Neuer Beitrag

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

*** LESERUNDE ZU SPANNENDEM ROMAN ***
Ein Traum, zwei Schwestern und die ganz große Liebe

Liebe Fans der spannenden Liebesromane,

Vor kurzem ist der Roman Café de Flore und die Sehnsucht nach Liebe von Astrid Korten neu erschienen. Damit habt Ihr erneut die Chance auf eines von 20 Freiexemplaren zum Mitlesen und Mitreden im ePub oder MOBI Format - Beantwortet dazu einfach diese Frage: Was ist euer Lieblingsort in Paris?

Autoren oder Titel-CoverDarum geht es:

Die junge Lilly bricht nach Paris auf, um die Liebe zu finden – den Kopf voller Träume und das Herz voller Sehnsucht. Und tatsächlich, im legendären Café de Flore begegnet ihr der attraktive Monsieur Inconnu, der sie mit seinem geheimnisvollen Charme bezaubert. Doch es ist nicht alles so, wie es scheint …

Zwei Jahre später erhält Chloé kurz vor ihrer Hochzeit ein geheimnisvolles Paket voller Briefe. Sie stammen alle von ihrer jüngeren Schwester Lilly und erzählen eine mitreißende Geschichte von Sehnsüchten, Wünschen und Familiengeheimnissen, die Chloés Leben völlig durcheinander bringen.

Erste Leserstimmen:


„Paris in seinen schillerndsten Farben“

„ein unglaublich intensiver Liebesroman über ein gut gehütetes Geheimnis“

„Ich hab von der ersten Sekunde an mit den beiden Schwestern mitgefiebert und denke auch jetzt noch oft an ihre Geschichte ...“

„tolle Charaktere und ein wunderbarer Schreibstil machen diesen Roman zu etwas ganz Besonderem“

„Dieses Buch hat mich zu tiefst berührt!“

Über die Autorin:

Das geschriebene Wort begleitet Astrid Korten seit ihrer Kindheit. Ihr Debütroman avancierte sofort zum Platz-1-Bestseller. Seitdem folgten weitere spannende, erfolgreiche Romane in mehreren Sprachen sowie mehrere Drehbücher. Astrid Korten lebt mit ihrer Familie in Essen.





Autor: Astrid Korten
Buch: Café de Flore und die Sehnsucht nach Liebe

Schokomoni

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Der Eiffelturm ganz eindeutig. Ich bewerbe mich für ein epub Exemplar.

Katjuschka

vor 1 Monat

Plauderecke

Das Buch wurde bereits unter dem Titel "Die verlorenen Zeilen der Liebe" veröffentlicht!

https://www.lovelybooks.de/autor/Astrid-Korten/Die-verlorenen-Zeilen-der-Liebe-1207687689-w/

Beiträge danach
101 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KleineHexe

vor 3 Tagen

Leseabschnitt 1: Anfang bis Kapitel 10

@sally_vanally
Ich finde den Stil auch komisch. Mit dem Genre hat das aber nichts zu tun, ich lese regelmäßig historische Romane und so ein Stil ist mir noch nie untergekommen.

KleineHexe

vor 3 Tagen

Leseabschnitt 1: Anfang bis Kapitel 10

@Schnatti1987
Schwülstig war genau das Wort, das ich gesucht habe. Ich finde Lilly sehr eigenartig, auch die Anspielung auf die traditionelle „Maschine“ ihrer Mutter (was auch immer das heißen sollte) oder auch der Satz, dass sie sich anziehe, wie eine Transe. Wer sagt das bitte zu seiner Mutter?

KleineHexe

vor 3 Tagen

Leseabschnitt 1: Anfang bis Kapitel 10

@Leni316

Interessante Frage, immerhin ist 1981 schon fast 40 Jahre her. Aber du hast Recht, so richtig historisch fühlt sich die Jahreszahl nicht an.

DIGITALPUBLISHERS_Verlag

vor 2 Tagen

Plauderecke
Beitrag einblenden
@Bianca_Kabus

Hallo Bianca_Kabus,
oh schade, das stand allerdings bei uns im Einladungstext ;-)
Du kannst aber trotzdem gerne bei uns immer wieder vorbeischauen, wir haben auch immer wieder Buchverlosungen mit Taschenbüchern ;-)
Dein Max und das dp-Team

Buecherverliebt

vor 2 Tagen

Leseabschnitt 3: Kapitel 24 - 35

Leider mag ich das Buch immer noch nicht, was nun weniger mit Armand oder dem Schreibstil zu tun hat. Wir haben nun endlich das große Geheimnis aus Lillys Kindheit erfahren. Das Schicksal der kleinen Lilly macht mich traurig und wütend.

Buecherverliebt

vor 2 Tagen

Leseabschnitt 5: Kapitel 43 bis Ende

Der Schluss hat mich überrascht. Aber er hat mich nicht mit dem Buch versöhnt.

angel1843

vor 2 Stunden

Plauderecke

Entschuldigung, ich bin erst jetzt dazu gekommen mich zu melden. Das Buch ist angekommen, danke. :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.