …

 ERSTE STIMME:

"Die Bestseller-Autorin Astrid Korten lässt einem Roadtrip zum Horrortrip werden, der mit einem unerwartenden, fulminanten Showdown endet. Sehr lesenswert." WAZ


Die Leseexemplare sind wie immer mit einer Rezension auf Amazon, Thalia, Wasliestdu, etc verbunden.

Beantwortet bitte die Frage, obwohl sie dieses Mal nicht ganz einfach ist.

Ich freue mich auf Euch.

Sonnige Grüße

Astrid Korten

220 BeiträgeVerlosung beendet
Briggss avatar
Letzter Beitrag von  Briggsvor 12 Tagen

Oh, aber gerne doch!

Meine Rezi hab ich inzwischen geschrieben
https://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Du-b%C3%B6ser-b%C3%B6ser-Junge-2989369003-w/rezension/3009054057/
und werd sie noch ein bisschen weiterverteilen. Auf Xing hab ich sie schon in einigen lesefreudigen Gruppen eingestellt.

Vielen Dank für das Buch und die Leserunde!

Ein Mann auf einer Mission

Eine getrübte Wahrnehmung

Gebrochene Flügel

Tiefe Wunden

Ein Roman über einen Mann, der nach dem Tod seiner Frau und seiner kleinen Tochter, die Kontrolle über sich und sein Leben verliert.

„Wenn man den Pfad der Vergeltung beschreitet, soll man zwei Gräber ausheben.“ (Konfuzius)

 "Ich habe dich nicht verlassen, ich bin dir nur ein Stück voraus.“ (Malin)

Liebe Leserinnen und Leser,

einen Roman zu schreiben, ist für eine Thriller-Autorin immer eine besondere Herausforderung. Aber mein Lektor hat mich nach "SEELEN UNTER DEM EIS" animiert; DIE STILLE VOR LILOU zu schreiben.

Ich verlose diesen besonderen Roman 50 mal: 10 Ebooks und 40 Prints. Bedingung ist eine Rezension auf euren Blog und auf  Online-Portalen wie Amazon, Was liest Du, etc.

Warum geht es in DIE STILLE VOR LILOU

Jules Lefèvre ist Lehrer an der Public École im normannischen Lion-sur-Mer. Jules und seine Frau Malin genießen das Familienglück mit der kleinen Tochter Lilou. Doch dann zwingt ein Burn-out Jules, sich zu Hause einzuigeln. Die Genesung verläuft schwierig, denn seine Wahrnehmung ist getrübt. Er ist psychisch instabil und paranoid.

Auch als ihm Paul Moreau, der Rektor seiner Schule, einen Besuch abstattet, misstraut Jules dessen Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Dennoch beschließt er schließlich, den Ratgeber über „Achtsamkeit“ zu lesen, den Moreau ihm zur Genesung mitgebracht hat. Doch als sich Jules endlich halbwegs erholt hat, schlägt das Schicksal erbarmungslos zu …

 Und das sagt die WAZ:

„Ein literarisches Meisterwerk. Korten macht aus dem pathologischen Verhalten der Protagonisten ein meisterhaftes Spiel um Wahrheit und Dichtung.“ Westdeutsche Allgemeine Zeitung

Ich freue mich über Eure Bewerbung und auf eine wunderbare Diskussionsrunde.

Liebe Grüße

Astrid Korten

437 BeiträgeVerlosung beendet
astridkortens avatar
Letzter Beitrag von  astridkortenvor 2 Monaten

Vielen Dank ❣

Wer liest mit: MONDTEUFEL

Leserunde zum spannenden Psychothriller.

Vollmond: Zeit für Angst, für Verlogenheit, für Lügen, für Mord.

Zeit für den Mondteufel.

„Bald ist Vollmond. Seien Sie gewarnt, Sie werden sich an den MONTEUFEL verlieren. Ein unvorhersehbarer Pageturner!“ (WAZ)

Leserunde zum spannenden Psychothriller.


Eine endlose Leere

hat Tausend Gedanken,

mit Mängeln behaftet.

Vollmond

Zeit für Angst,

für Verlogenheit,

für Lügen, für Mord.

Zeit für den Mondteufel.



Hallo Ihr Lieben,

„Bald ist Vollmond! Seien Sie gewarnt, Sie werden sich an den MONDTEUFEL verlieren. Ein unvorhersehbarer Pageturner!“

Westdeutsche Allgemeine Zeitung

herzlich willkommen zu einer neuen Leserunde mit meinem neuen Psychothriller "MONDTEUFEL".

Worum geht es?

Stellas Bruder Jordi wird im Alter von acht Jahren ermordet. Kurz nach dem Mord werden drei Jugendliche verhaftet und aufgrund eines Indizienprozesses zu zehn und acht Jahren Haft verurteilt.

Dreißig Jahre später erleidet die 42-jährige Stella eine Hirnblutung und wird in die Rehabilitationsklinik Euphoria verlegt. Wochen vergehen, an die sich Stella nach dem „Aufwachen“ nicht erinnern kann. Sie erfährt, dass ihre Mutter gestorben ist und ihr Mann sie urplötzlich verlassen hat. Auch geschehen seltsame Dinge in der Klinik.

Sie fragt sich, wem sie noch trauen kann, seitdem ihr Gedächtnis sie im Stich lässt.

Langsam beschleicht Stella das ungute Gefühl, dass nicht alle Veränderungen auf ihre Hirnblutung zurückzuführen sind …


Ich verlose insgesamt 20 Exemplare (Prints/Ebooks) und freue mich auf Eure Bewerbungen.

Die Teilnahme ist wie immer mit Rezensionen auf den einschlägigen Portalen wie Amazon geknüpft. Prints werden nicht ins Ausland geschickt. Falls ein Ebook gewünscht wird, dann teilt mir bitte das Format (epub oder mobi)

Herzliche Grüße

Astrid Korten





340 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Astrid Korten wurde am 18. Mai 1962 in Niederlande geboren.

Astrid Korten im Netz:

Community-Statistik

in 939 Bibliotheken

von 589 Lesern aktuell gelesen

von 49 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks