Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

astridkorten

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


Eine Reise nach Paris zu gewinnen!

Liebe Leser,

Paris - die Stadt der Liebe - ist im Frühling besonders schön. Und deshalb habe ich mich zu dieser besonderen Leserunde entschieden.

Unter allen Leserinnen, die an dieser Leserunde aktiv teilnehmen und den Roman lesen werden, verlose ich eine Reise nach Paris, wo ihr auf Spurensuche gehen könnt: Café de flore, Pont Neuf, Notre Dame, Sacre Coeur, und vieles mehr. Ihr macht einen Spaziergang entlang der Seine, hört am Ufer die Musik des Akkordeonspielers und schwelgt mit Lilly.

Die verlorenen Zeilen der Liebe: ein Roman - zart wie der Flügelschlag eines Schmetterlings.

In dem Roman  dringt ihr in die leidenschaftliche Welt von Lilly und ihren Liebhaber „Monsieur Inconnu“ ein und geht mit Lilly auf Spurensuche, entdeckt ihr Geheimnis und ihre unausgesprochenen Hoffnungen und Enttäuschungen.  Dennoch handelt der Roman nicht nur von den großen Gefühlen, sondern auch von der Schuld einer großen Familie.

Hört Euch bitte zuerst die Leseprobe an. Wenn sie Euch gefällt, dann bewirbt Euch.

Covertext:

Kurz vor ihrer Hochzeit erhält Chloé ein Bündel Briefe ihrer vor zwei Jahren verstorbenen Schwester Lilly. Sie erfährt darin vom Leben und Lieben ihrer Schwester und von den Menschen im Café de Flore in Paris, wo Lilly einen einflussreichen und charmanten Geschäftsmann kennenlernt. Trotz aller Warnungen stürzt sich Lilly in eine Affäre mit dem verheirateten Mann, dessen Identität sie in ihren Zeilen nicht preisgibt. Sie nennt ihn nur Monsieur Inconnu. Doch dann beendet er jäh die Beziehung und zerstört Lillys Träume. Sie zerbricht.

Lillys verlorene Zeilen erschüttern Chloé zutiefst und sie wird gezwungen, sich mit der schweren Schuld ihrer Familie auseinanderzusetzen, die auch ihre Zukunft beeinflussen wird.

Ein gefühlvoller Roman voll Poesie und Liebe, der unter die Haut geht und mit einem verblüffenden Ende aufwartet.

Astrid Korten lebt heute mit ihrer Familie in Essen. Das Schreiben machte sie 2004 zu ihrem Beruf. Ihr Spezialgeiet: Suspence Thriller und Psychothriller, die alle Bestplatzierungen erreichten, Sie schreibt außerdem Biografien, satirische Kurzgeschichten, Romane, Dreh- und Kinderbücher.
Die Autorin ist Mitglied der Mörderischen Schwestern e.V. und als Kultur-Redakteurin für das erfolgreiche Online-Portal FRAUENPANORAMA tätig.
Mehr über die Autorin auf: www.astrid-korten.com

Bitte teilt mir mit ob es ein Ebook oder eine Printversion sein soll.

Verlost werden 10 Ebooks und 10 Printausgaben. Wer nicht gewonnen hat, sollte dennoch mitmachen. Denn verlost wird unter allen Teilnehmern nach dem Ende der Leserunde. Auch die Teilnehmer der ersten Leserunde hüpfen in den Lostopf.

Ich wünsche euch viel Glück!
Die Bedingung für die Teilnahme an dieser Leserunde und die Gewinnausschüttung ist wie immer Eure Rezension hier bei Lovelybooks und bei Amazon.

Autor: Astrid Korten
Buch: Die verlorenen Zeilen der Liebe

Gelinde

vor 1 Jahr

Schade dass es als ebook verlost wird.
Der Covertext und auch der Trailer sind sehr vielversprechend.
Aber ebooks sind nicht meins. Leider

thenight

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

och ne, ich kann doch keine ebooks lesen :o(

oh wie schön, es gibt auch Print Exemplare, dann hüpfe ich natürlich ganz fix in den Lostopf und bewerbe mich.

Ausgewählter Beitrag

astridkorten

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


Eine Reise nach Paris zu gewinnen!

Liebe Leser,

Paris - die Stadt der Liebe - ist im Frühling besonders schön. Und deshalb habe ich mich zu dieser besonderen Leserunde entschieden.

Unter allen Leserinnen, die an dieser Leserunde aktiv teilnehmen und den Roman lesen werden, verlose ich eine Reise nach Paris, wo ihr auf Spurensuche gehen könnt: Café de flore, Pont Neuf, Notre Dame, Sacre Coeur, und vieles mehr. Ihr macht einen Spaziergang entlang der Seine, hört am Ufer die Musik des Akkordeonspielers und schwelgt mit Lilly.

Die verlorenen Zeilen der Liebe: ein Roman - zart wie der Flügelschlag eines Schmetterlings.

In dem Roman  dringt ihr in die leidenschaftliche Welt von Lilly und ihren Liebhaber „Monsieur Inconnu“ ein und geht mit Lilly auf Spurensuche, entdeckt ihr Geheimnis und ihre unausgesprochenen Hoffnungen und Enttäuschungen.  Dennoch handelt der Roman nicht nur von den großen Gefühlen, sondern auch von der Schuld einer großen Familie.

Hört Euch bitte zuerst die Leseprobe an. Wenn sie Euch gefällt, dann bewirbt Euch.

Covertext:

Kurz vor ihrer Hochzeit erhält Chloé ein Bündel Briefe ihrer vor zwei Jahren verstorbenen Schwester Lilly. Sie erfährt darin vom Leben und Lieben ihrer Schwester und von den Menschen im Café de Flore in Paris, wo Lilly einen einflussreichen und charmanten Geschäftsmann kennenlernt. Trotz aller Warnungen stürzt sich Lilly in eine Affäre mit dem verheirateten Mann, dessen Identität sie in ihren Zeilen nicht preisgibt. Sie nennt ihn nur Monsieur Inconnu. Doch dann beendet er jäh die Beziehung und zerstört Lillys Träume. Sie zerbricht.

Lillys verlorene Zeilen erschüttern Chloé zutiefst und sie wird gezwungen, sich mit der schweren Schuld ihrer Familie auseinanderzusetzen, die auch ihre Zukunft beeinflussen wird.

Ein gefühlvoller Roman voll Poesie und Liebe, der unter die Haut geht und mit einem verblüffenden Ende aufwartet.

Astrid Korten lebt heute mit ihrer Familie in Essen. Das Schreiben machte sie 2004 zu ihrem Beruf. Ihr Spezialgeiet: Suspence Thriller und Psychothriller, die alle Bestplatzierungen erreichten, Sie schreibt außerdem Biografien, satirische Kurzgeschichten, Romane, Dreh- und Kinderbücher.
Die Autorin ist Mitglied der Mörderischen Schwestern e.V. und als Kultur-Redakteurin für das erfolgreiche Online-Portal FRAUENPANORAMA tätig.
Mehr über die Autorin auf: www.astrid-korten.com

Bitte teilt mir mit ob es ein Ebook oder eine Printversion sein soll.

Verlost werden 10 Ebooks und 10 Printausgaben. Wer nicht gewonnen hat, sollte dennoch mitmachen. Denn verlost wird unter allen Teilnehmern nach dem Ende der Leserunde. Auch die Teilnehmer der ersten Leserunde hüpfen in den Lostopf.

Ich wünsche euch viel Glück!
Die Bedingung für die Teilnahme an dieser Leserunde und die Gewinnausschüttung ist wie immer Eure Rezension hier bei Lovelybooks und bei Amazon.

Autor: Astrid Korten
Buch: Die verlorenen Zeilen der Liebe

Gelinde

vor 1 Jahr

Schade dass es als ebook verlost wird.
Der Covertext und auch der Trailer sind sehr vielversprechend.
Aber ebooks sind nicht meins. Leider

thenight

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

och ne, ich kann doch keine ebooks lesen :o(

oh wie schön, es gibt auch Print Exemplare, dann hüpfe ich natürlich ganz fix in den Lostopf und bewerbe mich.

astridkorten

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden
@Gelinde

Liebe Gerlinde, es gibt auch 10 Printausgaben.

astridkorten

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden
@thenight

Es gibt auch Printausgaben. Hatte ich vergessen :)

thenight

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
Beitrag einblenden

astridkorten schreibt:
Es gibt auch Printausgaben. Hatte ich vergessen :)

freu, da versuche ich doch mein Glück.

Katjuschka

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Bei einer Geschichte aus Paris - da würde ich wahnsinnig gerne mitlesen.
Allein bei dem Gedanken höre ich schon "La Mer" von Charles Trenet.... 🎼🗼💖

Ich lese übrigens ausschließlich traditionell in Papierform 📖

Beiträge danach
776 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag