Neuer Beitrag

astridkorten

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

„Geh auf das Böse zu. Friss seine Seele.“
Ein grausames Experiment.
Ein Psychopath von sibirischer Kälte
Ein Häftling und die Behandlung des Bösen
Ein Ermittler - am Rande des Wahns.
Eine Obsession mit verheerenden Folgen.

Moira Becker, Leiterin einer Forensischen Strafanstalt in Berlin, plant eine neue Behandlungsmethode an psychisch-kranke Straftäter. Die Verhandlung über die Bedingungen der Studie wird jedoch jäh unterbrochen, als sie einen Anruf vom Tod ihres Vaters erhält. Parallel erschüttert ein bestialischer Mord die Bundeshauptstadt.
Nach der Beerdigung ihres Vaters beginnt Moira mit der Behandlung von Martin Simon, ein psychopathischer Häftling. Danach geschehen seltsame Dinge. Nicht nur Moira, sondern auch ihr siebenjähriger Sohn Josh und Tom, ihr Ehemann und Ermittler beim BKA, geraten ins Visier eines bestialischen Psychopathen von sibirischer Kälte: Janus. Als Moira im Nachlass ihres Vaters einen Hinweis auf ihre wahre Identität findet, bestimmen Gewalt und Tod Moiras Leben ...

Ein spannender, hochbrisanter Thriller über eine Behandlung des Bösen mit erschütternden Folgen.
Ein Thriller - so böse, dass das Blut in den Adern gefriert.

Ich lade recht herzlich zur Leserunde ein. Verlost werden 5 Prints und 5 Ebooks.
Eine zeitnahe Rezension ist wie immer Bedingung für dieTeilnahme.

Autor: Astrid Korten
Buch: Die Behandlung des Bösen

Wildpony

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Wo ich doch so neugierig auf dein neuen Buch bin, liebe Astrid, kann ich ja gar nicht anders als mich zu bewerben. ♥

Wie immer zur normalen Streuung der Rezension die Vorstellung auf Books and Shoes bei FB.

Ich bewerbe mich als Lese-Oma bitte auf eine gedruckte Ausgabe.
LG vom Wildpony

Anni59

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Auch dieses Buch der Autorin hört sich sehr vielsprechend an! Ich hätte gerne ein print oder ein mobi

Beiträge danach
86 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jeanette_Lube

vor 16 Stunden

Kapitel 11 bis 21

Tom wird also beobachtet. Was hat es mit dem halben Chip auf sich?! Ganz schön spannend. Ich muss direkt weiterlesen. Und was wird mit Martin passieren? Also das ist ein Thriller nach meinem Geschmack, jetzt schon total aufregend...

Jeanette_Lube

vor 15 Stunden

Kapitel 21 bis 31

Superspannend. Ich möchte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Was passiert mit Tom? Er ist ja völlig am Ende. Den dritten Teil habe ich in einem Ritt gelesen. Weiter geht es.

Jeanette_Lube

vor 14 Stunden

Kapitel 31 bis 41

Oje erst Moira und dann Josh! Ich hoffe sehr, dass es nur Halluzinationen von Tom sind! Die Spannung steigt. Um nun zu erfahren, wie alles ausgeht, hilft nur noch weiterlesen. Ich bin schon total aufgeregt.

astridkorten

vor 13 Stunden

Kapitel 21 bis 31
Beitrag einblenden

SaintGermain schreibt:
Es bleibt sehr spannend. Ab und an bin ich trotzdem etwas verwirrt aufgrund der Zeitsprünge. Tom ist mit Josh fort, Josh ist da, Tom nicht, Tom sitzt beim Frühstück, ...)

Er hat Josh zurückgebracht und hat das Haus dann wieder verlassen. Da gibt es auch noch die Wahrnehmung der Personen untereinander. Es hat was mit der Drohne über dem Haus zu tun.

astridkorten

vor 13 Stunden

Kapitel 31 bis 41
Beitrag einblenden

Jeanette_Lube schreibt:
Oje erst Moira und dann Josh! Ich hoffe sehr, dass es nur Halluzinationen von Tom sind! Die Spannung steigt. Um nun zu erfahren, wie alles ausgeht, hilft nur noch weiterlesen. Ich bin schon total aufgeregt.

Es wird noch schlimmer und es ist ziemlich erschreckend, zumal soviel Realität dahinter steckt. Nur sind wir uns dessen nicht immer bewust.

Jeanette_Lube

vor 8 Stunden

Kapitel 41 bis Schluss

Das Ende war superaufregend und spannend. Ich war richtig angespannt beim Lesen. Es kam wirklich alles ganz anders als gedacht. Meine Rezi kommt in den nächsten Tagen. Auf jeden Fall schon mal Danke, dass ich dabei sein durfte. Ein toller Thriller. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen.

astridkorten

vor 6 Stunden

Kapitel 41 bis Schluss
Beitrag einblenden

Jeanette_Lube schreibt:
Das Ende war superaufregend und spannend. Ich war richtig angespannt beim Lesen. Es kam wirklich alles ganz anders als gedacht. Meine Rezi kommt in den nächsten Tagen. Auf jeden Fall schon mal Danke, dass ich dabei sein durfte. Ein toller Thriller. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter empfehlen.

Freut mich sehr, dass er Dir gefallen hat, liebe Jeanette. Bin gespannt. :) Liebe Grüße

Neuer Beitrag